Seite 2 von 2

Re: erzwungene Umstellung auf Ethernet

Verfasst: 13. Aug 2019 11:37
von cybershadow
Ich muss dazu sagen, dass ich selbst keine praktische Erfahrung mit der Lösung habe.

Technisch löst Technisat das wohl so, dass ein Powerline-Signal auf die Coax-Leitung eingekoppelt wird. Außerdem habe ich gerade gelesen, dass die Ethernet-Schnittstellen der Modems wohl nur 100 MBit/s unterstützen, 500 Mbit/s ist die Bruttodatenrate auf der Coax-Seite.

Re: erzwungene Umstellung auf Ethernet

Verfasst: 13. Aug 2019 13:24
von burnz
Gibt von Devolo auch eine Lösung für diverse Kabeltypen:

https://www.devolo.de/dlan-500-avpro-uni

hier nochmal die unterschiedlichen vernetzungsmöglichkeiten:
https://www.devolo.de/fileadmin/Web-Con ... online.pdf