Seite 7 von 8

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 12. Sep 2018 01:23
von Mydgard
Habe Montag den Brief von Willy-tel mit den Zugangsdaten bekommen, hat ja nur ca. 3-4 Jahre gedauert (sofern man den Start von Wilhelm.tel nimmt ;)

Wie auch immer: Hier bei mir gibt es kein Mobyclick, muss ich mal gucken die Tage ... ob es z.B. Berliner Tor so was gibt ... nutze normalerweise nie WLAN am Handy (habe 200 mb Internetvolumen und das reicht meistens) ;)

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 12. Sep 2018 17:39
von pirat
cybershadow hat geschrieben:
11. Sep 2018 21:43
Willy.Tel schreibt übrigens konsequent
  • in den WLAN-Nutzungsbedingungen
  • im Einladungsschreiben
  • auf der Passwort-Karte
die SSID falsch.

Überall steht "MobyKlick(S)"
Korrekt wäre "Mobyklick(S)"

moby_karte (2).jpg
da ist aber jemand kleinig :lol:

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 12. Sep 2018 17:43
von cybershadow
"MobyKlick(S)" ist eine andere SSID anderes als "Mobyklick(S)".

Ich fand das doof, weil ich das Netzwerk zu Hause eingerichtet habe und sich mein Handy dann in der Stadt nicht verbunden hat. Da musste ich die Daten dann nochmals eingeben, weil man in Android die SSID bei einem vorhandenen Eintrag nicht ändern kann.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 12. Sep 2018 17:47
von pirat
ok sry, wusste ich nicht das du diesen weg gegangen bist, um dich ins mobyklick(s) einzuloggen. habe direkt vor meiner haustür einen zugang. habe mich vebunden und meine zugangskennung eingeben.

ps: 170/120 über mobyklick(s)

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 12. Sep 2018 20:18
von konihd
nein ich habe mich noch nicht mit dem Servicecenter in Verbindung gesetzt. Ich versuche normalerweise die Probleme erstmal selbst zu lösen, bevor ich denen zur Last falle. Und hier waren in den jüngsten Beiträgen doch noch ein paar Tipps, die ich ausprobieren möchte, bis ich dann im Kundencenter vorstellig werde. BG

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 12. Sep 2018 20:45
von cybershadow
pirat hat geschrieben:
12. Sep 2018 17:47
ps: 170/120 über mobyklick(s)
284/351, Ping 2 ms. Vorhin in der U-Bahn-Station Junfernstieg direkt unter dem AP. Begrenzend wirkt mein Handy, das kann maximal 433 Mbit/s brutto.

http://www.speedtest.net/de/result/a/4241550964

Faszinierend.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 13. Sep 2018 10:31
von burnz
cybershadow hat geschrieben:
12. Sep 2018 20:45
pirat hat geschrieben:
12. Sep 2018 17:47
ps: 170/120 über mobyklick(s)
284/351, Ping 2 ms. Vorhin in der U-Bahn-Station Junfernstieg direkt unter dem AP. Begrenzend wirkt mein Handy, das kann maximal 433 Mbit/s brutto.

http://www.speedtest.net/de/result/a/4241550964

Faszinierend.
http://www.speedtest.net/my-result/i/2432947445

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 13. Sep 2018 17:22
von pirat
8o wahnsinn was ihr für ein speed erreicht...

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 14. Sep 2018 13:01
von konihd
Hossa, ich bin endlich drin. Ursache ist mir nicht ganz klar, auch einen Schreibfehler meinerseits kann ich nicht völlig ausschließen. Egal, Hauptsache es funktioniert. Vielen Dank an alle, die geholfen haben.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 17. Sep 2018 16:07
von John22
John22 hat geschrieben:
8. Sep 2018 11:20
Habe ich auch bekommen. Aber mein Versuch mich in Berne einzuloggen ging schief. Zuerst soll die Verbindung gut gewesen sein, 10 m weiter soll sie schlecht gewesen sein, weitere 10-20 m wurde MobyklickS-Wlan garnicht mehr angezeigt. Als ich zurück ging zum angeblich guten Standort, war es dort auch schlecht.

Als ich mich versuchte dort einzuloggen wo die Verbindung zuerst gut gewesen sein soll, habe ich zwar meinen Benutzernamen eingeben können, aber als ich den bestätigte kam minutenlang nur "Verbinden ..." bis irgendwann Stillstand war. Auf dem Smartphone wurde oben in der Statusleiste auch kein WLAN-Symbol angezeigt. Wie auch wenn überhaupt kein Passwort abgefragt wurde.
Ich habe es heute am gleichen Standort erneut versucht und diesmal hat es geklappt. Die hier im Thread gezeigten beiden Bilder haben geholfen. Bei Sicherheit war nur "EAP" zur Auswahl und nicht "802.1x EAP". Auch die erweiterten Optionen habe ich nicht gefunden. Trotzdem hat die WLAN-Verbindung geklappt.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 18. Sep 2018 13:42
von konihd
Hallo John22, Glückwunsch und es tröstet mich, dass ich offenbar nicht der Erste war, bei dem es im ersten Anlauf nicht funktioniert hat.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 17. Okt 2018 11:34
von konihd
Mittlerweile ist auch das Handy meiner Frau "drin", und zwar beim ersten Versuch :-D

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 18. Okt 2018 04:29
von Mydgard
Mal ne Frage: Wenn ich mir die Karte auf mobyclick.de angucke, dann sieht man da ja diverse Symbole mit Wellen drum herum und auch welche ohne (gehe mal davon aus, das das welche sind die senden oder eben nicht.

Nur: Wenn ich z.B. Berliner Tor nehme (da komme ich regelmäßig dran vorbei), da werden 2 Symbole mit Wellen angezeigt, die also quasi aktiv sein sollen.

Wenn man weiter reinscrollt, werden aus 2 aktiven Punkten auf einmal 6 inaktive Punkte ...

Warum ist dem so?

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 19. Okt 2018 00:15
von Dirty Harry
Die Symbole mit "Wellen" drum herum (weißer Wal auf blauem Hintergrund) ist nur ein Sammel-Zeichen für mehrere Zugangspunkte,
die zusammengefasst werden um die Karte übersichtlicher zu gestalten.
Vergrößert man den Zoomfaktor, teilen sich diese Sammel-Zeichen in mehrere Einzel-Zeichen auf.
Diese unterscheiden sich dann noch in 2 Varianten; Indoor-Zugangspunkte (blauerWal auf weißem Hintergrund) und Outdoor-Zugangspunkte (weißer Wal auf blauem Hintergrund).

Das steht aber auch in der Legende der Karte... .

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 19. Okt 2018 18:02
von konihd
In der Legende steht aber nicht, ob und ggf. wie zwischen aktiven und nicht aktiven Punkten unterschieden wird. Ich gehe mal davon aus, dass nur aktive Punkte angezeigt werden, gelegentliche Ausfälle jedoch nicht.