Seite 5 von 8

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 7. Sep 2018 12:16
von konihd
Hi, es ist mir nicht gelungen, mich nach Anlegung von Usern auf der Willy Tel Homepage mit den betr. Daten in das MobyklickS-Wlan einzuloggen. Dazu braucht man offenbar doch die besonderen Zugangsdaten, die bisher nur die Wilhelm tel Kunden erhalten haben. In das Mobyklick-Wlan mit den angelegten Usern zu kommen, habe ich noch nicht versucht. Wäre natürlich schön, wenn willy tel seine Kunden mal umfassend aufklären würde.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 7. Sep 2018 15:18
von konihd
Hi und danke für die Antwort und die Hinweise. Nochmal genau: Ich habe im willy tel Portal gestern 2 User generiert und bin vorhin zur benachbarten U-Bahnstation, habe die WLan-Netze gesichtet und versucht, mich bei mobyklick(s) einzuloggen. Da kommt dann eine Eingabemaske, die mit EAP-Methode über Phase2 Authentifizierung usw. Eingaben erfordert, die mir allesamt nicht bekannt sind. Oder muss ich mich im Mobyclick (ohne S) einloggen? Ein mobiles Endgerät, mit dem ich noch nie bei Mobyklick drin war, habe ich leider nicht.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 7. Sep 2018 15:28
von burnz
Im Mobyklick(S) einfach mit dem Username und Passwort anmelden..

https://mobyklick.de/hilfe/#toggle-id-17

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 7. Sep 2018 17:05
von konihd
Danke, die Hinweise sehen vielversprechend aus. Bei nächster Gelegenheit probiere ich es aus und gebe eine Rückmeldung.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 7. Sep 2018 19:40
von St. Paulianer
Ich (Willy.Tel Kunde) habe heute meine Zugangsdaten im Briefkasten gehabt :)

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 7. Sep 2018 20:38
von konihd
Hi und Glückwunsch. Darüber reden wir willy tel Kunden ja jetzt schon eine ganze Zeit Trotzdem ist es äußerst beachtlich, was die beiden Unternehmen in Hamburg, Norderstedt und Umgebung für den Aufbau zukunftsfähiger, für die Nutzer kostenloser WLAN-Strukturen leisten.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 7. Sep 2018 20:48
von Eisenwolf
Trotzdem ist es äußerst beachtlich, was die beiden Unternehmen in Hamburg, Norderstedt und Umgebung für den Aufbau zukunftsfähiger, für die Nutzer kostenloser WLAN-Strukturen leisten.
...und nicht nur deswegen bin ich auch seit 2009 zufriedener Kunde bei wilhelm-tel... :-D

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 8. Sep 2018 10:49
von konihd
Das gilt selbstredend auch für die Festnetzstrukturen. Ich bin seit 2011 zufriedener willy tel Kunde. Im Vergleich zu den großen Providern ist auch der Service in Ordnung.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 8. Sep 2018 11:20
von John22
St. Paulianer hat geschrieben:
7. Sep 2018 19:40
Ich (Willy.Tel Kunde) habe heute meine Zugangsdaten im Briefkasten gehabt :)
Habe ich auch bekommen. Aber mein Versuch mich in Berne einzuloggen ging schief. Zuerst soll die Verbindung gut gewesen sein, 10 m weiter soll sie schlecht gewesen sein, weitere 10-20 m wurde MobyklickS-Wlan garnicht mehr angezeigt. Als ich zurück ging zum angeblich guten Standort, war es dort auch schlecht.

Als ich mich versuchte dort einzuloggen wo die Verbindung zuerst gut gewesen sein soll, habe ich zwar meinen Benutzernamen eingeben können, aber als ich den bestätigte kam minutenlang nur "Verbinden ..." bis irgendwann Stillstand war. Auf dem Smartphone wurde oben in der Statusleiste auch kein WLAN-Symbol angezeigt. Wie auch wenn überhaupt kein Passwort abgefragt wurde.

