mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Mydgard

mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Beitrag von Mydgard » 6. Sep 2009 16:37

Hallo,


wenn man wechselt, die Dose ist aber an der falschen Stelle. Und man möchte sich die Kosten sparen die Dose versetzen zu lassen (Die Multimedia Dose liegt am Wohnzimmereingang, PC+TV stehen aber auf der gegenüberliegenden Seite ca. 5m entfernt).

Wenn man nun den PC per 10m Lankabel mit der Tilgin/Zyxel combo verbindet und den TV einfach an der alten Dose lässt.

Funktioniert TV dann weiterhin?

Im Hausflur hing mal ein Zettel das am 31.05.06 das TV Signal von KD auf Willy-tel umgeschaltet wurde, die Techiker von Willy-tel hatten mir damals Anno 2005 Kabel in die Hand gedrückt damit ich dann ab Juni 2006 das TV an die Multimediadose anschliessen könnte. Das hab ich aber einfach mal ignoriert und den TV an der alten Dose gelassen, bis heute kann ich da ganz normal TV sehen, ich weiß nun aber nicht wessen Signal es ist, weil ich seh sogut wie nie TV (wenns hoch kommt 1-2x im Jahr). Einen Sendersuchlauf hab ich auch bestimmt 8 Jahre nicht mehr gemacht, ich hab ca. 26-28 Sender. CA. weil belegt sind 1-34, aber zwischendrin sind häufiger mal Rauschen weil da kein Sender mehr ist oder so.

Jemand ne Idee? :)

P.S. Warum ich versuche um das Dose verlegen rumzukommen: Einmal der Preis (man sagte mir damals das würde so 89 Euro kosten), zum anderen die Tatsache, das das Kabel für die Dose über die Tür, unter der Heizung und dann an einem Bücherschrank vorbei müßte. Und den Bücherschrank den möchte ich nicht extra abbauen, der ist mit der Wand verschraubt damit er nicht umkippt (24cm tiefe).

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3669
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Beitrag von it-fred » 6. Sep 2009 19:34

Der TV funktioniert an jeder TV-Anschlussbuchse. Tv ist unabhängig von dem Ethernet/DSL.

Dirty Harry

Re: mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Beitrag von Dirty Harry » 6. Sep 2009 19:47

Mydgard hat geschrieben:...Das hab ich aber einfach mal ignoriert und den TV an der alten Dose gelassen, bis heute kann ich da ganz normal TV sehen, ich weiß nun aber nicht wessen Signal es ist, weil ich seh sogut wie nie TV (wenns hoch kommt 1-2x im Jahr). Einen Sendersuchlauf hab ich auch bestimmt 8 Jahre nicht mehr gemacht, ich hab ca. 26-28 Sender. ...
Tja, dann siehst Du offensichtlich immer noch mittels des TV-Signales von Kabel Deutschland fern.
Bei Willy.tel und Wilhelm.tel werden die Fernsehsender auf anderen Frequenzen übertragen als bei Kabel Deutschland.
Wenn Du die Sender nicht neu einstellen mußtest, dann wird es noch KD sein. Macht aber nichts, schließlich siehst Du
nicht "schwarz". Schließlich hast Du ja einen legalen TV-Anschluß über Willy.tel, Du erschleichst Dir ja keine unbezahlte Leistung.

Gruß,
Dirty Harry

Mydgard

Re: mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Beitrag von Mydgard » 7. Sep 2009 07:10

Hmm da muß ich jetzt aber nochmal nachfragen, ich finde ihr wieder sprecht euch ein wenig.

Für mich hört es sich so an, als ob it-fred meint, das tv geht ja jeder Dose mit dem Willy-tel Signal, Dirty Harry meint aber das wäre dann das KD Signal.

Vielleicht könnte it-fred seine Antwort etwas präzisieren?

Nicht das ich mir jetzt Sorgen deswegen mache, fände ich nur mal interessant.

Dirty Harry

Re: mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Beitrag von Dirty Harry » 7. Sep 2009 08:15

Einfacher Test:

Wenn Du an einer Antennenanschlußdose den Sender Noa4 empfangen kannst (egal ob hamburger oder norderstedter Programm),
dann ist das Signal von Willy.tel oder Wilhelm.tel. Wenn nicht, dann ist es irgendein anderer TV-Signal-Anbieter;
in Deinem Falle wahrscheinlich Kabel Deutschland.

Gruß,
Dirty Harry

Mydgard

Re: mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Beitrag von Mydgard » 8. Sep 2009 02:03

Ja ok, aber dafür müßte ich ja dann doch nen Sendersuchlauf durchführen, weil so ohne weiteres taucht der Sender ja nicht auf. Und ich hab halt mindestens 8 jahre nicht gesucht ;-)

BTW wenn ich nen Sendersuchlauf durchführe, bleiben die vorhandenen Kanäle an ihrem Platz oder ändert sich das? Hab nicht die rechte Lust da alles neu einzustellen (dafür das ich es eh fast nie nutze).

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3669
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: mal eine Allgemeine theoretische Frage (willy-tel)

Beitrag von it-fred » 8. Sep 2009 08:51

Mydgard hat geschrieben:BTW wenn ich nen Sendersuchlauf durchführe, bleiben die vorhandenen Kanäle an ihrem Platz oder ändert sich das? Hab nicht die rechte Lust da alles neu einzustellen (dafür das ich es eh fast nie nutze).
Das hängt vom Gerät ab, versuche doch einfach einen manuellen Suchlauf.

Die aktuellen analogen Senderlisten habe ich hier abgelegt.

it-fred

Antworten