PPPoE über WLAN

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Joe-Fl

Re: PPPoE über WLAN

Beitrag von Joe-Fl » 2. Sep 2009 22:16

Hallo,

hast Du schon versucht, eine Antwort auf Deine Frage unter folgendem Link zu finden?

search.php

MfG
Joe

Dirty Harry

Re: PPPoE über WLAN

Beitrag von Dirty Harry » 2. Sep 2009 22:20

truthslie hat geschrieben:...Das IAD ist ja grundsätzlich WLAN-fähig. ...
Falsch ! Das Tilgin IAD, welches bei WT zum Einsatz kommt, ist eben gerade NICHT WLAN-fähig.
Diese Funktion wurde dauerhaft deaktiviert. Wir wissen zwar nicht, ob hardwareseitig oder "nur" per Software.
Fakt ist jedoch, das das "WT-IAD" kein WLAN zur Verfügung stellt.

Ende/Aus/Diskussion überflüssig.

Gruß,
Dirty Harry

turbo

Re: PPPoE über WLAN

Beitrag von turbo » 3. Sep 2009 10:38

du kannst dir aber noch nen zweiten router an die tilgin anschliessen und dann per wlan die verbindung zum zweiten (ggf.) router bridgen. ob es da dann vielleicht aber doch leichter (und billiger) ist, löcher durch wände zu bohren und ein kabel zu verlegen, sei mal dahingestellt :)

mETz

Re: PPPoE über WLAN

Beitrag von mETz » 3. Sep 2009 10:51

Zudem hat WLAN prinzipbedingt eine deutlich höhere Fehlerrate, ob da PPP gut mit klar kommt wage ich zu bezweifeln. Ich würde eher den Weg vom Router zu den Endgeräten per WLAN durchführen, wenn es denn unbedingt kabellos sein soll.

Antworten