willy-tel Routing

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
mETz

Re: willy-tel Routing

Beitrag von mETz » 4. Feb 2008 16:00

Was nur mal wieder zeigt, wie das Routing im Internet funktioniert. Die Route kann für jedes Paket anders sein und als Endkunde hat man nunmal keinen Einfluss darauf, was hinter dem Providernetz passiert. Zudem waren bei den vorigen Traceroutes die Probleme sogar noch hinter den Firmen über die WT sein Routing abwickelt.

moey86

Re: willy-tel Routing

Beitrag von moey86 » 4. Feb 2008 18:26

Tjo bin nun wieder zuhause *freu*:


Routenverfolgung zu iface.first-colo.de [212.224.70.39] über maximal 30 Abschni
tte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.2.1
2 5 ms 6 ms 5 ms bxr-2.routing.wtnet.de [84.46.0.2]
3 10 ms 9 ms 9 ms wt-main-1.routing.wtnet.de [213.209.104.23]
4 8 ms 9 ms 9 ms wt-main-2.routing.wtnet.de [213.209.104.69]
5 8 ms 9 ms 10 ms g4-2-208.core01.ham01.atlas.cogentco.com [212.20
.158.134]
6 17 ms 19 ms 17 ms te7-2.mpd02.fra03.atlas.cogentco.com [130.117.3.
69]
7 16 ms 17 ms 19 ms vl3491.mpd01.fra03.atlas.cogentco.com [130.117.2
.45]
8 108 ms 107 ms 98 ms digitallabs.demarc.cogentco.com [149.6.140.110]

9 112 ms 119 ms 113 ms iface.first-colo.de [212.224.70.39]

Ablaufverfolgung beendet.


naja mETz also bei mir geht es ja teilweise auch, nur zu den Stoßzeiten keine Chance. mich würde es jetzt mal interresieren wie es bei euch aussieht...

mETz

Re: willy-tel Routing

Beitrag von mETz » 4. Feb 2008 18:58

Die einzige Lösung wäre wohl, nicht über Cogent zu routen. Stellt sich die Frage was Master von den traceroutes hält? Kann man Cogent für den digitallabs Hop irgendwie auf die Füße treten? Immerhin scheint Cogent ja nen Peering mit WT zu haben, d.h. die kennen sich ;)


Edit: Gleiches Bild wie gestern Abend.

Code: Alles auswählen

traceroute to 212.224.70.39 (212.224.70.39), 30 hops max, 40 byte packets
 1  a-pop7.routing.wtnet.de (213.209.88.1)  7.076 ms  8.777 ms  7.520 ms
 2  bd2.routing.wtnet.de (213.209.104.225)  7.998 ms  8.255 ms  21.587 ms
 3  wt-main-1.routing.wtnet.de (213.209.104.23)  13.234 ms  9.078 ms  38.953 ms
 4  wt-main-2.routing.wtnet.de (213.209.104.69)  12.414 ms  16.325 ms  10.201 ms
 5  g4-2-208.core01.ham01.atlas.cogentco.com (212.20.158.134)  11.218 ms  9.519 ms  9.448 ms
 6  te7-2.mpd02.fra03.atlas.cogentco.com (130.117.3.69)  20.803 ms  19.145 ms  18.877 ms
 7  te3-3.mpd01.fra03.atlas.cogentco.com (130.117.1.53)  20.486 ms  28.880 ms  18.523 ms
 8  digitallabs.demarc.cogentco.com (149.6.140.110)  113.542 ms  140.649 ms  127.616 ms
 9  iface.first-colo.de (212.224.70.39)  112.220 ms  107.979 ms  106.007 ms

Edit 2: Btw, für 82.149.235.40 gilt obiges nicht, da dort von WT über Telia und dann above.net (vermutlich nicht Teil von Telia) geroutet wird. Das Problem dort tritt erst nach dem direkten Partner von WT auf und ist damit schwerlich mit einem Telefongespräch zu beheben (letzteres dürfte zumindest bei Engpässen bei Peeringpartnern wie Cogent und Telia möglich sein).

