Ausbau der Ressourcen

Spezielle technische Fragen zum Thema Internet über TV-Kabelanschluss? Dann bist Du hier richtig!
Gesperrt
it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 198
Registriert: 30. Okt 2016 02:43

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von it-pa » 15. Nov 2016 14:27

Die Umrüstung der CMTS-Systeme in den POPs ist noch nicht abgeschlossen. Derzeit wird täglich erweitert und daran gearbeitet (Nachts). Daher kann es zu Lastzeiten noch zu Bandbreitenengpässen kommen.

Benutzeravatar
LUi
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 8. Nov 2016 13:34
Wohnort: Norderstedt (Harksheide)

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von LUi » 15. Nov 2016 16:13

Vielen Dank für diese Info! ;)

Schade nur, dass WT nicht den offiziellen Weg wählt und die Kunden informiert. Nicht einmal eine News auf der Website oder ähnliches. Die Informationspolitik könnte man in jedem Fall verbessern.

it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 198
Registriert: 30. Okt 2016 02:43

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von it-pa » 15. Nov 2016 17:43

LUi hat geschrieben:Vielen Dank für diese Info! ;)
Schade nur, dass WT nicht den offiziellen Weg wählt und die Kunden informiert. Nicht einmal eine News auf der Website oder ähnliches. Die Informationspolitik könnte man in jedem Fall verbessern.
An dem Thema sind wir dran und das wir dabei sind, es zu verbessern, siehst Du daran, das hier bereits einige Infos stehen.

Ich hätte auch gerne manches im Leben schneller, aber der Prozess mit einer Veröffentlichung auf der Homepage will gut überlegt sein, da hier eine Gratwanderung zwischen "Verunsicherung" und "Information" absolviert werden muss, was ziemlich ausschlaggebend für den Prozess der grundsätzlichen Veröffentlichungspolitik und deren Umfang sein kann.

Das Board ist dafür bereits ein guter Anfang, denn hier sind meistens Leute, die technisch eine Information richtig einschätzen können und denen ein Zweizeiler reicht.

Und glaube mir, die meisten Tickets unserer Kunden zu Bandbreitenengpässen sind immer noch hier zu finden: Defekter Hausverstärker, Kind hat Wasser in die Antennendose gekippt, Nachbar hat das Durchleitungskabel beschädigt, Antennenkabel alt und/oder defekt, Routernetzteile defekt, WLAN-Probleme, uvm.

horstchen
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 8. Nov 2016 06:58

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von horstchen » 16. Nov 2016 06:57

eine Veröffentlichung von Störungen auf der homepage wird wohl auch deshalb nicht so gern gesehen, weil dort auch potentielle Neukunden herumsurfen, die man naturgemäß nicht abschrecken möchte. Kann ich verstehen. Nun hat jeder auch eine email Adresse hinterlegt, über die er auch über neue Rechnungen informiert wird. Da käme es doch auf den einen oder anderen WT-Technik-newsletter auch nicht mehr an - zumal man als KUNDE nun auch nicht dauernd auf die WT-homepage schaut.

Benutzeravatar
LUi
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 8. Nov 2016 13:34
Wohnort: Norderstedt (Harksheide)

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von LUi » 16. Nov 2016 09:34

In dem Fall könnte man es sicherlich auch als "Ausbau für ein noch schnelleres Netz" o.ä. verkaufen, und jemand wie ich würde zumindest erfahren, dass im Hintergrund etwas im Gange ist... ;-)

@it-pa: Heißt das indirekt, dass die Position des (inoffiziellen) Boards zukünftig gestärkt wird?

it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 198
Registriert: 30. Okt 2016 02:43

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von it-pa » 16. Nov 2016 10:07

LUi hat geschrieben:In dem Fall könnte man es sicherlich auch als "Ausbau für ein noch schnelleres Netz" o.ä. verkaufen, und jemand wie ich würde zumindest erfahren, dass im Hintergrund etwas im Gange ist... ;-)
@it-pa: Heißt das indirekt, dass die Position des (inoffiziellen) Boards zukünftig gestärkt wird?
<zyn>
Wenn ich in die Zukunft schauen könnte, dann würde ich mir andere Fragen stellen *lach*.
</zyn>

Wie der Ausbau und die Kundenkommunikationswege in Zukunft aussehen, kann ich noch nicht sagen.