Also irgendwie ist das Angebot Murks.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 8. Sep 2018 12:25
von horstchen
richtig, such' das Problem immer beim Anbieter, nie bei Dir.
Da Du dasselbe Angebot nutzt, das bei anderen (meist) super funktioniert, solltest Du vielleicht nochmal die Anleitung studieren, Dein Equipment neu starten und weiter probieren.
Ich habe als Laie mit etwas Geduld meine Verbindungen mit android, ubuntu und windows hinbekommen (auch nicht immer beim ersten Versuch, was aber meist an irgendwelchen Tippfehlern im komplizierten Passwort lag), dann wirst Du es auch schaffen.
Einmal eingestellt hast Du den Komfort, dass es sich im Sendebereich ganz unfauffällig automatisch wieder verbindet. Manchmal an Stellen, wo man eigentlich keinen AP erwarten würde. Was will man mehr - und auf dieser Ebene gibt es offensichtlich keinen Unterschied zwischen Wilhelm und Willy.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 8. Sep 2018 13:54
von cybershadow
Ich habe vorgestern auch endlich meine Zugangsdaten erhalten. Habe die Verbindung gestern auf dem Heimweg von der Arbeit mal ausprobiert. Am Ballindamm kurz angehalten, Zugangsdaten eingegeben und sofort eine Verbindung gehabt. Laut Ookla Speedtest >150 MBit/s Downlink. Mit Notebook statt (Mittelklasse-)Smartphone geht sicher noch mehr. Endgeräte mit WLAN-AC sind aber sehr zu empfehlen, da das 2,4-GHz-Band in der Innenstadt völlig überlastet ist.

@John22: Unterstützt Dein Endgerät 5 GHz? Wenn nicht könnte das Deine Probleme erklären.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 8. Sep 2018 13:59
von konihd
Hi, auch ich bekam heute Post von willy tel mit den Zugangsdaten, die mir allerdings aus dem Kundenportal bereits bekannt waren. Verbindungsversuche an der Haltestelle Niendorf Nord verliefen mit zwei verschiedenen Smartphones erfolglos. Na vielleicht ist gegenwärtig ein zu starker Zustrom von neuen Nutzern.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 8. Sep 2018 14:49
von John22
cybershadow hat geschrieben:
8. Sep 2018 13:54
@John22: Unterstützt Dein Endgerät 5 GHz? Wenn nicht könnte das Deine Probleme erklären.
Ja, beide Bänder werden unterstützt. Das Gerät hat WLAN 802.11 a/ac/b/g/n.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 10. Sep 2018 08:01
von it-pa
konihd hat geschrieben:
8. Sep 2018 13:59
Na vielleicht ist gegenwärtig ein zu starker Zustrom von neuen Nutzern.
Nee, garantiert nicht. Dann müsste schon ein vollbesetzter Langzug in der Haltestelle stehen und dort alle Fahrgäste gleichzeitig angemeldet sein oder sich gerade anmelden. Das ist es gerade in Niendorf Nord als Endhaltestelle schwer vorstellbar. Diese Haltestelle ist zudem mehrere Sektoren aufgeteilt, so dass ein einzelner Accesspoint nie die volle Last bekommt, da sich die Fahrgäste erfahrungsgemäß dort auf etwa 2/3 des Bahnsteigs, resp. des abfahrbereiten Zuges, mit Schwerpunkt des Ausgangs an der Paul-Sorge-Straße (Bushaltestelle) verteilen. Die Kapazität der auf dem Bahnsteig verbauten Accesspoints ist in Relation zur Bahnsteiglänge angemessen. Eine Überlastung liegt selbst jetzt zur Rushhour nicht vor.

Re: Auch für Willy.tel User??

Verfasst: 10. Sep 2018 09:45
von WolfgangE
Leve Lüüd, MobyKlick ist im Aufbau,also etwas Geduld bitte.
Ausserdem: Einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul! :D