"Authentication Failure"

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Benutzeravatar
fLoo
WT-Technik
WT-Technik
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dez 2016 08:09
Kontaktdaten:

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von fLoo » 29. Mai 2019 08:40

Folgendes:
  • Es gab heute Nacht eine Systemumstellung für die Einwahl der Kunden
  • Monitoring hat uns rechtzeitig über die Probleme informiert
  • Entschuldigt bitte, aber dafür machen wir sowas in der Nacht. Trotzdem ärgerlich :|

DAT_JB
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 19. Nov 2016 19:21

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von DAT_JB » 29. Mai 2019 08:46

Bei gibt's keine Verbindung zum Internet

Benutzeravatar
fLoo
WT-Technik
WT-Technik
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dez 2016 08:09
Kontaktdaten:

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von fLoo » 29. Mai 2019 08:47

DAT_JB hat geschrieben:
29. Mai 2019 08:46
Bei gibt's keine Verbindung zum Internet
Bei .. Dir? Habs nicht ganz verstanden.

DAT_JB
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 19. Nov 2016 19:21

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von DAT_JB » 29. Mai 2019 08:53

Oh das "mir" wurde verschluckt. Hab jetzt den Router nochmal neu gestartet. Jetzt geht's

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 299
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von Dirty Harry » 29. Mai 2019 09:23

Zumindest heute Nacht hat meine 7590 laut Protokoll von 2:38 Uhr bis 7:48 Uhr keine Internetverbindung aufbauen können.
Ich hoffe, das war ein einmaliger Vorgang aufgrund der Änderungen die floo erwähnt hat.

Benutzeravatar
fLoo
WT-Technik
WT-Technik
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dez 2016 08:09
Kontaktdaten:

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von fLoo » 29. Mai 2019 09:24

Dirty Harry hat geschrieben:
29. Mai 2019 09:23
Ich hoffe, das war ein einmaliger Vorgang aufgrund der Änderungen die floo erwähnt hat.
Es wird noch einmal eine Umstellung geben, aber dann ohne die Probleme, welche heute Nacht aufgetaucht sind :oops:

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 299
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von Dirty Harry » 29. Mai 2019 10:41

Wat mutt, dat mutt.

Tobi
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 13. Nov 2016 09:12

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von Tobi » 29. Mai 2019 12:48

Bei allem Verständnis dafür, dass ein nicht funktionierender Internetzugang ärgerlich ist - es kann vorkommen und in diesem Fall fand ich die Kommunikation top (Ansage beim Anruf beim Kundenservice).
gregor hat geschrieben:
29. Mai 2019 07:40
Das ist echt zum Kotzen, muss beruflich bestimmte Kontrollen im Rahmen einer Bereitschaft machen und bin auf die Leitung angewiesen....
Für die Erreichbarkeit der Firma im Rahmen der Rufbereitschaft ist im übrigen der Arbeitgeber zuständig. Wenn dein privater Internetzugang nicht verfügbar ist, muss er dir eine Alternative (z.B. über einen dienstlichen UMTS/LTE Zugang) zur Verfügung stellen. Das Risiko trägst also nicht du - zucke mit den Schultern und mach dir keinen Stress.

Tobi

Benutzeravatar
burnz
Member
Member
Beiträge: 358
Registriert: 8. Nov 2016 00:02
Wohnort: Hamburg

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von burnz » 29. Mai 2019 13:03

jen hat geschrieben:
29. Mai 2019 07:06
Schon wieder... seit 5:20 Uhr down. :(


Man sollte annehmen, dass nach den vergangenen Problemen ein ordentliches Monitoring implementiert wurde um das Problem schnell zu erkennen und zu beheben. Weil aber niemand dazu kommuniziert muss man wohl davon ausgehen, dass es das nicht gibt.
Hab ich mit selbst zu hause eingerichtet, muss nurnoch die mail schnittstelle zu wt aktivieren :D

Wäre schön wenn so etwas vorab kommuniziert worden wäre..

Benutzeravatar
recce
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 11. Nov 2016 11:07

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von recce » 29. Mai 2019 13:06

fLoo hat geschrieben:
29. Mai 2019 08:40

[*]Entschuldigt bitte, aber dafür machen wir sowas in der Nacht. Trotzdem ärgerlich :|
wenn es denn in der nacht wäre..kein problem... :wink:

nur war ich heute morgen bis 7.40 uhr immer noch offline..trotz mehrfachen neuverbindens, respektive neustarts der fritzbox...

nordicjan
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 30. Nov 2016 22:06

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von nordicjan » 29. Mai 2019 20:38

Tobi hat geschrieben:
29. Mai 2019 12:48
Bei allem Verständnis dafür, dass ein nicht funktionierender Internetzugang ärgerlich ist - es kann vorkommen und in diesem Fall fand ich die Kommunikation top (Ansage beim Anruf beim Kundenservice).
gregor hat geschrieben:
29. Mai 2019 07:40
Das ist echt zum Kotzen, muss beruflich bestimmte Kontrollen im Rahmen einer Bereitschaft machen und bin auf die Leitung angewiesen....
Für die Erreichbarkeit der Firma im Rahmen der Rufbereitschaft ist im übrigen der Arbeitgeber zuständig. Wenn dein privater Internetzugang nicht verfügbar ist, muss er dir eine Alternative (z.B. über einen dienstlichen UMTS/LTE Zugang) zur Verfügung stellen. Das Risiko trägst also nicht du - zucke mit den Schultern und mach dir keinen Stress.

