FTTH Geschwindigkeiten

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Mydgard
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: FTTH Geschwindigkeiten

Beitrag von Mydgard » 5. Nov 2017 03:13

TMK hat geschrieben:
4. Nov 2017 09:54
mittlerweile hat die t com bei mir in der saga wohnung wilhelmtel überholt...es werden seit kurzem 100/40mbit angeboten....Ich hoffe ja noch immer das nun zeitnahn sich irgendetwas in richtung bandbreiten erhöhung tut bei wt ansonsten werde ich wechseln...mfg
Wegen 20 Mbit/s ? Ich nutze den Upload eher selten, wäre an mehr Download interessiert, aber so spare ich lieber etwas Geld ;) Und inzwischen läuft Willy-tel ja auch ziemlich Problemlos.

TMK
Member
Member
Beiträge: 14
Registriert: 19. Nov 2016 10:51

Re: FTTH Geschwindigkeiten

Beitrag von TMK » 5. Nov 2017 09:06

Laufen tut wilhelm.tel bei mir ebenfalls problemlos...Da aber noch bis frühjahr 2018 Fiber XXL 500 oder gar das Gigabit der Telekom bei mir geschaltet wird, ist es deutlich interessanter geworden als die Partnerschaft zwischen Wohngesellschaft und Betreiber von Telefonie und DSL.

Da die Wohngesellschaft SAGA/GWG keine Änderung nötigt sieht die Hausleitungen erneuern zulassen wird von den Betreiber auch Zeitnah nichts weiter kommen...Daher Begründe ich damit meinen Absprung von Wilhelm.tel zur Telekom..
Qualität, Service und kontinuierlicher Ausbau hat halt seinen Preis den ich gerne bereit bin zu zahlen :-)


MFG

Mydgard
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: FTTH Geschwindigkeiten

Beitrag von Mydgard » 7. Nov 2017 01:47

@TMK Da bin ich überrascht, wie kommt es denn, das bei Dir zuhause Telekom FTTH also Glasfaser liegt? Die bauen doch eigentlich nie irgendwo Glasfaser aus, wo die Konkurrenz schon mit 100 Mbit/s vorhanden ist?

Außer Du hast "Glasfaser für den Kunden" der DT genutzt, wo Du aber selbst die Ausbaukosten inkl. Tiefbau bezahlen musst und das ergibt ja schnell eine fünfstellige Summe?! Mal abgesehen davon, das die 500/200 auch ~ 70 Euro im Monat kosten werden ... (mal die ersten 12 Monate außen vorgelassen) ...

Das lohnt sich für dich? Wäre für mich fast das dreifache (habe Willy.kombi)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder