Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Spezielle technische Fragen zum Thema Internet über TV-Kabelanschluss? Dann bist Du hier richtig!
Dirty Harry

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von Dirty Harry » 14. Jan 2016 00:35

Hallo Mace75,

Du hattes den Thread eröffnet und deswegen soll ab jetzt darin auch nur Dein Problem darin behandelt werden.
(Schluß mit "Ich habe auch eine Störung...")

Wohnst Du in einem Mehrparteienhaus?
Wenn ja, wieviele Wohnnungen?

Mace75

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von Mace75 » 18. Jan 2016 20:17

Hallo Dirty Harry,

ist ein Mehrfamilienhaus mit 21 Parteien (inkl. mir), wobei noch die Hausnummer A mit dranklebt und wahrscheinlich über den gleichen Strang läuft...Somit zusammen ca. 40 Parteien.
"Holsteiner" hat wohl doch das gleiche Problem und ebenfalls eine Fritz!Box, ist wohl doch ein Problem im Bereich Ulzburger nähe Rathausallee...?

Aktuelle Speedtest-Werte mit Server Norderstedt: 5.5 Mbits down, 19.2 Mbits up, Ping 21 ms. :shock:

Habe es leider wieder nicht ins Servicecenter geschafft, gibt es ein anderes Modell als die 6360? Das Ding ist sooo langsam und braucht schon fast 20 Sekunden für die Anmeldung am Webinterface, k.A. ob das normal ist, anbei noch die Kabelwerte ( Verbunden seit 12.01.2016 ). Ziemlich hohe Werte bei korrigierbaren Fehlern, aber halt korrigiert. Sind die anderen Werte i.O.?
kabel.png
kabel.png (21.35 KiB) 4326 mal betrachtet
Log unter "Weitere Informationen":

18.01.16 16:51:22 No Ranging Response received - T3 time-out
12.01.16 23:37:11 Authorized
12.01.16 23:37:08 No Ranging Response received - T3 time-out
12.01.16 23:37:06 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
11.01.16 21:00:04 No Ranging Response received - T3 time-out
10.01.16 22:53:59 Auth Comp
10.01.16 18:02:41 No Ranging Response received - T3 time-out
03.01.16 22:54:01 Auth Comp
03.01.16 21:54:09 No Ranging Response received - T3 time-out
27.12.15 22:54:19 Auth Comp
27.12.15 15:10:22 No Ranging Response received - T3 time-out
20.12.15 22:52:14 Authorized
20.12.15 22:52:12 No Ranging Response received - T3 time-out
20.12.15 22:52:09 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
20.12.15 17:15:10 No Ranging Response received - T3 time-out
17.12.15 19:28:53 Authorized
17.12.15 19:28:50 No Ranging Response received - T3 time-out
17.12.15 19:28:47 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
17.12.15 18:10:59 No Ranging Response received - T3 time-out
10.12.15 20:40:34 Auth Comp

Gruß
Mace75

Dirty Harry

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von Dirty Harry » 19. Jan 2016 00:20

Meines Wissens hat WT derzeit zwei Fritz!boxen im Programm:

Die 6360-cable , http://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbo ... sche-daten
und
die 6490-cable , http://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbo ... sche-daten

Die 6490 hat auf jeden Fall ein leistungsfähigeres WLAN-Modul, vorausgesetzt die jeweiligen Mobilgeräte sind technische in der Lage den Vorteil zu nutzen, was längst nicht immer der Fall ist.
Wenn Du nun glauben solltest, daß es "nur an der ollen 6360 liegt", muß ich Dich enttäuschen:
Mitglied Lui hat eine FB6490 und beschwert sich auch über "Probleme...".
Die haben mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit andere Ursachen als die Deinen,
aber es zeigt, daß der alleinige Gerätetausch nicht zum Ziel führen muß.

Was auch immer bei dem einen oder anderen Kunden im argen liegt; weder der ungefähre Standort (NoMi / Ulzburger Straße /Greifwalder Kehre),
noch die Hardware (FB6360 / FB 6490) sind ausreichend um einen Fehler festzustellen oder auszuschließen.
Dazu muß ein Techniker die Installation vor Ort prüfen, alles herumrätseln hier im Board bringt nichts.
Eine erfolgreiche Entstörung eines gestörten Anschlusses über Ratschläge anderer Kunden hier im Forum zu erhoffen oder von den Mods/Admins zu erwarten ist völliger Quatsch.
So etwas ist unmöglich und auch nie Sinn und Zweck dieses Boards gewesen!!!
Hier werden Erfahrungen, Neuigkeiten und Tips untereinander ausgetauscht, keine Anlagen entstört.

