FritzBox 7490

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
chach

FritzBox 7490

Beitrag von chach » 4. Sep 2013 11:34

seit heute ist die FritzBox 7490 draußen sie soll ein besseres Modem erhalten haben und die Wlan Leistung ist auch gestiegen.
Eine Dual Core CPU ist bestimmt auch besser für eure 100mbit :) wird es die Box von WillyTel geben ? ist da schon was bekannt ?

Noch ist die Software wohl nicht auf dem Stand der 7390 aber das kommt noch wenn man AVM kennt.

LG
Jan

Shakal.hh

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Shakal.hh » 4. Sep 2013 20:18

Ob die nun unbedingt besser ist, ist die Frage... weil, mit der 7390 gehts ja wunderbar. ^^
Ich glaube eher, das die Kosten dafür dann zu hoch wären und der Nutzen gleich Null.

frh1a

Re: FritzBox 7490

Beitrag von frh1a » 4. Sep 2013 22:01

Soll ja bald/irgendwann 400MBit/s geben, dann muss aufjedenfall ein neuer Router her und ich hoffe es ist dieser :D

802.11ac :lol:

chach

Re: FritzBox 7490

Beitrag von chach » 5. Sep 2013 09:30

Shakal:

sicherlich sind es nur ein paar verbesserungen aber die CPU ist schonmal Dual-Core das würde bei vielen Sachen einen Geschwindigkeit zuwachs geben und weniger abbrüche.
Das Wlan auf 5Ghz soll auch besser geworden sein. und was ist mit 802.11ac wenn das kommt und in genügend Geräten verbaut ist kannst da super geschwindigkeiten erreichen.

Gut momentan ist die Software noch nicht so schnell und noch nicht wirklich ausgereift (zuviele Kinderkrankheiten) wie die von der 7390 allerdings glaube ich das bis zum Jahres ende AVM da schon was nachreichen wird. und sie kann HYBRID Dsl das heisst er nimmt dann LTE vom Handy... find ich natürlich nicht schlecht.

Vectoring kann auch die 7390 allerdings die Dual Core CPU ist da bestimmt besser für geignet :)

LG
Jan

till

Re: FritzBox 7490

Beitrag von till » 6. Sep 2013 09:55

Viel entscheidender wäre wohl eher ein DSL-Chip der das Profil 30a unterstützt. Die 7570 konnte das schon, hatte aber eine zu kleine CPU und die 7390 kann kein 30a und synchronisiert daher (zumindest bei mir) nicht mit 100MBit.

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 326
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Madmax » 7. Sep 2013 21:22

Hi,

wir haben die ersten 7490 Boxen im Labor.
Die erreichbaren Durchsatzraten sind durchaus vielversprechend.
Allerdings ist meiner Meinung nach die Software noch nicht wirklich massentauglich.
Gerade beim Wlan gibt's noch Verbesserungspotential.
Für unseren 100Mbit Produkte sind derzeit die 7360 und 7390 die besseren und ausgereifteren Produkte.
Für die kommenden Produkte über 100 Mbit ist die 7490 definitiv die bessere Wahl.
Dafür werden wir diese Boxen auch in unser Netz integriert.

Gruß Madmax

Janfree

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Janfree » 7. Sep 2013 22:50

Wann kommen den die Produkte mit über 100 Mbit und wären das nicht Glasfaser Produkte mit andere Technik.

Mydgard

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Mydgard » 8. Sep 2013 14:12

frh1a hat geschrieben:Soll ja bald/irgendwann 400MBit/s geben, dann muss aufjedenfall ein neuer Router her und ich hoffe es ist dieser :D

802.11ac :lol:
Wo hast Du den das mit den 400 Mbit/s gelesen?

Das einzige, was ich in der Hinsicht gelesen habe, waren die FTTH Tarife von Willy-tel http://www.willytel.de/fileadmin/redakt ... 130403.pdf, wobei nicht klar ist, ob das nur Spezial-Tarife von dieser einen neuen Wohnanlage sind, oder ob die auch sonst so kommen sollen.

