Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
John22

Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von John22 » 17. Apr 2015 09:02

In meiner 7360 von willy.tel (FTTH Glasfaser) zeigt der Online-Monitor seit einiger Zeit nichts mehr an. Beim Upstream zeigt sich manchmal eine kleine grüne Welle. Woran kann das liegen und kann ich irgendwo was einstellen.

Ich habe gestern zum ersten Mal einen Film über 2 Stunden von Amazon Prime gesehen und wollte mal prüfen was für ein Datenvolumen über die Leitung geht. Im Online-Zähler im nebenstehenden Reiter stehen für gestern 7780 MB empfangen.

JoKo

Re: Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von JoKo » 17. Apr 2015 09:13

Moin!

Meine 7390 hat auch keinen "Ausschlag" unter "Aktuelle Auslastung der Internetverbindung".
Weder Up- noch Downstream. Ab und zu kontrolliere ich das mal, aber eine Anzeige findet dann nie statt.

Merkwürdig, aber nicht störend.

HALT! ZURÜCK! STIMMT NICHT! Hab gerade mal Speed getestet und sehr wohl realtime "Ausschlag" gehabt.

Schönes Wochenende!

JoKo

Diva4

Re: Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von Diva4 » 18. Apr 2015 12:40

Das gleiche Phänomen ist auch bei meiner Fritzbox 7490 am FTTH Anschluss sichtbar. Der Online-Monitor ist leer:
Internetauslastung.PNG
Internetauslastung.PNG (8.25 KiB) 6774 mal betrachtet
Die Fritzbox hat aber auch eine absurde Skalierung für diese Anzeige gewählt: Der Downstream-Maximalwert ist 3769467 kbit/s = 3.8 Gbit/s und der Upstream-Maximalwert ist sogar 6.7 Gbit/s! Bei einer solchen Skalierung kann man das normale Datenvolumen getrost vernachlässigen.
Ich sehe das als einen FW-Bug an.

John22

Re: Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von John22 » 19. Apr 2015 14:58

Da kann ich mit meiner 7360 bei Downstream nach oben und beim Upstream nach unten mithalten:
Dateianhänge
7360_Monitor.jpg
7360_Monitor.jpg (10.62 KiB) 6669 mal betrachtet

nordicjan

Re: Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von nordicjan » 20. Apr 2015 00:16

also ich kann den Effekt nicht reproduzieren....hier ist alles normal!
Die Belastung ist übrigens ein HD Stream meines Neuen Firesticks (das schmale blaue Band im Upstream sind die ACK Pakete)
Seitdem ich den Stick verwende funktioniert Amazon Prime viel Besser bei mir....
Dateianhänge
prio.PNG
prio.PNG (59.93 KiB) 6605 mal betrachtet

Mydgard

Re: Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von Mydgard » 21. Apr 2015 05:19

Bei mir funktioniert das ebenfalls, allerdings würde mich ja mal interessieren, wozu ihr das benötigt? Sich immer erst in die Fritze einloggen um da dann so einen Graphen zu sehen. Macht man halt den Taskmanager auf und sieht das da?!

Für die Bandbreitenauslastung habe ich dann noch Netspeedmonitor (Freeware) in der Taskleiste ... das loggt auch gleich noch mit, was man so verbraucht hat.

Burnz

Re: Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von Burnz » 21. Apr 2015 09:39

@Mydgard das zeigt aber nur was dein Rechner verbraucht.. Andere Geräte im Netzwerk werden damit im Gegensatz für Fritzbox Oberfläche nicht erfasst..

Mydgard

Re: Online-Monitor Downstream zeigt nichts an

Beitrag von Mydgard » 21. Apr 2015 23:05

Burnz hat geschrieben:@Mydgard das zeigt aber nur was dein Rechner verbraucht.. Andere Geräte im Netzwerk werden damit im Gegensatz für Fritzbox Oberfläche nicht erfasst..
Ja okay, verstehe ich, betrifft mich nur nicht, ich habe hier nur einen PC und sonst nüx! :)

Antworten