Bitte vereinbare über die Hotline einen Termin mit den Technikern.

mike

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von mike » 19. Jan 2016 11:28

Mace75 hat geschrieben:anbei noch die Kabelwerte ( Verbunden seit 12.01.2016 ). Ziemlich hohe Werte bei korrigierbaren Fehlern, aber halt korrigiert. Sind die anderen Werte i.O.?
Das mögen die Experten beurteilen.
Im Vergleich zu meiner 6360 ist bei Dir das Verhältnis der nicht korrigierbaren zu korrigierbaren Fehlern recht hoch.
Allerdings ist bei meiner Fritte auch gerade irgendwie "Party", nur 3 von 4 Upload-Kanälen konnten genutzt werden:
Bild
Dennoch bleibt festzuhalten, dass bei Dir auf 843316 korrigierbare Fehler 20510 nicht korrigierbare kommen, bei mir dagegen sind es 7150206 bzw. 6291.
Das macht ein Verhältnis "korrigierbar : nicht korrigierbar" von ca.
41:1 bei Dir und
1137:1 bei mir.

Die "No Ranging Response received - T3 time-out" Meldungen haben wir wohl alle zuhauf, das ist eine Kabelmodem-Eigenheit.

Viele Grüße - Mike

Dirty Harry

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von Dirty Harry » 19. Jan 2016 13:07

Wie Mike schon sagt: Sehr viele nicht korrigierbare Fehler.
Ein Fall für den Techniker, kontaktiere die Hotline zur Terminvereinbarung.

Möglicherweise krankt die Sache bei Dir an dem grundsätzlichen Problem von Mehrparteinenhäusern;
Wilhelm.tel liefert eine einwandfreies Leistung bis zum Übergabepunkt der sich häufig im Keller oder Hausanschlußraum befindet.
Danach folgt die Hausverteilung die sich im Eigentum des Vermieters befindet und von ihm instandzuhalten ist.
Häufig sind in der Hausanlage Fehler/Defekte/Störgeräte vorhanden, die zu Beeinträchtigungen führen.
Und dann wird es dem Provider angelastet, daß die Verbindung mangelhaft ist, obwohl er an der Fehlerursache (Hausverteilung) völlig unschuldig ist.

BAIP

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von BAIP » 20. Jan 2016 21:09

Heute abend ist unser Internet sehr sehr schnarchig. Speedtest sagt:
Liegt da eine allgemeine Störung vor oder bin ich dabei alleine?
Da die Upload Speed signifikant höher als die Download Speed ist, kann es wohl nicht an meinem Equipment liegen ...
Dateianhänge
Speedtest.jpg
Speedtest.jpg (36.02 KiB) 4053 mal betrachtet

Benston

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von Benston » 20. Jan 2016 21:24

BAIP hat geschrieben:Heute abend ist unser Internet sehr sehr schnarchig. Speedtest sagt:
Liegt da eine allgemeine Störung vor oder bin ich dabei alleine?
Da die Upload Speed signifikant höher als die Download Speed ist, kann es wohl nicht an meinem Equipment liegen ...
Hier in Barmbek mit VDSL ist es heute Abend auch extrem langsam... Aber da du nichts zur Art deines Anschlusses und deines Wohnortes schreibst, werden unsere Beiträge hier vermutlich gleich wieder gelöscht. ;)

Bild

Nachtrag:
Um 23:04 Uhr dieses Ergebnis:
Bild

Alles wieder gut hier (fürs erste).

BAIP

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von BAIP » 20. Jan 2016 23:45

Klingt nach Selbstheilungskräften zum späten Abend bei WT
Dateianhänge
SpeedtestAmAbend.jpg
SpeedtestAmAbend.jpg (34.17 KiB) 4065 mal betrachtet

Dirty Harry

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von Dirty Harry » 21. Jan 2016 00:00

Der Thread heist:
Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr
Da es kein das gesamte Netz von Wilhelm.tel betreffendes Problem ist, wie es der Ausfall von Zentralkomponenten hervorruft,
bitte ich darum, nur dann in diesem Thread zu posten, wenn der eigene gestörte Anschluß auch in NoMi liegt und der Anschluß per Koaxkabel erfolgt.

reaper

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von reaper » 3. Feb 2016 22:06

Kurz Off-Topic zum Thema Router: Ab August 2016 kann man sich frei entscheiden.

