Internet-Ausfälle

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Christo

Beitrag von Christo » 5. Okt 2007 00:59

Naja, so als Neukunde hat man nicht so den Klasse Eindruck von WT.. hab mich schon dabei ertappt wie ich geschaut hab was Alice so anbietet.. weil SO macht Internet keinen Spass :-(

CP

Beitrag von CP » 6. Okt 2007 11:36

Moin!

Also die Einwahlprobleme nach dem Rausschmiss sind inzwischen Weg.
Ich verliere aber weiterhin Abends/Nachts die Verbindung, so dass ich am nächsten Morgen erstmal in der Routerconfig neu einwählen muss.
Dies schafft der Router nämlich nicht alleine ...
Das Problem ist:
So wie es ausschaut verliere ich nur meine IP, der Router zeigt aber weiterhin er wäre eingewählt bei wtnet, bloß ihm wurde die IP weggenommen. Da die Verbindung anscheinend nicht zu 100% getrennt ist beginnt der Router auch nicht damit sich selbständig wieder einzuwählen.

Tolle Wurst.

nilofee

Beitrag von nilofee » 10. Okt 2007 22:02

Habe dieselben Probleme seit Wochen immer mal wieder. Heute seit ca. 18:45 - oder zumindest da zuerst bemerkt, sitze ja nicht immer vor dem PC.

Hab schon Stunden mit der Hotline telefoniert, inzwischen das Modem ausgetauscht, es mit allen möglichen Einstellungen versucht, die Treiber aktualisiert und wirklich inzwischen gedacht, dass ich wohl Wahrnehmungsstörungen habe weil die Hotline immer gemeint hat, es würde bestimmt an meinem Rechner liegen.

Tut gut zu lesen, dass ich nicht die einzige mit dem Problem bin.

Mac(i)

Beitrag von Mac(i) » 11. Okt 2007 11:01

nilofee hat geschrieben:Habe dieselben Probleme seit Wochen immer mal wieder. Heute seit ca. 18:45 - oder zumindest da zuerst bemerkt, sitze ja nicht immer vor dem PC.

Hab schon Stunden mit der Hotline telefoniert, inzwischen das Modem ausgetauscht, es mit allen möglichen Einstellungen versucht, die Treiber aktualisiert und wirklich inzwischen gedacht, dass ich wohl Wahrnehmungsstörungen habe weil die Hotline immer gemeint hat, es würde bestimmt an meinem Rechner liegen.

Tut gut zu lesen, dass ich nicht die einzige mit dem Problem bin.
lass dir nichts einreden vom SC!

bin jetzt knapp 5 jahre kunde und habe schon viele probleme mit der verbindung gehabt und habe sie derzeit auch immernoch, aber ich kann mich an kein einziges mal erinnern, dass der fehler bei mir bzw an meiner hardware lag!

KG

Beitrag von KG » 18. Okt 2007 13:47

so ich muss ja auch mal wilhelm-tel loben!!

ich weiss zwar nicht wo jetzt der fehler war, aber meine verbindung fonktioniert seit einiger zeit wieder perfekt!!!

also danke schön!!

DvD

Beitrag von DvD » 18. Okt 2007 18:02

Ja, muss ich auch sagen, bin nicht mehr rausgeflogen o.ä.

WtNet ist einfach cool ;D

Edit: Doch noch eine Sache in letzter Zeit... Ich hab wenn ich zum Beispiel bei Teamspeak auf einem Server bin, immer Packet Loss... so 3-4 % auch wenn ich Spiele Spiele habe ich immer PacketLoss... weiß auch nicht weshalb das jetza uf einmal kommt
Zuletzt geändert von DvD am 18. Okt 2007 23:07, insgesamt 1-mal geändert.

CP

Beitrag von CP » 18. Okt 2007 22:27

jo
momentan auch alle i.O. hier

Mac(i)

Beitrag von Mac(i) » 19. Okt 2007 09:46

also ich kann nicht sagen, dass es bei uns wesentlich besser läuft!
zwar war es am 7.10. einfach mal richtig gut, da den ganzen tag kaum probleme waren, aber das war dann ab dem 8.10. wieder vorbei.

gestern abend zb. gab es wieder vermehrt paketloss und timeouts, so dass ein match nicht ordentlich spielen konnte.
vorgestern war TS kaum möglich weil die timeouts derbe waren.

da mein rechner eigentlich von morgens bis abends online ist, konnte ich aber wiedermal feststellen, dass die probleme hauptsächlich ab dem frühen abend beginnen!
und es liegt nicht nur am bescheidenen routing von wt sondern es muss auch intern probleme geben!.. denn teilweise macht mir der wt- server 213.209.104.23 massive probleme.

greetz

Takko

Beitrag von Takko » 21. Okt 2007 16:10

Ich hatte heute erneut Ausfälle. Dauernder Verlust der Internetverbindung. Dies mal ist aber mehr oder weniger die sofortige Einwahl (dauerte jedes max. 1 Minute) möglich.

