7590

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
cybershadow
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 26. Jul 2017 22:48

Re: 7590

Beitrag von cybershadow » 20. Dez 2018 13:54

Das ist aber kein Argument mehr: Die 7560 hat auch WLAN-AC und damit 5 GHz.

Die 7490 gab's auch mur mit "ISDN"-Option. Die Möglichkeit die zu buchen hat jeder jederzeit, dann gibt's auch ne Box mit S0-Port. Ob das jetzt aktuell ne 7490 oder ne 7590 ist, weiß ich natürlich nicht.

Außerdem kann man sich problemlos ne eigene 7590 kaufen, die Zugangsdaten erfragen und die willy.tel-Box in die Ecke legen.

Benutzeravatar
recce
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 11. Nov 2016 11:07

Re: 7590

Beitrag von recce » 20. Dez 2018 14:51

cybershadow hat geschrieben:
20. Dez 2018 13:54


Außerdem kann man sich problemlos ne eigene 7590 kaufen, die Zugangsdaten erfragen und die willy.tel-Box in die Ecke legen.
nur will nicht jeder 215 eur in die hand nehmen, wenn es auch für 29,90 eur gehen würde! (einschränkungen der box halten sich ja bei willy.tel / wilhelm.tel in grenzen)

btw. hat die 7560 nur jeweils 2 wlan antennen, 7490 3x3, 7590 4x4.....also auch wlan-technisch erhebliche unterschiede..

MarRue
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Aug 2017 21:12

Re: 7590

Beitrag von MarRue » 20. Dez 2018 16:36

Gerade im Service Center in Norderstedt gewesen
Wilhelm tel user können grundsätzlich bei entsprechenden Voraussetzungen austauschen
Für WillyTel Kunden gibt es (noch) keine neueren Boxen als die 7490

TMK
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 19. Nov 2016 10:51

Re: 7590

Beitrag von TMK » 21. Dez 2018 06:27

HeinBlöd hat geschrieben:
19. Dez 2018 12:51
Die 7590 bekommt man aber nur wenn man 2 Leitungen hat oder einen entsprechenden Tarif von 500 MBS oder höher gebucht hat. Alle anderen müssen mit der 7560 vorlieb nehmen. Ich musste mit meiner alten 7360 wieder abziehen, obwohl man mir Tags zuvor bei der Servicehotline gesagt hat, wenn ich denn unbedingt die 7590 haben wollte würde ich sie auch bekommen. Dem war leider nicht so.
VG
HB
völliger quatsch...

ich hab weder das eine noch das andere....ausserdem wurde ich weder am telefon als ich nach der verfügbarkeit fragte noch vor ort gefragt ob ich eines der beiden genannten produkte besitze...

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 299
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: 7590

Beitrag von Dirty Harry » 21. Dez 2018 08:00

Vielleicht ist das nicht so knallhart festgelegt worden, unter welchen Voraussetzungen der Kunde ein höherwertiges Produkt ausgehändigt bekommen kann. Das er nur die Hardware erhält, die die technisch zwingend erforderlichen Funktionen besitzt, dürfte klar sein.
Aber selbst dafür ist keine Dienstanweisung erforderlich, das gebietet der gesunde Menschenverstand.
Es wäre also denkbar, daß der Mitarbeiter üblicherweise die Box ausgibt, die die Mindestanforderungen erreicht,...
... vielleicht auch eine höherwertige, wenn der Kunde danach fragt und sie (reichlich) vorhanden ist.

Und genau das könnte der spingende Punkt sein; "reichlich vorhanden".
Wenn der Mitarbeiter zum Schluß gelangt, "WunschBox technisch nicht erforderlich, Wunschbox z.Z. knapp" lehnt er den Wunsch ab.
Wie gesagt; es ist nur eine Mutmaßung von mir, daß es in gewisser Weise vom Mitarbeiter und seiner Tagesform abhängt.

Aber das Vorhandensein einer Upgrade-Pauschale spricht doch eigentlich ganz klar dafür, daß ein Tausch aus "Jux und Tollerei" möglich ist.
Schließlich er kann ja nur in den Fällen zur Anwendung kommen, wo die höherwertige Box nicht erforderlich ist und ein reiner Kundenwunsch nach "etwas besserem" Auslöser der Tauschaktion ist. Wäre ein solcher "unnötiger" Tausch grundsätzlich nicht möglich, bräuchte man auch keinen Preis für ein Upgrade festlegen.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 299
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: 7590

Beitrag von Dirty Harry » 21. Dez 2018 08:05

Ich wette nach ein/zwei Monaten sind überreichlich 7590er vorrätig und dann braucht man sich darüber keine Gedanken mehr machen,
ob man eine bekommen kann. Wartet einfach etwas ab.

Benutzeravatar
burnz
Member
Member
Beiträge: 358
Registriert: 8. Nov 2016 00:02
Wohnort: Hamburg

Re: 7590

Beitrag von burnz » 21. Dez 2018 17:31

Wieso kauft ihr euch nicht einfach eine 7590 oder miete euch eine bei Router Miete? Wer will schon eine vom Provider beschnittene Box freiwillig haben..

cybershadow
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 26. Jul 2017 22:48

Re: 7590

Beitrag von cybershadow » 21. Dez 2018 20:49

Die WT-Boxen sind mit Ausnahme der Update-Funktion nicht beschnitten.

skyacer
Member
Member
Beiträge: 21
Registriert: 8. Nov 2016 10:08

Re: 7590

Beitrag von skyacer » 21. Dez 2018 22:16

Naja und die IPV6 Einstellungen sind auch beschnitten. Nur mal so als Hinweis....

