welche Tilgin ist gemeint?

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Sgt.Hawk

welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von Sgt.Hawk » 16. Mai 2011 14:27

Damit die Frage nicht aus dem anderen Thread untergeht, hier nochmal:
Ich bin bei willy Tel, die bekommen doch nicht die neue Box der 1200er Reihe oder? Das wird doch immer noch die 1300er Reihe sein, richtig?
Und wie sieht es aus mit der Konfiguration der Tilgin Box aus? Kann man dann die WLAN Konfiguration und andere Sachen jetzt einstellen. Weil ohne Konfiguaration würde ich ja doch bei der 7570 belieben. Weiss jemand dazu was?

Mydgard

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von Mydgard » 16. Mai 2011 20:12

Wechseln kannst Du eh nicht, außer es gibt ein Problem bei der Telefonie oder sowas.

B-Roc

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von B-Roc » 19. Mai 2011 15:11

Du solltest auf jeden Fall ein WLAN-fähiges Gerät bekommen.

Mydgard

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von Mydgard » 19. Mai 2011 22:18

Naja, er hat ja anscheinend schon eine Fritzbox 7570 und die hat ja WLAN.

TMK

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von TMK » 29. Mai 2011 10:04

Also ich habe die Tilgin 1213i gegen die Fritzbox7570 erhalten

Mydgard

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von Mydgard » 31. Mai 2011 05:46

TMK hat geschrieben:Also ich habe die Tilgin 1213i gegen die Fritzbox7570 erhalten
Du hattest aber auch ein Problem mit deinem Telefon ... es hatte also einen Sinn das Sie bei Dir getauscht haben.

TMK

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von TMK » 31. Mai 2011 14:49

Naja ein Sinn und ein Grund war es vorher für Wilhelmtel nicht gewesen...Man hatte sich strickt geweigert mir einen Hardwaretausch vorher durchzuführen

Turkishflavor

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von Turkishflavor » 31. Mai 2011 18:23

TMK hat geschrieben:Also ich habe die Tilgin 1213i gegen die Fritzbox7570 erhalten
und was is pro/contra der Tilgin 1213i gegenüber Fritzbox 7570?

forenuser

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von forenuser » 1. Jun 2011 13:08

Im wesentlichen (also für den Endkunden) jener, dass die 7570 als DECT-Basis dienen kann.

Mydgard

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von Mydgard » 2. Jun 2011 05:44

Naja das DECT spricht für die Fritzbox, für das Tilgin spricht die höhere Leistung beim Download, die verbaute CPU ist halt Leistungsstärker und somit erreicht man die volle Bandbreite.

forenuser

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von forenuser » 2. Jun 2011 19:48

Wobei ich nicht weiss, wieweit die nun aktivierten Router-Funktionen des 1312i Auswirkungen auf den WAN/LAN Durchsatz haben bzw. ob der 1213i von jeher mehr "Bums" hat.

TMK

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von TMK » 3. Jun 2011 05:15

Kann ich dir leider nicht genau sagen, da ich per LAN ins netz gehe

seb4med

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von seb4med » 3. Jun 2011 13:46

wie lautet denn der Benutzername und das Passwort standardmäßig für den Zugriff auf den Tiligin hg1213i? Möchte nämlich meine SSID ändern und mein WLAN PAsswort.

hat sich erledigt

forenuser

Re: welche Tilgin ist gemeint?

Beitrag von forenuser » 3. Jun 2011 15:13

Und für alle anderen: http://wtnet.de/952.htm

Antworten