Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Alles zum digitalen TV- und Radio- Anschluss bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3750
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von it-fred » 20. Mai 2009 21:09

Generell sendet wt definitiv standardisiertes DVB-C, d.h. jeder DVB-C taugliche Tuner sollte laufen. Es gibt immer wieder mal ein Gerät das nicht funktioniert, wir schauen uns dann diese Modelle im Labor an (wenn wir das Gerät zur Verfügung haben) und haben auch einige Geräte durch geringe Anpassungen zum laufen bringen können. Ausnahmen gibt es natürlich trotzdem.

Gruß it-fred

piper

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von piper » 23. Mai 2009 11:40

Hallo Carsten,
funktioniert eigentlich einer dieser neuen TV mit Multituner unter WT mit einem Conax-Modul(Empfehlung ?) oder muss ich trotzdem noch zusätzlich den "S...-Trick" anwenden?
Gruß
piper

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3750
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von it-fred » 25. Mai 2009 12:24

piper hat geschrieben:... einer dieser neuen TV mit Multituner ...
Was auch immer Du meinst, jeder CI-Slot der mit einem Conax-Entschlüsselungsmodul gefüttert werden kann, sollte auch funktionieren. Selbst an diversen TV-Geräten (Technisat, Sony, Loewe) getestet.

piper

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von piper » 25. Mai 2009 19:58

Danke it-fred!
Ich dachte an Panasonic.
Gruß
piper

uli75

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von uli75 » 26. Mai 2009 17:05

Hi,

so heute war ein techniker der firma bea bergmann bei mir, die für kabel tv in saga wohnungen zuständig ist. die leitung ist einwandfrei. der techniker sagte mir nur, dass es ein wilhelm.tel problem sei. er kann nicht genau sagen woran es liegt. Es sei allerdings bekannt, dass es probleme mit wilhelm.tel und den externen modulen bzw. recievern gibt. die wilhelm.tel hotline angerufen und problem geschildert: Fazit man kann nichts machen.

da frag ich mich doch ganz ehrlich, was wilhelm.tel eigentlich so anders macht. bzw. gut oder schlecht anders macht. es wird ein conax modul verkauft welches in verbindung mit meinem integrierten dvb-c tuner nicht mal funktioniert. auf meine fragen bekommen ich leider keine antworten.

und nochmals ich habe einen DVB-C Reciever verbaut. Hat der Kabeltechniker auch nochmal bestätigt. Schade momentan überzeugt mich wilhelm.tel leider nicht. Unter Kabel Deutschland lief es einwandfrei. Muss leider ganz klar gesagt werden. Hoffe das wilhelm.tel diese Probleme in den Griff bekommen wird.

schade bin momentan echt geknickt. hatte mir extra den tv wegen des dvb-c tuners gekauft. lief alles einwandfrei bis zur umstellung. hatte 246 digitale sender und und jetzt naja.... schade schade....

gruß,

uli

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3750
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von it-fred » 26. Mai 2009 23:25

Hallo Uli, das kann ich so nicht auf mir sitzen lassen, schicke bitte deine Daten per PN mal an mich.

Ich mache folgenden Vorschlag, komme mit dem Gerät zu uns in die Heidbergstraße in das Showroom-Labor und da schaue ich mir das ganze mal genau an. Wir haben da die Möglichkeit
diverse Tests zu machen.

danke

it-fred


uli75

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von uli75 » 3. Jun 2009 16:03

Hi,

ich dachte ich melde mich nochmal. Ich komme gerade vom wilhelm.tel Testlabor und habe dort mit it-fred & Co meinen TV LG42LH3000 nochmals testen lassen. Und siehe da. Das Problem wurde recht schnell diagnostiziert. Es liegt an der Netzwerknummer vom Provider. Nachdem diese im Labor geändert worden ist liefen alle digitalen Sender. Dieses Problem tritt wohl vermehrt bei den neuen Flachbildfernsehern auf. Es ist wilhelm.tel wohl bekannt und es wird nach einer Lösung gesucht. Wilhelm.tel kann dieses Problem behben und wird dies denke ich mal auch tun.

