Kabelmodem-Werte

Spezielle technische Fragen zum Thema Internet über TV-Kabelanschluss? Dann bist Du hier richtig!
Gesperrt
Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3563
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Kabelmodem-Werte

Beitrag von it-fred » 2. Sep 2008 20:39

Kabelmodemwerte (und Später vlt. auch Log-Auswertungen)

Alle Kabelmodems von wilhelm.tel zeigen auf der eigenen Web-Oberfläche Daten an zu den Signalwerten auf http://192.168.100.1 an. Die Werte werden in dBmV angegeben. In Deutschland rechnet man aber üblicherweise mit dBµV, das heißt es muss einfach 60 addiert werden. Bei den Scientific Atlanta Modems braucht man user- und passwort: Username: admin Passwort: W2402

Beispiel: Das Modem zeigt einen Downstream von 1.5 dBmV an, dann empfängt das Modem mit 61,5dBµV Signalstärke.

Hier eine Übersicht der Toleranzen:

Downstream: 60dbµV +/- 10dBµV
Upstream: 100dbµV +/- 10dBµV
Signal/Noise Ratio: >32dB

Oder anders ausgedrückt (wie das Modem es anzeigt!):

Downstream: 0dBmV +/-10dBmV
Upstream: 40dBmV +/- 10dBmV
Signal/Noise Ratio: >32 dB



FAQ's:

1. Was tun wenn die Werte außerhalb dieser Toleranzen sind?
Sollten die Werte extrem abweichen, so wird evtl ein Termin oder zumindest
ein Anruf im Service/Call-Center nötig sein um die Sachlage zu klären. Sollten
die Werte nur leicht aus der Toleranz sein, arbeiten die Modems in den allermeisten
Fällen noch einwandfrei weiter!

2. Wer justiert die Hausanlage ein?
Die Einstellungen an der Hausanlage/Verstärker sollten nur durch einen Mitarbeiter von
wilhelm.tel oder ein qualifizierten Fachbetrieb erfolgen, da durch einfach "Rädchen-Drehen"
auch die Anlage komplett verstellt werden kann.
Zuletzt geändert von it-fred am 14. Sep 2008 21:51, insgesamt 8-mal geändert.

Gesperrt