Welche Fritz.Box bei Glasfaser?

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
bruenner
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jun 2018 14:44

Welche Fritz.Box bei Glasfaser?

Beitrag von bruenner » 23. Feb 2019 15:59

Hallo,
auch wir bekommen einen Wilhelmtel / SAGA Glasfaser Anschluss bis direkt in die Wohnung gelegt.
Dieses wird ab November geschehen.
Welche Fritz.Box wird bei diesen Anschluss gestellt?

Tygat
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: Welche Fritz.Box bei Glasfaser?

Beitrag von Tygat » 24. Feb 2019 10:44

Moin Moin!

Stand Feb. 2019: Je nach gebuchter Bandbreite und Telefonoption eine FB7560 bzw. FB7530 / FB7590.

Benutzeravatar
burnz
Member
Member
Beiträge: 358
Registriert: 8. Nov 2016 00:02
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Fritz.Box bei Glasfaser?

Beitrag von burnz » 24. Feb 2019 13:17

Bei glasfaser würde ich eher die 5490 nehmen und auf ONT verzichten..

Tygat
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: Welche Fritz.Box bei Glasfaser?

Beitrag von Tygat » 24. Feb 2019 13:49

In dem Fall müsste dei SAGA bzw. Immomedia auf die Montage des Medienkonverters verzichten und der Kunde einen geeigneten Router selber beschaffen.

Ich denke das
a) bei ersteren die SAGA bzw. Immo abwinken
b) bei letzterem der Kunde abwinkt. Zumal die FB5490 wird hierzulande AFAIK nur über die Provider ausgegeben und ist wohl nicht im freien Handel erhältlich - bzw. wenn dann doch recht... preisintensiv...

Benutzeravatar
burnz
Member
Member
Beiträge: 358
Registriert: 8. Nov 2016 00:02
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Fritz.Box bei Glasfaser?

Beitrag von burnz » 25. Feb 2019 01:00

A) muss aber laut Gesetz zur Router Freiheit ein passiver Netzabschluss ermöglicht werden, somit muss auch ein eigener ONT oder modem verwendet werden können..
B) durchaus erhältlich:

https://www.real.de/product/328941262/? ... -AQAvD_BwE

Ansonsten macht man mit der 7590 wenig falsch

Tygat
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: Welche Fritz.Box bei Glasfaser?

Beitrag von Tygat » 25. Feb 2019 06:26

Nun wird mit einem Medienkonverter mit Ethernetschnittstelle die Routerfreiheit ja beileibe nicht eingeschränkt, sondern in diesem Fall die Auswahl der nutzbaren Router ja sogar massiv erhöht, und das sowohl bei der Auswahl der Hersteller als auch der Preislagen.

Wieviele "Glas-Router" gibt es denn so und was kosten die im Schnitt? Ich hege Zweifel, dass die meisten Konsumenten EUR 290,- für eine FB5490 ausgeben möchten.

Antworten