FritzOS 7.50 für 7590 AX

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
GeneVincent
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 25. Feb 2023 11:45

FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von GeneVincent »

Seit gestern ist das neue FritzOS 7.50 endlich auch für die Fritzbox 7590 AX verfügbar.

Meine Fritzbox 7590 AX von WillyTel sagt allerdings dass 7.31 aktiell sei und es gibt auch keinen Assistenten um das Firmware-Update manuell anzustossen.

Has WillyTel die Update-Funktion in den bereit gestellten Fritzboxen möglicherweise deaktiviert ?
Torben
Member
Member
Beiträge: 111
Registriert: 9. Feb 2017 17:23

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Torben »

Schon "Heimnetz" -> "Mesh" -> "Nach Updates jetzt suchen" probiert?
GeneVincent
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 25. Feb 2023 11:45

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von GeneVincent »

Den Menüpunkt gibt es bei mir leider nicht.
Möpp
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 8. Nov 2017 12:03

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Möpp »

Meine 7490 von wilhelm.tel lässt sich auch nicht selbständig updaten. Es soll Möglichkeiten geben die Sperre zu umgehen, z. B. unter Internet > Zugangsdaten "anderer Internetanbieter" wählen, aber ich hab's nie ausprobiert (Box ist ja nur gemietet).

Laut Madmax soll es noch Probleme mit 7.50 geben, weshalb diese Version noch nicht verteilt wurde.
Tygat
Member
Member
Beiträge: 162
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Tygat »

Man kann die von wilhelm.- und willy.tel gestellten Fritzen nicht selber aktualisieren. Die Firmware wird zuvor getestet und dann, nach erfolgreichem Test, peu à peu aufgespielt.
Torben
Member
Member
Beiträge: 111
Registriert: 9. Feb 2017 17:23

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Torben »

GeneVincent hat geschrieben: 2. Apr 2023 10:20 Den Menüpunkt gibt es bei mir leider nicht.
Wenn du ganz runter scrollst gibt es den Punkt unten rechts in der Ecke bei dir nicht?
GeneVincent
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 25. Feb 2023 11:45

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von GeneVincent »

Ehrlich nicht.
Fifaheld
Member
Member
Beiträge: 40
Registriert: 7. Jul 2023 19:44

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Fifaheld »

Ich packe es mal hier rein

Wann gibt eigentlich Willy/Wilhelm.Tel neue Firmwares frei? Für die 7530 AX, 7590 AX gibt es ja mittlerweile schon die 7.80. Wann wird die freigegeben ?

Und noch eine Frage dazu, kann man eigentlich Upgraden? Von 7530AX auf 7590AX bei Wilhelm.Tel? Würde das gerne
nordicjan
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 30. Nov 2016 22:06

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von nordicjan »

ich hab von der 7590 auf die 4060 geupgradet und bin sehr zufrieden.
die 4060 hat die Modernste Hardwarebasis (Schnellste CPU und das Beste WLAN) von allen Fritzboxen und ist meiner Meinung nach daher das beste "Upgradeziel"

Es fehlen ihr lediglich für WT-Kunden unnötige Features wie DSL-Modem, S0 Bus und Analoge Telefonanschlüsse, sie ist jedoch voll DECT und sogar Fax fähig

Kostet 30€ Bearbeitungsgebühr. Zumindest bei wilhelm.tel Kunden

Bin einfach mit meiner Alten Box und Meiner Kundennummer in eines der Kunden Center Gelaufen.
Hat keine 15 Minuten gedauert und ich hatte ne neue Box.
Fifaheld
Member
Member
Beiträge: 40
Registriert: 7. Jul 2023 19:44

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Fifaheld »

Also kann man Upgraden oder andere Boxen bekommen? Also die 4060 wie es aussieht schon mal. Wie sieht es mit 7590AX oder gar Fiber Router allgemein?