Tobi

das ...und ausserdem...wenn du einen PRIVATANSCHLUSS buchst kriegst du das Servicelevel einesPrivatanschlusses
Zuverlässigkeit kostet Geld.

Wer zuverlässigkeit braucht muss sie halt bezahlen.
In zeiten von 4G Internet kann ottonormalkunde schon mal 1-2 tage aufs internet verzichten wenn dafür die grundgebür niedriger ist.
Bin zwar "nur" webentwickler aber auch an den ausfallplanungen meines arbeitgebers beteiligt....du glaubst gar nicht wieviel der sprung von 98% zur 99,5% Zuverlässigkeit im SLA kosten kann.... ;)

Dunedan
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Aug 2016 09:14

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von Dunedan » 29. Mai 2019 22:34

Dass es bei den letzten Problemen eine Ansage bei der Hotline gab, fand ich super. Noch besser fände ich allerdings, wenn solche Wartungsarbeiten im Vorfeld angekündigt werden würden, so dass man sich den Anruf bei der Hotline sparen kann. Auch eine Statusseite, die über Probleme mit der Infrastruktur informiert, wäre toll.

@fLoo: Gibt's das vielleicht zufällig sogar schon oder ist in Planung?

Benutzeravatar
fLoo
WT-Technik
WT-Technik
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dez 2016 08:09
Kontaktdaten:

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von fLoo » 30. Mai 2019 01:10

Dunedan hat geschrieben:
29. Mai 2019 22:34
Dass es bei den letzten Problemen eine Ansage bei der Hotline gab, fand ich super. Noch besser fände ich allerdings, wenn solche Wartungsarbeiten im Vorfeld angekündigt werden würden, so dass man sich den Anruf bei der Hotline sparen kann. Auch eine Statusseite, die über Probleme mit der Infrastruktur informiert, wäre toll.

@fLoo: Gibt's das vielleicht zufällig sogar schon oder ist in Planung?
Das habe ich bereits vor 1,5 Jahren beim Marketing angeregt. Ich hatte so etwas wie https://status.digitalocean.com/ oder https://www.hetzner-status.de/ im Kopf. Leider wurde dieser Vorschlag aufgrund der Entscheidung der GF und des Marketings verworfen. Mehr kann ich hier nicht ins Detail gehen, aber ich stehe nach-wie-vor dazu und versuche hier Überzeugungsarbeit zu leisten :roll:

Da wir pro Woche über den Daumen 50 und mehr Changes fahren, welche alle den Betrieb betreffen, kann es "hier und da" mal passieren, dass eben etwas die Biege macht. Netzausbau, Erweiterung von Diensten, Beschleunigung des PPPoE-Aufbaus (das war der aktuelle Change) etc.pp. das kann alles Probleme nach sich ziehen. Trotz sorgfältiger Planung ist hier ein Fehler aufgetaucht, welcher im ausführlichen Lasttest nicht aufgetreten ist, leider. Ich war an dem Fehler beteiligt und nunja - passiert. Tut mir leid :oops: Würde ja sagen passiert nicht wieder, aber habe noch einiges mehr auf dem Zettel ;-) Steinigt mich bitte net :]

Bezüglich SLA: Ja es gibt eben Firmen- und Privatanschlüsse. Wir haben wirklich ein sehr ausführliches Monitoring und Alerting am Laufen, habe es selbst aufgebaut :lol: . Fehler wurde auch reported, aber wie es nunmal so ist, kaskadierende Fehler sind echt hässlich :x

Dunedan
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Aug 2016 09:14

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von Dunedan » 30. Mai 2019 07:46

Danke für die Einblicke. Klingt wie in jedem Unternehmen. :D

Und Fehler passieren. So lange so was nicht ständig passiert haben dafür sicher die meisten Kunden Verständnis.

cybershadow
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 26. Jul 2017 22:48

Re: "Authentication Failure"

Beitrag von cybershadow » 30. Mai 2019 10:11

Vielen Dank für Deine offene Kommunikation!

Und als jemand, der selbst in der IT eines Mittelständlers arbeitet sag ich Dir: Ihr macht einen richtig, richtig guten Job! Wo gehobelt wird da fallen Späne, das ist manchmal unvermeidlich, aber von eurem Umgang mit Fehlersituationen könnten sich etlich viel größere Firmen eine dicke Scheibe abschneiden. Macht weiter so!

Gesperrt