Seite 1 von 2

Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 16. Nov 2016 09:43
von svenrue
Hallo,

ich habe mir einen neuen LG OLED TV gekauft. seit dem habe ich das Problem, dass ich bei den Dolby Digtal Signalen immer mal Tonaussetzer von 1 sek. habe. Es ist völlig unterschiedlich, mal auf ARD HD mal auf RTL HD oder Sky. Stellt mal auf "normal" bzw. PCM um, sind keine Tonaussetzer vorhanden.
Auch ein neues HDMI-Kabel brachte bisher keine Änderung.

Mit dem alten TV gab es hier keine Probleme.

Hoffe es kann mir jemand helfen, es ist schon irgendwie störend und ärgerlich.

VG

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 16. Nov 2016 14:39
von burnz
Das TV Bild wird aber normalerweise über das Antennen Kabel an den Fernseher übertragen, mit HDMI hast das relativ wenig zu tun.
Falls du jedoch einen Receiver verwendest, solltest du dort eventuell mal nach einem Firmware Upgrade suchen, bzw. auch den Fernseher mal Updaten..

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 16. Nov 2016 16:00
von svenrue
Danke.

Ich nutze einen Yamaha A1040 Reciver. Alle Software updates sind auf dem neusten Stand. Fernseher und Reciver.
Der Reciver ist mit einem Oehlbach HDMI Kabel verbunden. Früher Fernseher nie diese Probleme gehabt.

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 16. Nov 2016 16:28
von burnz
Was sagt denn das LG Forum?
https://forum.lg.de/

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 16. Nov 2016 16:43
von svenrue
nichts wirkliches dazu :-(

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 20. Nov 2016 14:42
von touchy
Dolby Digital ist mit den TV-Lautsprechern auch eher nicht so wichtig. Oft kann man den Tonkanal auf Stereo umstellen. Hast du das schon probiert?

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 20. Nov 2016 15:38
von Dirty Harry
touchy hat geschrieben:Dolby Digital ist mit den TV-Lautsprechern auch eher nicht so wichtig. Oft kann man den Tonkanal auf Stereo umstellen. Hast du das schon probiert?
Er hat doch den Fernseher über HDMI-Kabel mit einem AV-Receiver verbunden.
Der Receiver dient als Verstärker/Stereoanlage und der Ton wird höchstwahrscheinlich über hochwertige separate Lautsprecher ausgegeben.
Die intergrierten TV-Lautsprecher sind also völlig uninteressant.

Leider kann ich Dir keinen Lösungsvorschlag anbieten, svenrue.
Hast Du denn die Werte von Signalqualität u. -Stärke kontrolliert, die der Fernseher anzeigt?

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 20. Nov 2016 15:43
von Dirty Harry
Wer so einen Receiver nutzt, möchte bestimmt alle seine Möglichkeiten nutzen und ihn nicht "kastrieren",
nur damit man Wiedergabeprobleme nicht mehr so leicht hören kann. Da macht man sich dann doch an die Ursachensuche... .

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 20. Nov 2016 20:22
von svenrue
ich habe jetzt auch mal ein neues 125db Antennenkabel probiert. Keine Änderungen.
Keine Ahnung woran es liegt.
Heute sind noch keine Aussetzer aufgetreten. Hoffe es bleibt jetzt mal so :-)

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 20. Nov 2016 23:24
von Dirty Harry
Du solltest die Werte des Antennensignals im Tv-Gerät auslesen.
Nicht nur zu schwache Werte können Probleme verursachen, zu hohe Werte können genauso für Empfangsstörungen verantwortlich sein.

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 21. Nov 2016 07:13
von svenrue
Wo und wie kann ich die Daten auslesen? WO bekomme ich die Daten her?

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 21. Nov 2016 11:00
von Dirty Harry
Irgendwo im Menue des TV-Gerätes wird es einen Punkt geben, an dem die Empfangsstärke u. Qualität des Antennensignales angegeben wird.
WO im Menue das bei Deinen Gerät ist, weiß ich nicht, das mußt Du selber nachlesen.
(Zum Glück hast Du uns ja nicht gesagt, um welches Modell es sich handelt.
So kann keiner der Versuchung unterliegen, die Anleitung für Dich zu googeln, Dir dann die Seite des PDF´s zu nennen und evtl. sogar noch eine Step-by-step-Anleitung zu schreiben. :-D )

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 21. Nov 2016 11:04
von svenrue
Es handelt sich um den LG 55EF9509

Ich kann einen Singnaltest machen. Da kommen dann ganz viele Balken zu irgendwelchen Frequenzen. Mehr habe ich nicht gefunden. z.b. Welches Signal nun gerade ankommt.....

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 21. Nov 2016 12:01
von Dirty Harry
Die Bedienungsanleitung des Gerätes finde ich grottenschlecht, da finde ich mich genausowenig zurecht wie Du.
Wenn die Menüstruktur im TV-Gerät auch nur annähernd so mies ist wie die Anleitung, dann sage ich:
Sorry, da hast Du ein Mist-Gerät gekauft und mußt jetzt mit den Mängeln leben.
Oder Du gehst zum Verkäufer und bittest ihn um Hilfe. Vorausgesetzt es war ein Fachgeschäft und kein Online-Versand... .

Ich wünsche Dir viel Glück.

Re: Dolby-Digital Tonaussetzer

Verfasst: 21. Nov 2016 12:47
von svenrue
Ja, das habe ich schon gemacht....
da kommen alles möglichen Frequenzen, mit balken... was auch immer das aussagt. Prozente oder so sind dort nicht angegeben.... bin noch am überlegen, ob ich ihn zurückgebe..... und gegen Samsung oder sony tausche.....
aber ich will das beste bild für fussball, keine schlieren...... da soll oled bislang das beste bild sein, wenn ich das alles richtig gelesen und mich informiert habe....