Re: AVM FRITZ!Box / fritzbox bei wihelm.tel verwenden

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
Kaisch

Re: AVM FRITZ!Box / fritzbox bei wihelm.tel verwenden

Beitrag von Kaisch » 15. Sep 2009 18:36

Beitrag vom Admin hierher verschoben:
Hallo zusammen,

wo muss ich mich anmelden um so eine Box zu bekommen wenn verfügbar?
Bin gerne für den Testbetrieb der AVM Boxen das Versuchskannichen.

Die Tiliginbox geht ja gar nicht, seit gestern, da sollte unser Anschluss geschaltet werden, haben 3 Boxen die "Grätsche" gemacht.
2 wurden gleich bei der Installation getauscht und eine heute durch einen anderen Techniker. Wir sind die ersten in unserem Haus (saga) die WTNET nutzen(wollen)

Bis jetzt geht nur Telefon. Das Internetproblem liegt wohl an einer Umstellung die gestern Abend durch WT zentral durchgeführt wurde und
noch nicht wieder korrigiert/zurückgedreht wurde wurde.

Bin zur Zeit auf der Arbeit und schreibe von hier also nicht wundern.

Meine Freundin arbeitet von zu Hause und ist auf Internet und Telefon angewiesen. Man so sauer habe ich die noch nicht erlebt.

Ich hoffe wenn ich heute Abend nach Hause komme geht das Internet.
Sonst kaufe ich mir/uns einen Surfstick :-(

Ach und das Zyxelmodem wird so heiß, das ich mir im Winter glatt die Heizkosten für den Flur sparen kann.

Schöne Grüße
KS

nordicjan

Fritzbox von WT

Beitrag von nordicjan » 17. Okt 2009 22:31

Hi,
ich wollte mal hören was denn die neuen Fritzboxen so machen...

Gibt es schon leute hier im Forum welche die haben?

Was für Features haben die?
Kann man eigene VOIP Provider einbinden?
Bringen die den Vollen Speed?


Ich würde gerne meinen gerätepark hier ASAP mit was richtigem ersetzen!

turbo

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von turbo » 19. Okt 2009 10:48

Dito! Hab mich ja sogar als testkunde angeboten, weil ich ständig probleme mit der isdn "funktion" des Tilgin habe, aber man wollte mich nicht ;( Ein Datum bzgl. einführung für die breite Kundschaft konnte man mir auch nicht nennen, so dass ASAP noch sehr sehr unklar ist ...

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3649
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von it-fred » 19. Okt 2009 12:24

Hallo wie ich hier (viewtopic.php?f=12&t=3836#p38694) schon geschrieben habe, kann man alle Funktionen selbst administrieren und benutzen außer der VOIP-Bereich.

Gruß it-fred

nordicjan

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von nordicjan » 19. Okt 2009 12:32

kann man den eigene VoIP Provider hinzufügen?

h4x0r

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von h4x0r » 19. Okt 2009 12:50

nordicjan hat geschrieben:kann man den eigene VoIP Provider hinzufügen?
ich bin der meinung ja ich kann ja mal screen machen


Bild

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3649
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von it-fred » 19. Okt 2009 12:57

Mir wurde gesagt, das die Einstellungen, die dort gemacht werden, ignoriert werden.

h4x0r

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von h4x0r » 19. Okt 2009 13:40

it-fred hat geschrieben:Mir wurde gesagt, das die Einstellungen, die dort gemacht werden, ignoriert werden.
nein nicht das ich wüsste kann auch sein das nur ich als beta tester die funktion haben
aber auf jeden fall geht das

nordicjan

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von nordicjan » 19. Okt 2009 14:02

er hat nicht gesagt das die Funktionen "nicht da sind" sondern das Sie "ignoriert" werden.

Um das zu wiederlegen müsstest du dich mit einem Sipgate anschluss (oder ähnlichem) zumindest mal registrert haben....am besten auch telefoniert!

hast du das? weil in dem screenshot sehe ich keine userdaten ;)

PS:
Sipgate anschlüsse gibts umsonst...

joergla

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von joergla » 19. Okt 2009 14:48

Da meine Tilgin die letzten tage auch wieder zickt, habe ich mit der Hotline gesprochen. Deren Aussage: Fritzbox wird Monate getestet und dann an die Kunden verteilt.

turbo

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von turbo » 19. Okt 2009 15:57

joergla hat geschrieben:Fritzbox wird Monate getestet....
argh, sowas hatte ich ja schon irgendwie befürchtet... würd mir ja auch selber so ein gerät kaufen, wenn es denn die konfiguration irgendwo gäbe ...

Erol

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von Erol » 21. Okt 2009 12:21

also ich hab bei der auftragsstellung einfach gefragt: krieg ich vllt ne fritzbox statt tilgin und co? und die dame meinte: da muss ich meinen chef fragen! und joa, heute wurde geschaltet und es gab eine brand neue fritzbox! schickes teil! :)

jobra29

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von jobra29 » 21. Okt 2009 15:15

Hallo ! Nun ich habe heute auch mal wegen einer Fritzbox angefragt,da sagte der Mitarbeiter,wir testen noch und im Dezember wird sich es erst herraus stellen ob wir sie weiter benutzen.

HH-Stellingen

Re: Fritzbox von WT

Beitrag von HH-Stellingen » 21. Okt 2009 19:43

Ich war heute direkt vor Ort und habe meine Probleme auch geschildert die ich habe. Habe dann darauf verwiesen das sie ja nun die FB an die neukunden rausgeben.
Dort wirde mir dann auch nur gesagt das die FB noch in erprobung sei...
Also wenn ich hier aber nun lese das die neu aufgeschalteten Kunden so eine Box bekommen frage ich mich wiederrum wie lange soll ich noch mit den Problemen hier ausharren? den 3. Tilgin haben sie heute rumgebracht :)))) Ich lach mich langsam tot.
Sagte der netten Dame auch ich hätte mir schon längst etwas eigenes gekauft aber da WT ja keine eigene HW zulässt tja muss ich weiterhin 2x am tag den tilgin reseten. Mal schauen was der neue Tilgin nun bringt.
Ich werde noch 1 Monat abwarten und dann den Provider wieder wechseln und nur 1 Gerät stehen haben das auch keine Probleme macht. Die 2 Geräte des Providers und das 1 Gerät (Router) ist echt mal der HAMMER den man für WT braucht.
So langsam ärgere ich mich auch und das dauert in der Regel lange.

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3649
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: AVM FRITZ!Box / fritzbox bei wihelm.tel verwenden

Beitrag von it-fred » 29. Dez 2009 11:37

Wie gesagt, es ist ein kein offizielles Forum und ich komme aus dem Bereich TV (arbeite zufällig bei wt) und versuche ein paar nützliche Infos zusammenzutragen. Wie es sich genau mit der Verteilung der Fritzbox verhält entzieht sich meiner Kenntnis. Wie bereits an anderer Stelle hier im Forum richtig festgestellt wurde, sind die Tilgin-Gerät nicht plötzlich aufgebraucht und grundsätzlich ist die Box auch ok.

Ich hoffe trotzdem das es bei einem Tausch der Hardware bei Dir zu einer Verbesserung des Anschlusses kommt.

Antworten