Evtl. wäre es ganz gut, wenn es ein offizielles Statement von it-fred nochmal gibt bzgl. Problematik und Fehlerbehebung. Zeitraum wie lange es wohl dauern wird bis man die Netwerknummer für alle Haushalte ändern kann.

@wilhelm.tel Technik: Ich wollte mich an dieser Stelle nochmal bedanken, dass ihr mit mir einen Termin vereinbart habt und wir diesen Test durchgeführt habt. Problem ist diagnostiziert worden und ich weiß, dass es nicht mein Fehler ist bzw. war. Wenn ihr den Fehler noch beheben könnt, dann kann ich nur sagen: TOP. So sieht Support aus.

Gruß,
uli

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3750
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von it-fred » 3. Jun 2009 20:24

tobsb hat geschrieben:Ich muss also tatsächlich mit dem riesigen Gerät in den Friedrich-Ebert-Damm in Hamburg fahren, damit ich die digitalen Kanäle gucken kann?

IT-Fred, kannst du mir das bitte hier noch mal bestätigen? Ich habe keine Lust, das ganze Gedrösel umsonst abzubauen...
Hallo tobsb,

in deinem Fall ist evtl eher etwas anderes der Fehler - kurze Frage noch vorweg: werden denn nun analoge Sender im PAL B/G - Format gefunden? -

Für digital-TV
Wenn wir den Fehler bei deinem Gerät eingrenzen wollen, gibt es nur 3 Möglichkeiten:
1. Pegel vor Ort messen lassen durch einen Techniker (@tobsb: funktioniert evtl eine normale STB an dem Anschluss?)
wenn der Pegel und der digitale Empfang einwandfrei sind, aber das Gerät dann immer noch nichts findet:
2. abwarten, bis wir eine neue NID zugeteilt bekommen
3. Gerät nach Norderstedt bringen (ggf, können wir auch einen Abholtermin vereinbaren.) und nur dort können wir ein Testsignal generieren.

Ich würde aber erst mit Punk 1. anfangen. (ist schon ein Termin vereinbart?)
Gruß it-fred

uli75

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von uli75 » 3. Jun 2009 21:45

Nabend,

@it-fred: muss nochmal nerven:

Bitte um Beantwortung folgender Fragen:

1.) Habt ihr eine neue NID Zuteilung schon beantragt?
2.) Und wenn ja wie lange dauert es in der Regel?
3.) Informiert ihr uns Betroffene dann nochmal?

Gruß,
uli

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3750
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von it-fred » 3. Jun 2009 22:10

uli75 hat geschrieben:1.) Habt ihr eine neue NID Zuteilung schon beantragt?
2.) Und wenn ja wie lange dauert es in der Regel?
3.) Informiert ihr uns Betroffene dann nochmal?
1. ist in Arbeit
2. Da ich das noch nie gemacht habe, keine Ahnung. Diese Aufgabe obliegt auch nicht mir als Techniker.
3. klar ich schreibe dann hier in das Forum.


Darklord

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von Darklord » 3. Jun 2009 22:36

Ich muss hier mal ein ganz dickes Lob abgeben, sowas nenne ich Kundenservice aller erster Klasse. :smt041 :smt041 :smt041

Hoffentlich bleibt das auch so.

piper

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von piper » 4. Jun 2009 09:35

Hallo it-fred,
haben alle neunen Geräte mit eingebautem digitalen Kabeltuner das Problem?
Ich will mir demnächst einen Panasonic kaufen.
Gruß
piper

mETz

Re: Seit Umstellung am 18.05 kein Empfang über DVB-C (DTV/Radio)

Beitrag von mETz » 4. Jun 2009 12:56

tobsb hat geschrieben: Gibt es eine Liste mit Geräten die garantiert mit dem WT-Netz funktionieren?
Nach wie vor viewtopic.php?f=13&t=3668

Antworten