Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Gesperrt
WTkunde4711

Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von WTkunde4711 » 1. Jan 2010 18:46

Hallo,

seit ca. 18 Uhr kann ich mich nicht mehr ins Internet einwählen.

Telefon ist ebenfalls tot (ein- und ausgehende Anrufe).

Am Tilgin leuchtet die Power-LED rot und Phone 1 blinkt.

Sind bzw. waren noch andere betroffen?

Habe bereits mehrfach das Tilgin getauscht bekommen.

Frohes Neujahr!

firewire

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von firewire » 1. Jan 2010 19:10

HH Hohenfelde war auch über ne std offline, nun gehts wieder

Gestern genauso, auch am frühen Abend off

morrigan

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von morrigan » 1. Jan 2010 19:25

Im Barmbek Nord gings Internet auch nicht.
Telefon dagegen funktionierte.

MCCornholio

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von MCCornholio » 1. Jan 2010 20:23

Kann ich bestätigen @ Barmbek-N

Ausserdem habe ich wenn den grad die Verbindung steht Probleme mit der erreichbarkeit dynamischer Ports von aussen.

WTkunde4711

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von WTkunde4711 » 1. Jan 2010 20:31

Hallo,

Danke fürs Feedback!

Die Telefonverbindung steht seit einer Stunde wieder.

Das Internet ist bei mir weiterhin nicht verfügbar.
(ich schreibe diese Zeilen mal wieder per iPhone)

Bei der Hotline läuft mittlerweile eine Bandansage.

...

EDIT:

Seit 21 Uhr steht auch das Internet wieder zur Verfügung.

KlausKlausen

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von KlausKlausen » 2. Jan 2010 09:47

HH Dulsberg genauso, seit 31.12. nachmittags/abends Einwahlprobleme die zwischenzeitlich mal kürzer mal etwas länger wieder behoben waren, sprich ab und zu ging es dann doch wieder kurz war aber nicht von langer Dauer. Das ging dann gestern den Tag über genauso weiter bis abends irgendwann, seitdem läuft es wieder.

Telefon ging teilweise trotzdem, teilweise auch garnicht. Telefonnummer war dann von außen immer besetzt. Und auch wenn es ging hatte ich Probleme den gegenüber zu verstehen.

Habt ihr mal eure Fehlermeldungen im Router bei den gescheiterten Einwahlen angeschaut? Waren bei mir nämlich teilweise auch sehr unterschiedlich!

Ich habe mittlerweile auch wirklich genug von den ständigen, wenn auch nicht so sehr großen Problemen! Geschwindigkeit hin oder her, ich werde jetzt kündigen. Mir reicht es einfach. Dass man seine Daten (SIP) nicht bekommt und man somit auf 2 Geräte vor dem Router angewiesen ist, hat mich von Anfang an gestört. Mittlerweile bin ich aber so genervt, dass ich Geschwindigkeitseinbußen in Kauf nehmen werde und nun zu einem klassischen DSL-Anbieter wechseln werde.

Da bekommt man dann vernünftige Hardware dazu und kann diese auch so nutzen wie man möchte.

Ach ja, bevor ichs vergesse: Habt ihr probiert bzw. auch Erfolg gehabt bei der Hotline durchzukommen? Ich hin da 5x mindestens 20 Minuten in der Warteschleife ehe die Verbindung dann immer einfach getrennt wurde. Das hat das Faß dann zum überlaufen gebracht!

MCCornholio

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von MCCornholio » 2. Jan 2010 16:05

Also für mich sinds die ersten Probleme seit ca 1 Jahr als Kunde. :)

morrigan

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von morrigan » 2. Jan 2010 18:07

Für mich sinds auch die ersten Störungen.
Wenn ich da an meine Alice/Hansenetzeiten denke...da war es toll wenn man mal 10 Minuten eine stabile Verbindung hatte :)

KlausKlausen

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von KlausKlausen » 2. Jan 2010 20:30

Na da habt ihr entweder Glück gehabt oder aber die Störung nicht bemerkt weil sie evtl. nicht so lange angedauert hat. Ich jedenfalls hatte diese Störungen wie jetzt die Tage bestimmt alle 2-3 Monate und das seit 2 Jahren. Kürzere und kleinere Störungen wie z.B. weitergeleitete Ports sind von außen nicht erreichbar kommen noch wesentlich öfter vor.

Bei Alice Anschlüssen (2 in meinem unmittlebaren Bekanntenkreis den ich betreue) ist soetwas in den letzten 2 Jahren gar nicht voregekommen. Bin auch nicht unbedingt ein Fan von Alice, aber richtige Ausfälle gabs da eig. nie. Bei den Anschlüssen handelt es sich um vollwertige, also richtige Alice Festnetzanschlüsse!

Außerdem sind die Störungen wie gesagt nicht das einzige was mich stört bei Willy. Das mit den Zwnagsgeräten Zyxel und Tilgin, das finde ich so dreckig. Vor allem weil es ja ein "normaler" Sip-Anschluss ist. Finde das eine Unart und habs aufgrund der tollen Geschwoindigkeit bisher irgendwie doch immer in Kauf genommen.

Die zu häufigen Ausfälle und jetzt noch die Hotline Nummer dazu haben das Faß halt zum Überlaufen gebracht!

MCCornholio

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von MCCornholio » 2. Jan 2010 21:54

Geh halt in Laden und kauf dir einen HD Receiver mit HDMI Anschluss da hintert dich doch keiner dran.

joergla

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von joergla » 2. Jan 2010 23:43

Also ich hab mit Zyxel und Tilgin immer die volle Bandbreite gehabt. Bin aber trotzdem auf die 7570 umgestiegen, obwohl diese nicht die volle Bandbreite schafft. Ist aber sonst viel besser.

KlausKlausen

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von KlausKlausen » 3. Jan 2010 10:39

Auf die 7570 umgestiegen?! Hab ich was verpasst?

MCCornholio

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von MCCornholio » 3. Jan 2010 20:40

Nero hat geschrieben:Ja, kostet auch nur 200€... Andere Anbieter stellen den Kunden einen zur Verfügung, wenn auch gegen gebühren. Trotzdem wäre mir das lieber. Sowas nennt man auch Service :P
Ja genau und dann kommt der nächste Kunde und möchte irgendeine andere Kleinigkeit und regt sich dann auf das der Anbieter mit der subventionierten Hardware gerade DAS nicht anbietet.

Dirty Harry

Re: Störung HH-Marienthal 01.01.2010 Telefon / Internet

Beitrag von Dirty Harry » 3. Jan 2010 23:40

Die Störung ist lange behoben.
Die Hardware ist nun einmal vom Anbieter festgelegt. Die Tilgin und Fritzbox, welche von WT ausgeliefert werden, haben beide Vor- wie auch Nachteile.
Das ist uns inzwischen allen bekannt. Ob man die eine oder die andere Box besser findet, ist reine Geschmacksache.
Wer glaubt mit seinem derzeitigen Modell absolut nicht leben zu können, dem bleibt es unbenommen, die Hotline um einen Austausch zu bitten. (Bitte vorher fragen ob dieses etwas kosten wird.)
HD-Receiver sind derzeit nicht über WT erhältlich, weder kostenlos (warum muß heutzutage bloß immer alles kostenlos sein?) noch gegen Bezahlung,
aber auf dem freien Markt gibt es genug Geräte... .

Ich erlaube mir hier zu schließen.

MfG, Dirty Harry

(5. Jnauar / 20:45Uhr) Update zum Thema Receiver von it-fred: viewtopic.php?f=13&t=4486

Gesperrt