Net Killer:-)
Member
Member
Beiträge: 76
Registriert: 14. Nov 2016 21:48

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von Net Killer:-) » 16. Nov 2016 11:33

it-pa hat geschrieben:Die Umrüstung der CMTS-Systeme in den POPs ist noch nicht abgeschlossen. Derzeit wird täglich erweitert und daran gearbeitet (Nachts). Daher kann es zu Lastzeiten noch zu Bandbreitenengpässen kommen.
Wie definiert ihr denn "Nachts"?
Weil die letzten 3 Tage war das ziemlich reproduzierbar zwischen 21:00 und 21:30 extrem (bis hin zu 100% Packet Loss) und danach schlagartig wieder normal (langsam). Dummerweise liegt das aber für mich noch voll in der Hauptnutzungszeit und ich würde daher gern meinen Routingplan direkt darauf anpassen, dass zwischen xx und yy Uhr die default Route aufs ADSL2+ geht. Gibt nix nervigeres als abbrechende Citrix Sessions im Sekundentakt :roll:

it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 198
Registriert: 30. Okt 2016 02:43

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von it-pa » 16. Nov 2016 11:39

Net Killer:-) hat geschrieben:
it-pa hat geschrieben:Die Umrüstung der CMTS-Systeme in den POPs ist noch nicht abgeschlossen. Derzeit wird täglich erweitert und daran gearbeitet (Nachts). Daher kann es zu Lastzeiten noch zu Bandbreitenengpässen kommen.
Wie definiert ihr denn "Nachts"?
Weil die letzten 3 Tage war das ziemlich reproduzierbar zwischen 21:00 und 21:30 extrem (bis hin zu 100% Packet Loss) und danach schlagartig wieder normal (langsam). Dummerweise liegt das aber für mich noch voll in der Hauptnutzungszeit und ich würde daher gern meinen Routingplan direkt darauf anpassen, dass zwischen xx und yy Uhr die default Route aufs ADSL2+ geht. Gibt nix nervigeres als abbrechende Citrix Sessions im Sekundentakt :roll:
"Nachts" bedeutet für uns normalerweise für geplante Arbeiten zwischen 2 und 5 Uhr. Um 21 Uhr werden definitiv keine geplanten Arbeiten durchgeführt. Ich vermute hier eher ein Problem in einer alten Zone, die noch auf das Upgrade wartet oder wo der Umbau derzeit erfolgt. Bitte gib mir mal per PN Deine Kundennummer, ich schaue dann nach, wie der Stand bei Dir ist.

Net Killer:-)
Member
Member
Beiträge: 76
Registriert: 14. Nov 2016 21:48

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von Net Killer:-) » 16. Nov 2016 23:15

Heute abend war interessanterweise nix zu bemerken.
Zufall oder Methode? :P

Speedtest ist allerdings immer noch unschön (man beachte ist schon 23 Uhr unter der Woche ;) )
http://www.speedtest.net/result/5804015107.png

it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 198
Registriert: 30. Okt 2016 02:43

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von it-pa » 17. Nov 2016 10:35

Net Killer:-) hat geschrieben:Heute abend war interessanterweise nix zu bemerken.
Zufall oder Methode? :P
Speedtest ist allerdings immer noch unschön (man beachte ist schon 23 Uhr unter der Woche ;) )
http://www.speedtest.net/result/5804015107.png
Zufall. Da es ein Last-Thema ist, kann ich hier vielleicht auch ein wenig Aufklärung bringen:
Wenn man sich die Lastkurven anschaut, ist Sonntag der stärkste Tag und nimmt dann im Laufe der Woche linear ab.
Wobei der Samstag dann wieder etwas stärker als am Freitag ist, bevor es am Sonntag wieder auf das Maximum steigt.
Warum das so ist und warum das nicht meinem persönlichen Surfverhalten entspricht, weiß ich nicht und Murphys-Gesetze haben dazu auch keine Antwort :-).

