TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Alles zum Thema Set-Top-Box / DVB-C Receiver / TV´s mit digitalem Kabeltuner bei wilhelm.tel

Moderator: it-fred

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 379
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von Dirty Harry » 13. Nov 2020 18:18

hoschie hat geschrieben:
13. Nov 2020 14:18
Ja, Ja, die SD Programme sind nicht so schön wie auf einem kleineren, aber besser als ich dachte.
Soll wohl eher heißen: "..., aber weniger schlimm als ich dachte." :lol:
Es ist aber so, dass ich dann nicht mehr die privaten HD auf meine ext. Festplatte aufnehmen kann über den K1, oder?
Das muß ich dann über die privaten SD-Sender machen, dass sollte ja noch funktionieren?
Ja, soweit ich weiß kannst Du die privaten (immer noch) nicht vernünftig in HD aufzeichnen.
Die SD-Aufnahme ist weiterhin möglich.

Ich werde NIE dafür bezahlen, daß man mir so eine Selbstverständlichkeit wie ein "sauberes und klares Bild" im Standard-TV-Programm liefert.
Ich bezahle ja auch keinen Aufpreis für "Stereo" im Radio... .

hoschie
Member
Member
Beiträge: 19
Registriert: 8. Nov 2016 08:46

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von hoschie » 15. Nov 2020 20:13

"..., aber weniger schlimm als ich dachte."
Da muß Dir mal widersprechen, ich habe nun am WE zwei Kinofilme (einmal von RTL und einmal von PRO7) in SD gesehen. Ich muß sagen, es ist wirklich gut und nicht matschig. Die Fernseher sind nun mal besser geworden und rechnen das Bild schön. Klar kein HD, aber auch nicht schlechter als mein alter HDready Fernseher. Das Bild ist also gut.

Und erst die Größe des Bildes. Den Fernseher gebe ich nicht mehr her.
Ich werde NIE dafür bezahlen, ...
Das wollte ich auch nie und bin jetzt schwachgeworden, wenn schon einen guten Fernseher, dann muß auch das Bild gut sein.
Und andere Anbieter nehmen dann gleich mehr für den Fernsehanschluss und WT sagt eben,wenn du es nicht brauchst, muß du eben nicht dafür bezahlen. Sie hätten ja gleich den Fernsehanschluss für 15€ anbieten können. Habe keine Ahnung, ob andere billiger sind.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 379
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von Dirty Harry » 16. Nov 2020 08:17

Ich wollte nicht Deinen neuen Fernseher schlecht reden.
Und das er das Beste aus dem ihm gelieferten Material herausholt, glaube ich sofort.
Trotzdem ist das Bild mit HD-Qualität besser, als ohne. Richtig?
Un genau darum ging es; daß man für die (richtig) gute Auflösung bezahlen muß,
obwohl sie heutzutage ebenso selbstverständlich und damit kostenlos sein müßte, wie das Farb-Bild.

Die Kosten für HD+ fließen nicht in die Tasche von Wilhelm.tel.
Diese geben nur die Kosten weiter, die die HD PLUS GmbH vom Zuschauer verlangt.
WT tritt also als Erfüllungsgehilfe auf, einen Gewinn zieht der Provider daraus nicht.

hoschie
Member
Member
Beiträge: 19
Registriert: 8. Nov 2016 08:46

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von hoschie » 16. Nov 2020 09:01

Trotzdem ist das Bild mit HD-Qualität besser, als ohne. Richtig?
Natürlich. Da sind wir einer Meinung, und der neue Fernseher macht ja auch nur Sinn, wenn ich alles in HD sehen kann.

Geld für HD wollte ich früher ja auch nie ausgeben. Aber nun mit dem neuen Fernseher bin ich auf die dunkle Seite der Macht gezogen worden. Ich konnte also gar nichts dafür ;-))) Und nun bin ich jeden Monat 5,40€ ärmer... Aber ich rechne mir das schon noch schön, da ich keine weiteren Streaming-Dienste habe. Nur Kabelanschluss. Noch.... Nein, die hole ich mir nicht ins Haus. :twisted:

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 379
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von Dirty Harry » 16. Nov 2020 09:25

Interessant finde ich übrigens folgendes:
- Bereits 2 Mal führte das Bundeskartellamt eine Razzia bei der HD PLUS GmbH durch,
wegen "Verdachts der unerlaubten Absprache und Bildung eines Kartells".
- Nur 2,1 Mio Personen der 85 Mio Bundesbürger sind "schwach geworden" und lassen sich ausplündern.
Das ist ziemlich wenig. :lol:
- Der Versuch der Vermarktung dieses Konzeptes über Satellit ist bereits gescheitert.
"Wegen Erfolglosigkeit wird die Vermarktung von Freenet TV HD via Satellit ab 5. Februar 2020 eingestellt und zum 31. Dezember 2020 abgeschaltet."

Nun ja, möge die HD PLUS GmbH möglichst bald folgen. :wink:

hoschie
Member
Member
Beiträge: 19
Registriert: 8. Nov 2016 08:46

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von hoschie » 16. Nov 2020 09:28

Aber es ist ja noch schlimmer, als du sagst. ich muß ja 45€ an einmaligen Gebühren auch noch zahlen... Der neue Fernseher verlangt alles von mir ab... Schrecklich :-D Hätte ich mir bloß keinen neuen gekauft. ...

Aber wie ist es denn bei anderen Kabelanbietern, wie z-B. Kabeldeutschland? Was nehmen die an Gebühren für das Komplet HD Programm?

Wobei mir da einfällt, muß WT deswegen an HD PLUS GmbH bezahlen, weil die Sender über Satellit "reinbekommen"?

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 379
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von Dirty Harry » 16. Nov 2020 09:55

hoschie hat geschrieben:
16. Nov 2020 09:28
Aber wie ist es denn bei anderen Kabelanbietern, wie z-B. Kabeldeutschland? Was nehmen die an Gebühren für das Komplet HD Programm?
Bei den anderen Anbietern kostet das TV-Programm in der Regel mindestens genausoviel wie bei WT, bei einigen auch deutlich mehr.
Das ist aber ein weites Feld und man müßte sehr viele Angebote auf viele einzelne Faktoren hin untersuchen. Fehlt mir Zeit u. Interesse dafür.

Über Vodafones Angebot weiß ich jedoch aus Erfahrung folgendes (eines der von mir verwalteten Objekte ist (zwangsweise) bei Vodafone):
Die bieten "Vodafone GigaTV Net" u. "Vodafone GigaTV Cable" für 14,99 EUR/Monat an. Zuzüglich 5,- EUR/Monat je TV-Gerät.
Empfangen werden bis zu 52 HD-Sender und bis zu 66 SD Free-TV Sender.
Private in HD sind dann aber bereits zwangsweise enthalten.
Es gibt also für den Kunden keine Möglichkeit ein Paket ohne HD+ zu wählen, wie es bei WT möglich ist.

hoschie
Member
Member
Beiträge: 19
Registriert: 8. Nov 2016 08:46

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von hoschie » 16. Nov 2020 10:03

Fehlt mir Zeit u. Interesse dafür.
Das wollte ich auch gar nicht vor dir wissen (das wäre ja auch unverschämt von mir), nur eine kurze Antwort, so wie du es dann mit dem Vodafones Angebot auch gemacht hast, um mich wieder etwas besser zu fühlen. :-D wegen den hohen Gebühren.

Danke Dir für deine Antworten und Hilfen.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 379
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: TECHNISTAR K1 noch aktuell?

Beitrag von Dirty Harry » 16. Nov 2020 11:33

Stets gern zu Diensten. :wink:

Antworten