Fritzbox 7360 - Portfreigabe geht nicht

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
Advocardiat

Fritzbox 7360 - Portfreigabe geht nicht

Beitrag von Advocardiat » 8. Jul 2015 22:05

Hallo werte Mit-WilhelmTeller,

ich wende mich heute an euch, da ich mit meinem Latein am Ende bin und hoffe jemand von euch hat noch eine Idee.
Seit einiger Zeit versuche ich nun schon für einen Spieleserver 2 Portfreigaben einzurichten. Jedoch bleiben die Ports geschlossen, egal was ich tue.

Hier meine bisherigen Schritte:

1. Ich habe mich auf Dual Stack umstellen lassen, damit ich eine IPv4 Adresse habe

2. Ich habe die Portfreigaben unter Internet->Freigaben->Portfreigaben eingetragen. Dabei habe ich einmal die IPs automatisch über DHCP vergeben lassen und einmal habe ich die IP Adresse im Heimnetzwerk manuell eingerichtet.

3. Ich habe UPnP Portfreigaben aktiviert

4. Ich habe mit dem Tool UPnP Portmapper versucht die Freigaben automatisch eintragen zu lassen.

5. Ich habe mir über den DynDNS Dienst spdns.de einen IPv4 Host eingerichtet, welcher jedoch auch nicht erreichbar ist.

6. Ich habe einen Exposed Host eingerichtet.

7. Ich habe die Fritzbox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles Stück für Stück nochmal neu eingerichtet.
(Wobei sich die Box die Zugangsdaten fürs Internet anscheinend automatisch vom Provider lädt)

Ich habe Die Ports mit den Seiten http://www.yougetsignal.com/tools/open-ports/ und http://www.canyouseeme.org/ getestet und habe den Spielserver über Steam suchen lassen, ohne Erfolg.

Nachdem das alles nicht funktioniert hat, habe ich mit meinen Bekannten LogMeIn-Hamachi ausprobiert - da normalerweise das Programm eine virtuelle LAN-Verbindung ermöglicht ohne weitere Freigaben.
Aber auch Hamachi versagt mir den Dienst. Interessanterweise kann man meinen PC über IPv6 anpingen, jedoch nicht über IPv4.

Was mich jedoch irritiert: Ich kann den Port 443 öffnen indem ich die Fritz!Box-Dienste aktiviere. Dies ist der einzige Port der dann mit einer "open" Rückmeldung reagiert. Leider kann ich diesen Port für keine andere Anwendung freigeben.

Vielleicht noch wichtig: Ich nutze Windows 7 64bit mit SP1 - meine Firewall ist die Comodo Internet Security Firewall, welche ich jedoch für alle Versuche jedesmal deaktiviere. Auch die Windows Firewall ist deaktiviert.

Ich hoffe die Infos sind soweit ausreichend und irgendjemand hat noch eine zündende Idee, was ich übersehen haben könnte.

Viele freigebende Grüße
Advocardiat

touchy

Re: Fritzbox 7360 - Portfreigabe geht nicht

Beitrag von touchy » 9. Jul 2015 15:49

Ich tippe mal darauf, dass deine PC-Firewall immer noch blockt, auch wenn sie "deaktiviert" ist. Kenne ich von Zonealarm, da war das auch so.
Wenn man eine Fritzbox hat und nicht gerade alles auf exposed Host setzt, benötigt man die lokale FW eh nicht mehr.

Mydgard

Re: Fritzbox 7360 - Portfreigabe geht nicht

Beitrag von Mydgard » 10. Jul 2015 04:05

@touchy: Na ja, wenn man einzelnen *.exe's den Internetzugriff verweigern will, ist eine Software Firewall noch sinnvoll ;-))

@Advocardiat: Ich würde ebenfalls empfehlen, mal die Comodo FW zu deinstallieren, nur zum Test.
BTW hast Du die Portweiterleitungen auch mal von Hand eingetragen in der Fritzbox? Ohne UPnP meine ich?

Advocardiat

Re: Fritzbox 7360 - Portfreigabe geht nicht

Beitrag von Advocardiat » 11. Jul 2015 13:55

Moin touchy und Mydgard,

@Mydgard: Ja ich habe die Portfreigaben auch alle von Hand eingetragen.

Mittlerweile hab ich den Fehler auch gefunden. Danke @touchy - ich habe Comodo mal komplett deinstalliert und siehe da, es funktioniert O.o
Ich muss ehrlich zugeben, ich hätte nicht gedacht das das Programm alle Ports blockt, obwohl ich den Task komplett beendet hatte über den Task Manager.

Hab Testweise die Windows FW nun aktiviert und die Portfreigaben dort eingetragen und es funktioniert astrein.

Jetzt steht dem Wochenendspaß nichts mehr im Weg ;)

Vielen Dank für eure Hilfe!

Antworten