Zumindest gilt diese Aussage für das Gesamtnetz. Wenn jedoch ein paar "Supersurfer" mit massiven Datentraffic dieses Shared-Medium in einem einzelnen KVZ-Gebiet oder POP belasten, sprengt das natürlich dort dieses Verhalten und man bekommt bei eh belasteten Streams dann derzeit auch die Einschränkungen zu spüren.

Aber wie gesagt: Wir sind mit Hochdruck dabei, derzeit die gewünschte Entlastung herbeizuführen. Ich bitte hier noch um etwas Geduld, wir sind selbst in dem Thema noch von Hardwarelieferungen abhängig, die wir aber mittlerweile kurzfristig erwarten.

Ansonsten habe ich auf die PNs gerade geantwortet.

Benutzeravatar
LUi
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 8. Nov 2016 13:34
Wohnort: Norderstedt (Harksheide)

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von LUi » 25. Nov 2016 17:56

Es tut sich etwas:
Image 4.png
Image 4.png (37.52 KiB) 9055 mal betrachtet
Zwischendurch springen Empfangsleitungen auch auf 6 oder 8, aber es sind zumindest schon einmal mehr... Jetzt nur noch die neue Hardware und ich hoffe die Leitung läuft wieder!

Net Killer:-)
Member
Member
Beiträge: 76
Registriert: 14. Nov 2016 21:48

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von Net Killer:-) » 26. Nov 2016 19:41

Bild

keine Änderung.. Aktuell auch wieder ~10-25% Packet Loss sowohl WT Intern als auch extern..
Macht keinen Spass so :(

Nachtrag:
Bild
In Groß weil ich den url tag net nutzen darf: http://abload.de/image.php?img=unbenannto8oq4.png

vor allem 6 und 7 machen mit ein wenig sorge .. 8 ist mal da und dann wieder weg..

it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 198
Registriert: 30. Okt 2016 02:43

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von it-pa » 28. Nov 2016 12:51

Net Killer:-) hat geschrieben:Bild
keine Änderung.. Aktuell auch wieder ~10-25% Packet Loss sowohl WT Intern als auch extern..
Macht keinen Spass so :(
Nachtrag:
Bild
In Groß weil ich den url tag net nutzen darf: http://abload.de/image.php?img=unbenannto8oq4.png
vor allem 6 und 7 machen mit ein wenig sorge .. 8 ist mal da und dann wieder weg..
Keine Sorge, wir sind noch unter Hochdruck mit der Aufrüstung beschäftigt. Wenn nicht noch irgendetwas "Unvorhersehbares" passiert, werden wir spätestens in den kommenden 2-3 Wochen das Thema abgeschlossen haben. Wir bitten hier um Euer Verständnis.

Benutzeravatar
HSV1887
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 8. Nov 2016 16:24
Wohnort: Norderstedt Mitte

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von HSV1887 » 28. Nov 2016 15:19

Net Killer:-) hat geschrieben:Bild

Macht keinen Spass so :(
Net Killer - ich kann das voll nachempfinden - bewundere wirklich deine Ruhe. 8) Also hoffen wir mal, das die Aussage von it-pa halbwegs zutrifft.

Benutzeravatar
LUi
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 8. Nov 2016 13:34
Wohnort: Norderstedt (Harksheide)

Re: Ausbau der Ressourcen

Beitrag von LUi » 28. Nov 2016 17:06

Ich glaube im November/Dezember des letzten Jahres habe ich mich das erste Mal an Wilhelm-Tel gewandt. Da machen 2-3 Wochen den Braten jetzt auch nicht mehr fett. Auch wenn es ärgerlich ist, dass man ein Jahr warten muss(te).

Aber vielen Dank an it-pa für die Kommunikation hier im Board! :wink:

Gesperrt