OpenVPN connected aber funktioniert doch nicht

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
andiger

OpenVPN connected aber funktioniert doch nicht

Beitrag von andiger » 13. Apr 2015 12:57

Hallo Leute,

bin frisch nach Norderstedt gezogen und habe endlich WT :-)
funktioniert auch alles wunderbar, aber mein OpenVPN will nicht...
lokal auf einem Raspi läuft der OpenVPN server, auf TCP port 1195

Freigabe auf der FB 7490 ist eingerichtet, auch das funktioniert sehr gut.
Die OpenVPN verbindung wird auch ordentlich aufgebaut, aber ich kann keine interne IP erreichen, weder mit ping noch sonst irgend wie

Das seltsame ist ja, dass es vorher über O2 DSL wunderbar funktioniert hat, und an der config habe ich seit dem nichts verändert...

server config:

Code: Alles auswählen

port 1195
proto tcp
dev tun
ca ./easy-rsa2/keys/ca.crt
cert ./easy-rsa2/keys/server.crt
key ./easy-rsa2/keys/server.key
dh ./easy-rsa2/keys/dh1024.pem
server 192.168.8.0 255.255.255.0
ifconfig-pool-persist ipp.txt
push "route 192.168.74.0 255.255.255.0"
push "dhcp-option DNS 192.168.74.90"
push "dhcp-option DOMAIN fritz.box"
keepalive 10 120
comp-lzo
user openvpn
group openvpn
persist-key
persist-tun
status openvpn-status.log
verb 3
Client config:

Code: Alles auswählen

client
dev tun
proto tcp
remote XXXXXX 1195
resolv-retry infinite
nobind
persist-key
persist-tun
ca ca.crt
cert macbook.crt
key macbook.key
ns-cert-type server
comp-lzo
verb 3
Ob mir jemand helfen kann?
cheers
andre

Net Killer:-)

Re: OpenVPN connected aber funktioniert doch nicht

Beitrag von Net Killer:-) » 13. Apr 2015 13:28

Pushed du das richtige Netz?
Per default hat die Fritz doch 192.168.178.0 /24 oder nicht?

andiger

Re: OpenVPN connected aber funktioniert doch nicht

Beitrag von andiger » 13. Apr 2015 13:42

ja schon, doch
intern nutze ich 192.168.74.xxx
die FB hat dann 74.90 :-)

andiger

Re: OpenVPN connected aber funktioniert doch nicht

Beitrag von andiger » 13. Apr 2015 16:19

ob das irgend etwas mit dem dual stack zu tun haben könnte?
weil vorher hat ja alles funktioniert mit O2 DSL, jetzt überlege ich, was hier anders ist, DS wäre ja so ein unterschied...

andiger

SOLVED: OpenVPN connected aber funktioniert doch nicht

Beitrag von andiger » 13. Apr 2015 17:22

also 100% verstanden habe ich die problematik nicht
nach langem hin und her suchen und ausprobieren half folgende Zeile auf der server seite:

Code: Alles auswählen

iptables -t nat -A POSTROUTING -s 192.168.8.0/24 -o eth0 -j MASQUERADE
warum das früher (mit O2 DSL) nicht notwendig war, keine Ahnung

Hier ist eine kleine Beschreibung, wie diese Änderung ein Reboot "überleben" kann: click

cheers
andre

Net Killer:-)

Re: OpenVPN connected aber funktioniert doch nicht

Beitrag von Net Killer:-) » 14. Apr 2015 08:21

Dann wird wohl die Rückroute in dein OpenVpn Netz fehlen, so dass deine Pings zwar ankamen, aber die Antwort darauf nicht am OpenVpN Client ankam.
Dadurch, dass du das VPN Netz nun nattest umgehst du das natürlich.

Antworten