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 299
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: 7590

Beitrag von Dirty Harry » 22. Dez 2018 10:03

Ich finde es wirklich prima, daß Wilhelm.tel generell so hochwertige Produkte wie Fritz!boxen kostenlos an die Kunden abgibt!
Das diese Router nicht so kastriert werden, wie andere Anbieter das tun, macht sie noch wertvoller für den Kunden.

Als zusätzliches Entgegenkommen empfinde ich das Angebot, eine auch nur geringfügig veraltete (die techn. Erfordernisse des Anschlusses aber noch voll erfüllende), oder nur der Wunschvorstellung des Kunden nicht entsprechende Box, gegen eine geringe Aufwandsentschädigung zu tauschen.

In gewisser Weise sehe dies Vorgehen des Providers als "Geschenke verteilen", vergleiche ich die Leistungen und Preise zu Gerätestellung, Gerätemiete, Geräteupgrade bei anderen Anbietern. Ich meine, wir Wilhelm.tel-Kunden sind in einer wirklich begünstigten Situation!

Es ist das gute Recht eines jeden Wünsche zu haben. Auch darf jeder die ihm freiwillig angebotenen Vergünstigungen annehmen.
Man sollte aber vielleicht nicht allzu fordernd auftreten.
Geschenke bekommt man...
...man verlangt sie nicht.

Vielleicht überdenkt der eine oder andere mal seine Erwartungshaltung seinem Provider Wilhelm.tel gegenüber und wartet einfach etwas ab.
Sobald die 7590 reichlich verfügbar geworden ist, wird sie bestimmt für jeden zum Schnäppchenpreis bei WT erhältlich sein.
Diejenigen die sie zufällig schon jetzt und vor allen anderen bekommen haben: Glück gehabt! ((- :smt041

nordicjan
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 30. Nov 2016 22:06

Re: 7590

Beitrag von nordicjan » 12. Jan 2019 18:46

Ich hab gegen die 30 euro auch grad die 7590 bekommen ...nur so als info.

hab mir auch mühe gegeben die 7490 so zu verpacken das sie direkt wieder rausgegeben werden kann.
....finde die tauschpolitik fair...aber nicht mehr so "special"

@Dirty Harry
nur mal so...hab für meine mum weihnachten nen neuen internet vertrag gesucht (bei ihr gibts kein wt)
am ende wurde es einer mit 50bit up, 20 down und einer 7590 geschenkt bei 17€ mon ....ergo ist das "fordern" einer box bei marktbetrachtung finde ich nicht dreist sondern angemessen....

Wt ist nicht mehr der günstiste oder schnellste provider da sich hamburg anscheinen als ein "battleground" für neue Internet technologien rausgstellt hat...trotzdem würde ich den empfehlen dank des guten kundenservices.....

chach
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 23. Jan 2017 15:11

Re: 7590

Beitrag von chach » 12. Jan 2019 20:17

@nordicjan

wo hast du eine bekommen ? bist du bei Willy ?

nordicjan
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 30. Nov 2016 22:06

Re: 7590

Beitrag von nordicjan » 13. Jan 2019 07:35

Bin bei Wilhelm.Tel

Im Service Center Harburg

horstchen
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 8. Nov 2016 06:58

Re: 7590

Beitrag von horstchen » 13. Jan 2019 09:32

nordicjan hat geschrieben:
12. Jan 2019 18:46
hab mir auch mühe gegeben die 7490 so zu verpacken das sie direkt wieder rausgegeben werden kann.
geh' mal davon aus, dass WT i.a. keine gebrauchten Boxen rausgeben wird. Sie erst mal zu testen, reinigen, neue Kabel beizulegen und die Gefahr verborgener Defekte dürfte sich betriebswirtschaftlich nicht rechnen. Die Tauscherei produziert nur Elektronikschrott. Habe mich deshalb lange geziert, meine 6360 zu tauschen. Erst als die Telefonieprobleme wirklich nervten, habe ich mir eine aktuelle Kabelbox geholt. Eigentlich brauche ich auch die neuen features nicht und das Ding produziert m.E. mehr Wärme auf meine Kosten.
Vielleicht gibt es hier ja wirklich-Wissende, die vielleicht aufdecken dürfen, was mit abgegebenen Boxen geschieht. Gesondert als defekt gekennzeichnet hat man meine Box im KUZ jedenfalls nicht.

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 325
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: 7590

Beitrag von Madmax » 14. Jan 2019 08:09

Moin,

die Geräte die von Kunden zurückkommen werden in einem aufarbeitungs Prozess
wieder aufbereitet. Solange wirtschaftlich sinnvoll.
Also eine 6360 oder 7360 würde nicht aufbereitet werden da diese keine Softwareupdates mehr bekommen.
Die anderen werden Gereinigt und auf alle funktionen getestet und Gehen dann im Kundenservice wieder an Kunden raus.
Somit sorgen wir dafür das die Geräte solange wie Technisch möglich bzw. sinnvoll im Umlauf bleiben.
Eine 7490 die ein Kunde zurückbringt, weil er eine 7590 haben möchte kann sicher bei einem anderen Kunden noch
einige Jahre seinen Dienst tun.

gruß Madmax

Antworten