7590

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 317
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: 7590

Beitrag von Madmax » 20. Apr 2019 16:57

Moin,

Das ist sehr interessant, dann hat es seit den
Ersten Testsamples noch hardwaretechnische
Veränderungen gegeben!
Ursprünglich wurde uns Mitgeteilt das die Geräte
„Nur“ 17a und 35 können werden!
Wir werden das mal recherchieren!

Gruß Madmax

jannick
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mär 2019 11:25

Re: 7590

Beitrag von jannick » 22. Apr 2019 23:52

Madmax hat geschrieben:
20. Apr 2019 16:57
Moin,

Das ist sehr interessant, dann hat es seit den
Ersten Testsamples noch hardwaretechnische
Veränderungen gegeben!
Ursprünglich wurde uns Mitgeteilt das die Geräte
„Nur“ 17a und 35 können werden!
Wir werden das mal recherchieren!

Gruß Madmax
Ja, recherchiert das gern mal. Freue mich dann auf Feedback. Ich warte nun erstmal ab, was die 7.10er Firmware eventuell für mich tun kann...wird ja vermutlich bald auch bei WT ausgerollt...

jannick
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mär 2019 11:25

Re: 7590

Beitrag von jannick » 28. Apr 2019 12:14

...mein Abwarten hat sich gelohnt. Heute Nacht wurde meine 7590 mit der 7.10er Firmware bestückt. Nun verbindet sich die BOX mit dem Protokoll 30a und alles ist gut!

Benutzeravatar
recce
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 11. Nov 2016 11:07

Re: 7590

Beitrag von recce » 2. Mai 2019 11:02

bei mir jetzt auch auf 7.10 geupdatet (willy.tel), aber mit profil 17a. hatte aber mit dem profil noch nie probleme, was den sync angeht..

Ungeheuer
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jun 2019 10:58

Re: 7590

Beitrag von Ungeheuer » 15. Jun 2019 13:22

Kann ich denn eigentlich inzwischen problemlos meine 7490 gegen eine 7590 im Service-Center tauschen oder erfolgt ein Austausch nur unter bestimmten Voraussetzungen?

Benutzeravatar
pirat
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: 27. Mai 2018 09:43

Re: 7590

Beitrag von pirat » 16. Jun 2019 09:48

Ungeheuer hat geschrieben:
15. Jun 2019 13:22
Kann ich denn eigentlich inzwischen problemlos meine 7490 gegen eine 7590 im Service-Center tauschen oder erfolgt ein Austausch nur unter bestimmten Voraussetzungen?
Nur wenn deine 7490 defekt ist wird sie kostenlos ausgetauscht mit Pech sogar gegen eine 7490. Bei reinem upgrade kostest es bei willy.tel 34,50€ und bei wilhelm.tel 29,90€.

Ungeheuer
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jun 2019 10:58

Re: 7590

Beitrag von Ungeheuer » 16. Jun 2019 09:56

pirat hat geschrieben:
16. Jun 2019 09:48
Nur wenn deine 7490 defekt ist wird sie kostenlos ausgetauscht mit Pech sogar gegen eine 7490. Bei reinem upgrade kostest es bei willy.tel 34,50€ und bei wilhelm.tel 29,90€.
Das bedeutet aber, dass ich das Upgrade für 29,90 ohne Begründung im Service-Center durchführen kann? Sollte ich das vorher am besten per Mail klären?

Benutzeravatar
pirat
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: 27. Mai 2018 09:43

Re: 7590

Beitrag von pirat » 16. Jun 2019 11:41

Ungeheuer hat geschrieben:
16. Jun 2019 09:56
pirat hat geschrieben:
16. Jun 2019 09:48
Nur wenn deine 7490 defekt ist wird sie kostenlos ausgetauscht mit Pech sogar gegen eine 7490. Bei reinem upgrade kostest es bei willy.tel 34,50€ und bei wilhelm.tel 29,90€.
Das bedeutet aber, dass ich das Upgrade für 29,90 ohne Begründung im Service-Center durchführen kann? Sollte ich das vorher am besten per Mail klären?
Nein brauchst du nicht. Bring die Fritzbox mit Netzteil in ein Service-Center und sag den Mitarbeitern das du ein kostenpflichtiges Upgrade möchtest.

Benutzeravatar
El Narizon
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: 29. Nov 2016 09:54

Re: 7590

Beitrag von El Narizon » 16. Jun 2019 14:25

Aber nicht im Altona / Ottensen versuchen.

Wenn du sicherstellen möchtest, dass du deine Fritzbox wirklich ausgetauscht bekommst und dir dein Anliegen nicht grundlos verweigert wird, fahre in ein anderes Servicecenter.

