Neue Fritzbox

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
Ryckmaster

Neue Fritzbox

Beitrag von Ryckmaster » 23. Mai 2014 06:42

Moin,

ich will mir demnächst eine Fritzbox 7490 holen weil meine jetzige langsam aufgibt. Ich frage mich nur ob das alles so einfach geht, denn da ist ja kein Branding von WilhelmTel drauf.

Muss ich was beachten? Irgendwelche zugangsdaten oder Einstellungen?

Mydgard

Re: Neue Fritzbox

Beitrag von Mydgard » 23. Mai 2014 06:50

Wenn deine jetzige den Geist aufgibt und sie ist von WT, dann melde dich bei der Hotline, dann bekommst Du eine neue, die ist ja nur geliehen. Alternativ, sofern Du wirklich eine kaufen willst: Du kannst Sie dann nur hinter der WT Hardware betreiben, sonst geht dein Telefon halt nicht, weil WT die VOIP Daten nicht raus rückt (gut, sofern Du kein VOIP hast, kann Dir das natürlich egal sein).

Ryckmaster

Re: Neue Fritzbox

Beitrag von Ryckmaster » 23. Mai 2014 16:39

hmm... und wenn ich da das branding "aus versehen" entfernt habe... wie würde ich das wieder rauf bekommen?...

Dirty Harry

Re: Neue Fritzbox

Beitrag von Dirty Harry » 23. Mai 2014 16:55

Die von Wilhelm.tel ausgegebenen Fritz!boxen werden vom WT-Netz automatisch erkannt und die Firmware wird selbständig aktualisiert.
Vom Kunden selbst angeschaffte Fremdgeräte werden als solche erkannt und dauerhaft ignoriert. Dieses Verhalten kann nicht geändert werden.

Das heist:
Verabschiede Dich von dem (vertragswidrigem) Gedanken, eine eigene Fritzbox so zu manipulieren,
daß sie anstelle der vom Provider ausgegebenen Hardware im WT-Netz verwendet wird.

Burnz

Re: Neue Fritzbox

Beitrag von Burnz » 23. Mai 2014 17:11

Gilt dies nur für den Voip Betrieb?
Oder ist eine eigene Fritzbox auch für den VDSL only Betrieb verboten?

Mydgard

Re: Neue Fritzbox

Beitrag von Mydgard » 26. Mai 2014 05:48

Burnz hat geschrieben:Gilt dies nur für den Voip Betrieb?
Oder ist eine eigene Fritzbox auch für den VDSL only Betrieb verboten?
Für das VOIP benötigt man Konfigurationsdaten, die WT aber nicht raus rückt ... und das WT was dagegen hat, wenn man an deren Eigentum rum bastelt, ist wohl auch verständlich. Aber natürlich kannst Du ein eigenes Modem/Router benutzen, nur funktioniert dann die Telefonie über WT nicht mehr.

hoschie

Re: Neue Fritzbox

Beitrag von hoschie » 26. Mai 2014 08:44

Ich habe nur Internet (über Ethernet) bei WT und meine eigene Fritzbox angeschlossen. Da du für den Betrieb die Zugangsdaten von WT erhältst ist dies kein Problem. Sonst hätte ich mir eine Fritzbox für kleines Geld von denen mieten können.

Antworten