DvD

Re: willy-tel Routing

Beitrag von DvD » 4. Feb 2008 22:26

Hansenet läuft aber zur Zeit auch nicht grad blendend, oder?
1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.0.1
2 5 ms 6 ms 5 ms bxr-2.routing.wtnet.de [84.46.0.2]
3 8 ms 8 ms 4 ms wt-main-2.routing.wtnet.de [213.209.104.21]
4 10 ms 10 ms 9 ms wt-main-1.routing.wtnet.de [213.209.104.70]
5 123 ms 125 ms 127 ms wilhelmtel.po-2-0-0.erib-0048-04-02.de-ham.hansenet.net [213.191.69.246]
6 131 ms 137 ms 128 ms ge-4-0-0-103.cr01.weham.de.hansenet.net [62.109.118.125]
7 117 ms 109 ms 117 ms vl107.brac01.wfham.de.hansenet.net [62.109.122.50]
8 143 ms 137 ms 140 ms http://www.alice-dsl.de [213.191.85.167]
normalerweise hatte ich zu http://www.alice-dsl.de immer nen ping von 3-9... und hab mich bei nem ping von 9 schon aufgeregt(ironie^^)...

mETz

Re: willy-tel Routing

Beitrag von mETz » 4. Feb 2008 22:46

traceroute to http://www.alice-dsl.de (213.191.85.167), 30 hops max, 40 byte packets
1 a-pop7.routing.wtnet.de (213.209.88.1) 17.054 ms 19.698 ms 7.914 ms
2 bd1.routing.wtnet.de (213.209.104.193) 7.232 ms 6.351 ms 7.620 ms
3 wt-main-2.routing.wtnet.de (213.209.104.21) 12.202 ms 19.760 ms 11.464 ms
4 wt-main-1.routing.wtnet.de (213.209.104.70) 9.358 ms 8.800 ms 8.673 ms
5 wilhelmtel.po-2-0-0.erib-0048-04-02.de-ham.hansenet.net (213.191.69.246) 80.070 ms 91.108 ms 73.482 ms
6 ge-4-1-0-103.cr02.weham.de.hansenet.net (62.109.118.126) 66.812 ms 63.485 ms 73.238 ms

Danach lande ich irgendwie in ner Schleife, ein ping ansich funktioniert aber. Hier mal das Ergebnis vom Ping:

8 packets transmitted, 8 received, 0% packet loss, time 7017ms
rtt min/avg/max/mdev = 41.302/57.353/69.437/9.409 ms

moey86

Re: willy-tel Routing

Beitrag von moey86 » 4. Feb 2008 23:01

Ping http://www.hansenet.de [213.191.85.174] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 213.191.85.174: Bytes=32 Zeit=56ms TTL=248
Antwort von 213.191.85.174: Bytes=32 Zeit=71ms TTL=248
Antwort von 213.191.85.174: Bytes=32 Zeit=64ms TTL=248
Antwort von 213.191.85.174: Bytes=32 Zeit=72ms TTL=248

Ping-Statistik für 213.191.85.174:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 56ms, Maximum = 72ms, Mittelwert = 65ms

jo hansenet is auch bei mir nicht gut, aber der ping richtung süddeutschland geht wie immer etwas runter um die uhrzeit...

Ping http://www.ckras.de [82.149.232.51] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 82.149.232.51: Bytes=32 Zeit=73ms TTL=53
Antwort von 82.149.232.51: Bytes=32 Zeit=46ms TTL=53
Antwort von 82.149.232.51: Bytes=32 Zeit=44ms TTL=53
Antwort von 82.149.232.51: Bytes=32 Zeit=49ms TTL=53

Ping-Statistik für 82.149.232.51:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 44ms, Maximum = 73ms, Mittelwert = 53ms

moey86

Re: willy-tel Routing

Beitrag von moey86 » 5. Feb 2008 21:21

hab nun ein anderes routing, hoffentlich bleibt es so und ist nicht nur heute abend.

Routenverfolgung zu 82.149.235.40 über maximal 30 Abschnitte

1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.2.1
2 6 ms 5 ms 4 ms bxr-2.routing.wtnet.de [84.46.0.2]
3 13 ms 9 ms 10 ms wt-main-1.routing.wtnet.de [213.209.104.23]
4 11 ms 9 ms 10 ms ge-3-1-0-39.ham10.ip.tiscali.net [213.200.65.165
]
5 20 ms 16 ms 62 ms xe-1-0-0.fra20.ip.tiscali.net [89.149.186.69]
6 23 ms 20 ms * if-1-2.core1.Frankfurt.teleglobe.net [213.200.86
.66]
7 18 ms 16 ms 15 ms Vlan2.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.
66.4]
8 19 ms 15 ms 19 ms Vlan104.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.23
1.66.54]
9 19 ms 19 ms 19 ms 83.141.5.9 [83.141.5.9]
10 19 ms 19 ms 19 ms 82.149.235.40

Ablaufverfolgung beendet.

Antworten