Es sei denn, diese inkompetente Soziopathennase arbeitet da mittlerweile nicht mehr, nachdem sich die Beschwerden gehäuft hatten.

JoKo
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 8. Nov 2016 15:31
Wohnort: Friedrichsgabe

Re: 7590

Beitrag von JoKo » 17. Jun 2019 09:18

...und da hast Du Dich angesteckt? Wie grausam. Nur gut, dass Du das nicht mehr mitkriegst.

Gute Besserung!

JoKo

Benutzeravatar
El Narizon
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: 29. Nov 2016 09:54

Re: 7590

Beitrag von El Narizon » 17. Jun 2019 13:11

Ich wurde in der Meinung bestätigt, aus Norderstedt.
Aber ich sage nicht, von wem.
:wink:

Benutzeravatar
pirat
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: 27. Mai 2018 09:43

Re: 7590

Beitrag von pirat » 17. Jun 2019 15:25

Ungeheuer hat geschrieben:
16. Jun 2019 09:56
Das bedeutet aber, dass ich das Upgrade für 29,90 ohne Begründung im Service-Center durchführen kann? Sollte ich das vorher am besten per Mail klären?
Gib mal ein Feedback bitte, ob es reibungslos geklappt hat und in welchen Service-Center du warst. Danke.

Tygat
Member
Member
Beiträge: 30
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: 7590

Beitrag von Tygat » 17. Jun 2019 22:17

Wichtig in dem Zusammenhang:

a) Ein Upgrade ist immer nur innerhalb der "Familie" möglich. Eine 7590 bekommt also nur, wer bereits eine 7x90 oder steinalte 7570 (siehe b) hat. Wer eine 7360 hat bekommt auch gegen Zahlung keine 90'er.

b) Die Boxen werden seitens WT in Abhängigkeit des gebuchten Tarif ausgegeben. Wer also z.B. einen 100'er Anschluss ohne oder lediglich mit einer Rufnummer gebucht hat bekommt keine 90'er. Hat der Techniker beim Anschluss eine solche angeschlossen, so wird das beim Tausch "geradegezogen".

Benutzeravatar
pirat
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: 27. Mai 2018 09:43

Re: 7590

Beitrag von pirat » 18. Jun 2019 09:15

Tygat hat geschrieben:
17. Jun 2019 22:17
Wichtig in dem Zusammenhang:

a) Ein Upgrade ist immer nur innerhalb der "Familie" möglich. Eine 7590 bekommt also nur, wer bereits eine 7x90 oder steinalte 7570 (siehe b) hat. Wer eine 7360 hat bekommt auch gegen Zahlung keine 90'er.

b) Die Boxen werden seitens WT in Abhängigkeit des gebuchten Tarif ausgegeben. Wer also z.B. einen 100'er Anschluss ohne oder lediglich mit einer Rufnummer gebucht hat bekommt keine 90'er. Hat der Techniker beim Anschluss eine solche angeschlossen, so wird das beim Tausch "geradegezogen".
Und was in dem Falle wenn ich als Kunde eine 7530 habe und ein Upgrade auf eine 7590 möchte. Dann zahle ich doch auch eine Upgradegebühr oder ist dieses gar nicht möglich?

Tygat
Member
Member
Beiträge: 30
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: 7590

Beitrag von Tygat » 18. Jun 2019 10:00

pirat hat geschrieben:
18. Jun 2019 09:15
Tygat hat geschrieben:
17. Jun 2019 22:17
Wichtig in dem Zusammenhang:

a) Ein Upgrade ist immer nur innerhalb der "Familie" möglich. Eine 7590 bekommt also nur, wer bereits eine 7x90 oder steinalte 7570 (siehe b) hat. Wer eine 7360 hat bekommt auch gegen Zahlung keine 90'er.

b) Die Boxen werden seitens WT in Abhängigkeit des gebuchten Tarif ausgegeben. Wer also z.B. einen 100'er Anschluss ohne oder lediglich mit einer Rufnummer gebucht hat bekommt keine 90'er. Hat der Techniker beim Anschluss eine solche angeschlossen, so wird das beim Tausch "geradegezogen".
Und was in dem Falle wenn ich als Kunde eine 7530 habe und ein Upgrade auf eine 7590 möchte. Dann zahle ich doch auch eine Upgradegebühr oder ist dieses gar nicht möglich?
Moin Moin!

Die 7530 hat bei WT die Nachfolge der 7360 angetreten, daher gelten die gleichen Regeln, also kein Upgrade auf eine 90'er.
IIRC wurde das bis zur Einführung der 7530 anders gehandhabt, da die 90'er im WT-Sortiment die einzigen Boxen mit 5GHz Band waren.

So wurde mir das mal zugetragen.

Antworten