Signalprobleme bei neuem LED

Alles zum digitalen TV- und Radio- Anschluss bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

Antworten
John22
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: 6. Dez 2016 14:54

Signalprobleme bei neuem LED

Beitrag von John22 » 4. Jul 2019 11:00

Ich habe einen neuen LED von Panasonic aus der 2019er veröffentlichten Serie. Ich habe über willy.tel Zugang zum Wilhelm.tel Kabelnetz 4.0. Bei einigen HD-Sendern habe ich manchmal Signalprobleme, wobei ich noch nicht viele Sender gesehen habe: Phoenix HD, TNT Comedy HD und Sky 1 HD. Bei Bildwechsel bleiben Teile des vorherigen Bildes für einen sehr kurzen Moment stehen. Bei Sky Cinema HD blieb bisher zweimal das Bild stehen und der Ton weg, dann wurde das Bild dunkel und nach 2-3 Sekunden waren Bild und Ton wieder da und es lief alles normal weiter bis zum Filmende.

In den im LED angezeigten Signaleigenschaften habe Signalqualität und Signalstärke zwar 100 %, aber nur die Signalqualität hat einen grünen Balken. Siehe Beispielbilder.

Bild

Benutzeravatar
recce
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 11. Nov 2016 11:07

Re: Signalprobleme bei neuem LED

Beitrag von recce » 4. Jul 2019 11:34

Wenn das Signal zu stark ist, mal im Menü des DVB-C Tuners den Punkt "Signal Abschwächer" aktivieren. Hat bei mir teilweise auch bei Bildfehler geholfen.

John22
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: 6. Dez 2016 14:54

Re: Signalprobleme bei neuem LED

Beitrag von John22 » 4. Jul 2019 17:55

Danke für den Tipp. Habe ich jetzt aktiviert. An den Signaleigenschaften hat sich aber nichts geändert. Mal abwarten was passiert.

Was hat das Wort "teilweise" im zweiten Satz zu bedeuten. Welche weiteren Probleme können noch auftauchen.

Benutzeravatar
recce
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 11. Nov 2016 11:07

Re: Signalprobleme bei neuem LED

Beitrag von recce » 5. Jul 2019 10:55

die 100% sind auch bei mir nach aktivierung des signalabschwächers geblieben. ich hatte allerdings aufgrund eines zu starken signals hauptsächlich probleme beim NDR HD (artefakte und bildaussetzer). die sind anschließend eliminiert worden. gibt aber auch andere gründe wie störungen durch andere geräte, wlan router in unmittelbare nähe oder qualitativ minderwertiges (schlecht abgeschirmtes) koaxialkabel, bzw. alte antennendose.

wenn die bordeigenen tv mittel nicht helfen, evtl. einen externen dämpfungsregler zwischenschalten.

John22
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: 6. Dez 2016 14:54

Re: Signalprobleme bei neuem LED

Beitrag von John22 » 5. Jul 2019 15:54

Die Multifunktionsantennensdose wurde 2008 von willy.tel eingesetzt als von Kabel eines anderen Anbieters auf Glasfaser umgestellt wurde mit zwei Antennenbuchsen und zwei Netzwerkbuchsen, wovon eine vom Router genutzt wird und die andere noch nie benutzt wurde. Das Antennenkabel habe ich aus dem Servicecenter von willy.tel und schon vor wenigen Jahren neu bekommen: Schwaiger A-Class 90 dB.

Seit ich den Abschwächer in den Optionen aktiviert habe, kam erst einmal bei TNT Comedy HD der Fehler wieder.

Antworten