Abgetrennt: Diskkussion zu Tilgin-Hardware

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Mydgard

Abgetrennt: Diskkussion zu Tilgin-Hardware

Beitrag von Mydgard » 3. Mai 2011 03:59

@ Dirty Harry: Gibt es denn was neues wegen dem "neuen" Tilgin? Das was die volle Geschwindigkeit erreichen soll UND auch die meisten Features der Fritzbox beinhaltet und auch nur noch ein Gerät ist, da ein VDSL Modem eingebaut ist?

Das die Infos hier im Forum mal gepostet wurden von Dir, ist ja schon locker ein halbes Jahr her. Testet WT noch?

TMK

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von TMK » 3. Mai 2011 18:35

Das neue Tilgin befindet sich laut Techniker immer noch in der Testphase. Dies wird auch vorerst so bleiben. Leider. Desweiteren habe ich immer noch einen max down speed von 60mbits

edit:

ich korrigiere mich...

Das Tilgin ist seit gestern Freigegeben worden. Ein Hardwaretausch fällt definitv weg aus Kostengründen.

Somit ist man bei Wilhelmtel nicht bereit, Kunden die immernoch Probleme mit der Fritzbox haben im Bereich Telefon und Internet, zufrieden zustellen und einen Hardwaretausch durchzuführen.

Ich habe nun eine neue Bitte mit Tausch der Hardware Fritzbox gegen Tilgin gestellt, sollte die Negativ ausfallen sehe ich mich leider gezwungen den Anschluß zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu kündigen. Somit fällt der Support auf eine glatte 5

adonis_85

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von adonis_85 » 4. Mai 2011 15:59

es war ja so das ich bervor die Fritzbox kam ich das Modem und die Tilgin Box hatte, jetzt meine Frage, kann ich denn das reine Modem von Wilhelm bekommen und schalte meinen eigenen Router davor oder geht das auch wieder nicht wegen der gebrandeten Ware???

Mydgard

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von Mydgard » 4. Mai 2011 23:16

adonis_85 hat geschrieben:es war ja so das ich bervor die Fritzbox kam ich das Modem und die Tilgin Box hatte, jetzt meine Frage, kann ich denn das reine Modem von Wilhelm bekommen und schalte meinen eigenen Router davor oder geht das auch wieder nicht wegen der gebrandeten Ware???
Das geht nur wenn Du kein Telefon brauchst, weil das Tilgin hinter dem Zyxel Modem beinhaltet die VOIP Daten für das telefonieren. Prinzipiell endet alles was WT gehört nach Dose > Zyxel Modem > Tilgin ... danach kannst Du dann anschließen was Du willst. Alternativ halt die Fritzbox statt Zyxel Modem und Tilgin. Oder alternativ evtl. zukünftig auch das neue Tilgin http://www.tilgin.com/Products/VDSL2-access/HG1210/ als alleiniges Gerät.

B-Roc

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von B-Roc » 12. Mai 2011 20:56

Das "neue" Tilgin als Router gibt es bereits, bzw. WT schaltet die beim Kunden stehenden Tilgins auf ROutermodum um, dazu genügt ein Anruf bei der Hotline...

Dirty Harry

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von Dirty Harry » 12. Mai 2011 22:35

B-Roc hat geschrieben:...WT schaltet die beim Kunden stehenden Tilgins auf ROutermodum um,...
Heißt das, daß an den vorhandenen (alten) Tilgin IAD´s zukünftig an alle 4 Ethernet-Buchsen PC´s angeschlossen werden können, am Gerät also die Routerfunktion aktiviert wird ?

B-Roc

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von B-Roc » 13. Mai 2011 08:03

An den altern nicht, die silbernen nicht, nur die schwarzen...dort können wir es freischalten...
Sprich hinten steht etwas mit "V601.......", dann können wir sie freischalten...

B-Roc

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von B-Roc » 13. Mai 2011 13:03

Was genau meinst du damit?

TMK

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von TMK » 13. Mai 2011 19:12

Gestern wurde bei mir ein Hardwaretausch durchgeführt von der AVM Fritzbox 7570 VDSL auf die Brand neue Tilgin HG1213i. Ich bin wirklich sehr begeistert der Download hat sich um weiten gebessert. Desweiteren habe ich eine Freie Telefon sowie Internet Verbindung.

Vielen Dank an Wilhelmtel!

Nixwiss

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von Nixwiss » 14. Mai 2011 06:47

Ich sehe es richtig, dass der neue Tilgrin kein DECT hat?
Das wäre also nach wie vor ein Pluspunkt für die 7570

Turkishflavor

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von Turkishflavor » 14. Mai 2011 15:42

TMK hat geschrieben:Gestern wurde bei mir ein Hardwaretausch durchgeführt von der AVM Fritzbox 7570 VDSL auf die Brand neue Tilgin HG1213i. Ich bin wirklich sehr begeistert der Download hat sich um weiten gebessert. Desweiteren habe ich eine Freie Telefon sowie Internet Verbindung.

Vielen Dank an Wilhelmtel!

wie bist du an die neue Tilgin HG1213i gekommen? und was genau bietet die Tilgin HG1213i?

B-Roc

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von B-Roc » 14. Mai 2011 17:14

Nixwiss hat geschrieben:Ich sehe es richtig, dass der neue Tilgrin kein DECT hat?
Das wäre also nach wie vor ein Pluspunkt für die 7570
Nein die Tilgin hat kein DECT.

TMK

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von TMK » 14. Mai 2011 21:20

Turkishflavor hat geschrieben:
TMK hat geschrieben:Gestern wurde bei mir ein Hardwaretausch durchgeführt von der AVM Fritzbox 7570 VDSL auf die Brand neue Tilgin HG1213i. Ich bin wirklich sehr begeistert der Download hat sich um weiten gebessert. Desweiteren habe ich eine Freie Telefon sowie Internet Verbindung.

Vielen Dank an Wilhelmtel!

wie bist du an die neue Tilgin HG1213i gekommen? und was genau bietet die Tilgin HG1213i?
Die neue Tilgin bietet dir das alles was die Fritzbox7570 VDSL dir auch bieten kann :) Bis auf DECT

Mydgard

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von Mydgard » 15. Mai 2011 00:19

Also kann man ein ISDN Telefon daran anschließen? Bei der Fritzbox sollte das funktionieren meine ich.

Also: Ich habe momentan ISDN bei Alice, wenn ich wechseln würde zu Willy-tel und nehme dort Analog (ISDN brauch ich eh nicht, ist noch ein Anachronismus von früher, damals war das umsonst (ISDN statt Analog)), dann könnte ich trotzdem mein Siemens Gigaset 4135 ISDN weiterhin benutzen? Mir gehts da primär um den Anrufbeantworter und das Adressbuch.

TMK

Re: 7570 neue Firmware-Version gefunden

Beitrag von TMK » 15. Mai 2011 09:14

2 Analoge Anschlüsse sind vorhanden sowie 1 ISDN Anschluss

Antworten