Zum Thema: Ihr seid nicht alleine mit dem Problem. Heidbergstraße ist seid einigen Wochen auch mal wieder betroffen. Nervt!

crackie81

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von crackie81 » 4. Feb 2016 11:13

Hab ebenfalls eine 6490 die jeden Abend bestimmt 5-10x neustartet. An der Hotline wurde mir gesagt dass es an der Leitung liegt. Klingt für mich nach einem typischen Fall von "wir haben eigentlich keine Ahnung woran es liegt". Die Fritzbox sieht aus als wäre sie an, ist aber weder über WLAN noch über Kabel zu erreichen. Nach etwa 5 Minuten geht die ganze Box dann aus und startet komplett neu inklusive erlischen aller LEDs.

Sehr schade dass man bei der Störungshotline keine Ansage dazu bekommt. Naja mal schauen was der Servicetechniker dazu sagt wenn er sich denn mal meldet.

Gruß

crackie

BAIP

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von BAIP » 4. Feb 2016 15:40

reaper hat geschrieben:Kurz Off-Topic zum Thema Router: Ab August 2016 kann man sich frei entscheiden.
Zum Thema: Ihr seid nicht alleine mit dem Problem. Heidbergstraße ist seid einigen Wochen auch mal wieder betroffen. Nervt!
Hmm, ich weiss nicht, ob ich da einen Vorteil sehe. Zuerst hatten wir gute 4 Jahre einen Netgear 745-Router und als öfters die Internet Verbindung abbracht (war im Juli 2012), hat mir nach längerem Hin- und Her der Techniker empfohlen, doch einen D-Link Router anzuschließen - die wären deutlich stabiler (wobei sich mir nicht erschlossen hat, warum der Netgear Router nach vier Jahren in der Speed und Zuverlässigkeit am WilhelmTel Netz eingebüßt hat, wo er es dann danach doch seit 3,5 Jahren bei meinem Vater am Telekom Anschluss klaglos tut ...). Der DLink 645 Router war leider auch nicht zuverlässiger, die Probleme mit den Verbindungsabbrüchen nach ein paar Tagen und ständigem Speed-Verlust waren schon nervig. Am 1.12.2014 wurde dann bei uns etwas "umgestellt" und seit dem ging der D-Link Router nicht mehr am WilhelmTel Netz. Quasi durch die Hintertür wurde ich gezwungen, eine Fritzbox zu nehmen.
Nun weiss ich nicht, wo mein Vorteil sein soll, wenn ich wieder einen anderen Router anschließe ...
@Dirty Harry: Wohngebiet Glashütte "Nord" - keine Ahnung, ob das bei WilhelmTel leitungstechnisch zu NoMi gezählt wird. Anschluss per Glasfaser/Genexis.
Da ich weiterhin zu den Stoßzeiten abends öfters die Speed-Probleme habe, kann von mir aus auch daraus ein neuer Thread entstehen. Noch lieber wäre mir allerdings, wenn die Leitung einfach das leistet, was ich dafür bezahle - wobei es mir egal ist, ob ich 30MB/s oder 100MB/s habe, aber 0,keks MB/s ist nicht was ich für zufriedenstellend halte. Da hilft es mir auch nicht, wenn der Techniker für morgens um 10:00 Uhr mit 90MB/s glänzen kann.

reaper

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von reaper » 5. Feb 2016 21:58

@BAIP
Das mit der freien Router-Wahl sollte kein Lösungsvorschlag sein, sondern eine allgemeine Information, da hier einige über die Fritzbox meckern usw. Wenn das bei dir anders ankam tut mir das leid.

Zum Thema:
Mir wurde jetzt ebenfalls bestätigt, dass die Netzkapazitäten zur Zeit, in meinem Anschlussgebiet (vermutlich also grob Norderstedt Mitte) ausgebaut werden. Diese sollen in Q1 2016 abgeschlossen werden.

Kann also noch ein wenig dauern bis wieder alles flutscht. Ich persönlich habe Verständnis dafür. Wobei ich allerdings denke, dass ein wenig zu lange mit dem Ausbau gewartet worden ist. Nicht so toll, Internet läuft soweit aber stabil bei mir.

BAIP

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von BAIP » 1. Mär 2016 21:50

heute schnarcht es wieder auf der Leitung. Sekundenlanges Warten auf Google - das sollte doch nicht sein, oder? Beim Speedtest ist selbst innerhalb von WT die Performance - nun ja - sub-optimal. Schade ...
Dateianhänge
WT-Speed.jpg
WT-Speed.jpg (63.18 KiB) 3296 mal betrachtet

gragyop

Re: Norderstedt Mitte, Abends geht nichts mehr

Beitrag von gragyop » 8. Mär 2016 18:46

Und zur Abwechslung zu diesem Thema mal etwas aus Glashütte:
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (52.42 KiB) 3130 mal betrachtet

Gesperrt