Speed bei 100 Mbit

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Takko

Beitrag von Takko » 1. Nov 2007 19:59

Wenn Du jetzt die ISO vom wt-Server runterlädst, was erreichst Du?

Mausgrau

Beitrag von Mausgrau » 1. Nov 2007 23:00

Der Server ist leider im Moment down. Bekomme keine Verbindung zu dem File.

:x


Gruß Mausgrau

Takko

Beitrag von Takko » 1. Nov 2007 23:32

Dann mehrere parallele Downloads?

Mausgrau

Beitrag von Mausgrau » 5. Nov 2007 14:22

Sorry, hatte am Wochenende keine Zeit zu schreiben. Also es klappt jetzt. Er startet den Download auf jeden Fall mit 10Mb und geht dann langsam runter.
Gibt es so eine Art TCPOptimizer auch für Vista?

Nochmal vielen Dank und Gruß

Mausgrau

:lol: :lol: :lol:

DvD

Beitrag von DvD » 6. Nov 2007 17:49

Hallo zusammen,
Ich wollte nur fragen, ob es zur Zeit wieder irgendwelche probleme gibt? Komme zur Zeit nämlich nicht auf über 4-5mb/sek mit meiner 100mbit Leitung, und eigentlich lief sie aber meistens so stabil auf 11mb/s.
Also die 4-5mb erreiche ich jetzt aber auch nur, wenn ich mehrere Downloads von zum Beispiel Heise.de starte. Bei Gamedemos.de komme ich zum Beispiel nur noch auf genau 1mb/sekunde, auch wenn die Server nicht belegt sind, und eigentlich hatte ich dort auch immer so 9mb/sek... Und bei Rapidshare war ich auch immer bei 2-4 mb/sek, wenn ich das Cognet#2 Netzwerk ausgewählt habe, da komme ich grad nicht mehr über 700kb/s...
weiß jetzt nicht obs an mir oder an Wilhelm.Tel liegt, wollt nur mal fragen ob es irgendwie grad Probleme gibt oder andere auch solche Probleme haben(wo es davor super lief)... Und das Laden der Internetseiten dauert auch zwischenzeitlich ziemlig lange!

mfG DvD

Takko

Beitrag von Takko » 6. Nov 2007 18:06

Bei mir kommen die 11 MB an.

DvD

Beitrag von DvD » 6. Nov 2007 18:13

Okay, sehe grad, das die Datei wieder aufm Wtnet-server Verfügbar ist (cd.iso), hab die mal geladen, schaffe meine 8,5mb/s, ist ja schonmal erfreulich, aber irgendwie gehts dann außerhalb des wtnet-netzes nicht wirklich voran, aber dann liegts wohl nicht an mir und auch nicht an wt...

mfG DvD

Takko

Beitrag von Takko » 6. Nov 2007 18:15

Probiere es mal hier: http://www.qsc.de/dltest/

DvD

Beitrag von DvD » 6. Nov 2007 18:35

Wenn ich einen Download starte 2,5 mb, bei mehreren komm ich auf 5-6...

Dirty Harry

Beitrag von Dirty Harry » 7. Nov 2007 11:29

Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen PPPoE-Verbindung 10000/2000 kb/s.

Wenn ich zwei Downloads von http://www2.qsc.de/dltest/ parallel laufen lasse, laufen beide mit jeweils ca. 600 kB/s ab.
Zusammen also 1200 kB/s, oder 9600 kbit/s. Das ist Maximum für den 10 Mbit/s - Anschluß. Super !!!

Gleichzeitig habe ich hier auch noch eine zweite Verbindung über Kabelmodem. Dabei handelt es sich den Anschluß 5000/2000 kb/s.
Bei sekundengenau gleichzeitig gestarten Vergleichstests erhalte ich per Kabelmodem exakt die halben Downloadraten, welche die PPoE-Verbindung leistet. Das ist also auch Maximalleistung des Kabelmodems. Super !

Beim syncronen Ping-Vergleich ist die PPPoE-Verbindung mindestens gleichschnell, meistens sogar etwas fixer.
Packetloss konnte ich bei beiden nur in nicht erwähnenswertem Maße registrieren.

Fazit:
An POP7 läuft es wie geschmiert :smt041

Antworten