CP

Beitrag von CP » 21. Okt 2007 17:13

Bin eben gerade auch malwieder rausgeflogen.

Besonders ärgerlich:
War gerade in nem Rennen von ner Onlineliga ...

Takko

Beitrag von Takko » 23. Okt 2007 16:29

Gerade wieder ein Ausfall von etwa 20 Minuten.

mETz

Beitrag von mETz » 23. Okt 2007 18:53

Und was sollen diese ganzen Postings jetzt bewirken? Ich bezweifel, dass sich dadurch irgendwas ändert, außer die Anzahl der sinnlosen Postings auf diesem Board.

Mac(i)

Beitrag von Mac(i) » 23. Okt 2007 20:19

mETz hat geschrieben:Und was sollen diese ganzen Postings jetzt bewirken? Ich bezweifel, dass sich dadurch irgendwas ändert, außer die Anzahl der sinnlosen Postings auf diesem Board.
und was kümmert es dich?

ich empfinde die rückmeldung der kunden -auch wenn sie vieleicht schon im SC angerufen haben- hier im forum als sehr wichtig, zeigts sie doch, dass hier mehr leute als sonst reinschauen und auch immer mehr die gleichen probleme haben.

und nicht zu vergessen, "zukünftige" neukunden suchen dieses forum auch auf und können dann ggf WTNet als ihren neuen ISP besser einschätzen!
es sind halt nicht alle nur linux-user die nur ein bissel up-und downloaden wollen und sich nicht um pingzeiten und laggs kümmern wollen ;)

Dirty Harry

Beitrag von Dirty Harry » 23. Okt 2007 21:29

Mac(i) hat geschrieben:...ich empfinde die rückmeldung der kunden - auch wenn sie vielleicht schon im SC angerufen haben - hier im forum als sehr wichtig, zeigen sie doch, dass hier mehr leute als sonst reinschauen und auch immer mehr die gleichen probleme haben.

und nicht zu vergessen, "zukünftige" neukunden suchen dieses forum auch auf und können dann ggf WTNet als ihren neuen ISP besser einschätzen!
Wahrscheinlich darf man nicht erwarten, daß WT etwas unternehmen wird, um die Probleme derjenigen zu beseitigen, die hier davon berichten. Du hast sicher Recht mETz, wenn Du sagst: "Meldet euch lieber im Service-Center um eine Änderung bei eurem eigenen Zugang zu bewirken."

Vermutlich wird sich kein Mitarbeiter von WT aus eigenem Antrieb darum kümmern, die Beitragschreiber hier anzusprechen und ihnen zu helfen... Schade um die verpasste Chance für das Unternehmen !!!
Wie Mac(i) schon sagte, schauen viele hier im Board vorbei. Darunter sind auch potentielle Neukunden. Solche Negativmeldungen wie obige dürften 10 Mal wirksamer sein, als alle Hochglanzprospekte und Werbepräsente die Wilhelm.tel verteilt. Allerdings geht der Effekt in die "falsche" Richtung. AUA !
Wer klug ist, erkennt die Außenwirkung solcher Meinungsäußerungen und verhindert den daraus folgenden Imageschaden indem er sich der "Meckerer" annimmt, ihre Probleme beseitigt und sie damit solche Negativwerbung unterbindet. Das ist preiswert und dauerhaft, effektiv eben.

Welcher WT-Mitarbeiter ist clever genug um dieses zu erkennen, und welcher ist motiviert genug um auch dementsprechend zu handeln ???

Um eine aussagefähige Antwort wird gebeten... .

Christo

Beitrag von Christo » 23. Okt 2007 22:37

Also ich hab keine Lust mehr auf die Störungen... habe mir nun einen Alice Anschluss bestellt.

Antworten