Die 4060 hat schon gute Werte was USB angeht aber an die 5590 kommt wohl kein Gerät an von AVM. Die 5690 Pro ist ja noch nicht auf dem Markt
Tygat
Member
Member
Beiträge: 162
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Tygat »

Fifaheld hat geschrieben: 13. Feb 2024 12:28 Also kann man Upgraden oder andere Boxen bekommen? Also die 4060 wie es aussieht schon mal. Wie sieht es mit 7590AX oder gar Fiber Router allgemein?

Die 4060 hat schon gute Werte was USB angeht aber an die 5590 kommt wohl kein Gerät an von AVM. Die 5690 Pro ist ja noch nicht auf dem Markt
Die 7590(AX) sind weder bei Wilhelm und Willy im Sortiment, das trifft auch Fiberrouter zu. Derzeit gibt es die 7530AX (DSL-Modem, TAE-Anschluss und 4x LAN) und die 4060 (1x WAN, 3x LAN, kein wie auch immer geartetes Modem, kein TAE).

Wilhelm: Upgrade wegen "ich-möchte" kostet EUR 30,-.
willy: Upgrade wegen "ich-möchte" kostet EUR 30,-, muss aber vorher durch die willy.tel Technik geprüft und freigegeben werden. Ohne dem braucht man erst gar nicht in ein Service Center gehen.
Fifaheld
Member
Member
Beiträge: 40
Registriert: 7. Jul 2023 19:44

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Fifaheld »

Bin Wilhelm.Tel Kunde. Also da müsste nichts geprüft werden. Ok

(Was muss Willy.Tel überprüfen?)

Warum gibt man eigentlich nicht gleich die 4060 raus bei der Bestellung für Glasfaser Kunden. Der Modem Kram usw. wird ja nicht gebraucht? Wegen Kosten?
Benutzeravatar
Dirty Harry
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 626
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt (WTNET)

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Dirty Harry »

Die AVM FRITZ!Box 4060 ist gleich teuer wie die 7590 und 7590ax. Das ist weniger der Grund.

Die 4060 bietet aber für den Durchschnittskunden keine Vor- sondern nur Nachteile,
da man keine kabelgebundenen Telefone anschließen kann.
Alte Analogtelefone sind damit ebenso "raus", wie alle ISDN-Telefone.

Die Spezialgeräte (4060 usw.) sind gut für "Spezialisten" wie Dich und einige andere,
die Masse der Kunden ist mit einem Allroundgerät (z.B. 7590) aber viel besser bedient.
Fifaheld
Member
Member
Beiträge: 40
Registriert: 7. Jul 2023 19:44

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Fifaheld »

Kann stimmen aber es gibt ja nirgendwo Hinweise das es 2 Boxen gibt. Bei Neu Kunden Bestellung oder so. Wohne im Neubau da wurde extra ein Kasten in die Wand gemacht für Internet ( wo das Glasfaser Kabel ist)von wo auch 8 lan Kabel in verschiedene Zimmer gehen. Daher ist es mit Telefon Kabel ich passee
Tygat
Member
Member
Beiträge: 162
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: FritzOS 7.50 für 7590 AX

Beitrag von Tygat »

"Der Durchschnitts-(privat)-kunde" hat schon seit Jahren statt eines kabelgebundenen Analogtelefon ein analoges DECT-Telefon, und die DECT-Basis kann eben auch die FB machen. Wenn Festnetztelefonie denn überhaupt noch auf dem Zettel steht.
Und ISDN... Die DTAG bot in den DSL-Anfangsjahren DSL nur zusammen mit ISDN an, weshalb es hierzulande einen merklichen, aber recht kurzzeitigen Höhenflug hatte. Mit dem Aufkommen der ersten Reseller war dass dann aber auch keine Pflichtnummer mehr. Davon ab hat auch die 7590AX keinen S0-Bus mehr, ist von der Warte her also auch kein Vorteil.
Antworten