Fernsehempfang über Nebenkosten

Alles zum digitalen TV- und Radio- Anschluss bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

John22
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 6. Dez 2016 14:54

Re: Fernsehempfang über Nebenkosten

Beitrag von John22 »

Die Mieter unserer Wohnungsbaugenossenschaft haben heute ein Schreiben bekommen, das die Grundversorgung durch willy.tel ab 1.7.24 weitergeht, dann aber kostenlos für die Mieter, weil die Wohnungsbaugenossenschaft ab dem Zeitpunkt die Gebühren übernimmt.

Mir ist schon klar das die sich in irgendeiner Form die Kosten von den Mieter wiederholen.

Man kann aber auf Wunsch natürlich auf eigene Kosten zu einem anderen Anbieter wechseln.
aengel
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 4. Dez 2017 11:16

Re: Fernsehempfang über Nebenkosten

Beitrag von aengel »

Nette Regelung. Im Endeffekt wird das dann über die Miete laufen. Versteckt in irgendwelchen anderen Betriebskosten wäre nicht legal.
WolfgangE
Member
Member
Beiträge: 174
Registriert: 10. Jul 2018 16:51

Re: Fernsehempfang über Nebenkosten

Beitrag von WolfgangE »

John22 hat geschrieben: 12. Jan 2024 13:53 Die Mieter unserer Wohnungsbaugenossenschaft haben heute ein Schreiben bekommen, das die Grundversorgung durch willy.tel ab 1.7.24 weitergeht, dann aber kostenlos für die Mieter, weil die Wohnungsbaugenossenschaft ab dem Zeitpunkt die Gebühren übernimmt.

Mir ist schon klar das die sich in irgendeiner Form die Kosten von den Mieter wiederholen.

Man kann aber auf Wunsch natürlich auf eigene Kosten zu einem anderen Anbieter wechseln.
Das wäre eine vielleicht nicht ganz korrekte, aber elgeante Lösung. Bei der Hansa kaum vorstellbar, für Bestandsbauten geschieht nur das allernötigste.
immo
Member
Member
Beiträge: 40
Registriert: 17. Nov 2020 00:19

Re: Fernsehempfang über Nebenkosten

Beitrag von immo »

Die Saga Briefe von der Saga sind Heute angekommen und der TV Vertrag mit Wilhelm Tel wurde gekündigt.
Wer TV weiter haben will muss einen Vertrag für 4,90 € bei Wilhelm Tel abschließen.
Die Privaten Sender sind leider nicht in HD im Kabel Vertrag enthalten.
Die Privaten Sender stellen bald die SD Version ein.
In Zwei Jahren muss das HD Paket gebucht werden.
Dann kostet der Anschluss 16€ euro.
Das sollte sich jeder überlegen.
Würde lieber ein Angebot nehmen wo die Privaten in HD mit drin sind.
MatzeHH
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 8. Nov 2016 06:46

Re: Fernsehempfang über Nebenkosten

Beitrag von MatzeHH »

immo hat geschrieben: 24. Jan 2024 21:44 Die Saga Briefe von der Saga sind Heute angekommen und der TV Vertrag mit Wilhelm Tel wurde gekündigt.
Wer TV weiter haben will muss einen Vertrag für 4,90 € bei Wilhelm Tel abschließen.
Genau so war das vor einem Jahr bei uns (Hamburger Wohnen) auch.
immo hat geschrieben: 24. Jan 2024 21:44 Die Privaten Sender sind leider nicht in HD im Kabel Vertrag enthalten.
Das waren die bei WT im Grundpaket doch noch nie und nur in einem teureren Vertrag enthalten. Oder waren die bei der Saga inklusive? Um welchen Betrag sinken denn jetzt Deine Nebenkosten?
immo hat geschrieben: 24. Jan 2024 21:44Die Privaten Sender stellen bald die SD Version ein.
Davon ist seit mindestens 10 Jahren die Rede. Daran glauben tue ich nicht.
immo hat geschrieben: 24. Jan 2024 21:44 Dann kostet der Anschluss 16€ euro.
12,40€ bei WT.
immo hat geschrieben: 24. Jan 2024 21:44 Würde lieber ein Angebot nehmen wo die Privaten in HD mit drin sind.
Kannst Du ja. Das kostet eben 7,50€ extra. Wo gibt es denn für 4,90€ die privaten in HD inklusive?
aengel
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 4. Dez 2017 11:16

Re: Fernsehempfang über Nebenkosten

Beitrag von aengel »

MatzeHH hat geschrieben: 25. Jan 2024 07:18
immo hat geschrieben: 24. Jan 2024 21:44Die Privaten Sender stellen bald die SD Version ein.
Davon ist seit mindestens 10 Jahren die Rede. Daran glauben tue ich nicht.
Etwas genauer:
Bis 2022 waren die Privaten verpflichtet, unverschlüsselt in SD zu senden, wenn sie wollten, könnten sie seitdem sofort abschalten.

2023 hat ProSiebenSat.1 aber die dafür notwendigen Verträge mit Astra nochmal "mehrjährig" verlängert.
https://www.dwdl.de/nachrichten/91864/a ... ter_auf_sd

RTL hat noch (mindestens) einen Vertrag bis 2024
https://www.teltarif.de/mediengruppe-rt ... 79223.html
aber auch hier rechne ich mit einer Verlängerung. Ich glaube nicht, dass eine der beiden wichtigen Sendergruppen alleine aus SD aussteigt.

MTV Germany und Disney Channel Deutschland hatten es übrigens früh mit HD Only (Pay) versucht und sind inzwischen in SD (wieder) frei empfangbar.
Antworten