Die Preise sind jedenfalls gesalzen *gg*, da bezweifele ich einfach mal, das die viele buchen wollen!

Für die, die die Pressemitteilung nicht lesen wollen in Kurzform: Ab Herbst soll es da für die FTTH Kunden in der Neubau Wohnanlage folgenden Tarif geben:
500.000 / 100.000 für 74,95 €
Und Ab Ende des Jahres, wenn "Die Router der neuesten Generation auf den Markt kommen" soll es dann auch:
1.000.000 / 200.000 für 114,95 € geben.

Solche Geschwindigkeiten sind mit VDSL imho nicht machbar und das dürfte die überwiegende Mehrheit bei Willy-tel haben.

@ Madmax: Interessant das ihr schon Testboxen bekommen habt. Ist absehbar, ob AVM auch eine Fritzbox raus bringt für FTTH Anschlüsse? Also mit Medienwandler integriert? Und bis zu welcher Geschwindigkeit kann die Fritzbox 7490 ungefähr genutzt werden? Will sagen: Wie viel Download würde sie ungefähr maximal hinbekommen bis die interne CPU am Limit ist?

Mydgard

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Mydgard » 8. Sep 2013 15:22

till hat geschrieben:Viel entscheidender wäre wohl eher ein DSL-Chip der das Profil 30a unterstützt. Die 7570 konnte das schon, hatte aber eine zu kleine CPU und die 7390 kann kein 30a und synchronisiert daher (zumindest bei mir) nicht mit 100MBit.
Aber sie synchronisiert überhaupt? Ich könnte also z.B. das Zyxel VDSL Modem abschalten und damit etwas Strom sparen, dafür wäre meine Leitung halt etwas langsamer im Download/Upload? Was erreichst Du denn so für Werte?

Rentier

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Rentier » 8. Sep 2013 16:35

Mydgard hat geschrieben:...
Und bis zu welcher Geschwindigkeit kann die Fritzbox 7490 ungefähr genutzt werden? ...
CHIP sagt folgendes:
http://www.chip.de/news/FritzBox-7490-N ... 75764.html

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 326
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Madmax » 8. Sep 2013 19:12

Hallo,

der Chip Bericht ist ein wenig irreführend.
Per VDSL ist maximal 100mbit möglich.
Bzw. bei Profil 17a 100mbit Downstream und 50mbit Upstream
bei Profil 30a sind es dann 100 mbit im Down- und Upstream.
Der Vectoring support ist dazu gedacht an Leitungen mit hohem
Störaufkommen auch die 100 mbit zu erreichen.
VDSL Bonding supportet die 7490 gar nicht.
Hierfür wird es eine andere Box geben die dann 2VDSL Modems eingebaut hat.
Via Lan1 soll die box dann auch wirklich 1Gbit Routen können.
Erste Test sehen da auch vielversprechend aus.
500 Mbit schafft die 7360 allerdings auch heute schon.

Gruß Madmax

frh1a

Re: FritzBox 7490

Beitrag von frh1a » 9. Sep 2013 00:09

Mydgard hat geschrieben:
frh1a hat geschrieben:Soll ja bald/irgendwann 400MBit/s geben, dann muss aufjedenfall ein neuer Router her und ich hoffe es ist dieser :D

802.11ac :lol:
Wo hast Du den das mit den 400 Mbit/s gelesen?
Hatte der User "Mydgard" mal gepostet: http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... h-Internet

ganz unten:
Für Theo Weirich, Geschäftsführer des regionalen Telekommmunikationsanbieters wilhelm.tel, verlängere die Telekom mit Vectoring jedoch lediglich ihren Leidensweg. "400 bis 500 Mbit/s sind bei uns in der Diskussion. Spätestens 2014 wird es das Angebot sein, dass in den Städten kommt", betonte Weirich.

till

Re: FritzBox 7490

Beitrag von till » 9. Sep 2013 09:05

Mydgard hat geschrieben:
till hat geschrieben:Viel entscheidender wäre wohl eher ein DSL-Chip der das Profil 30a unterstützt. Die 7570 konnte das schon, hatte aber eine zu kleine CPU und die 7390 kann kein 30a und synchronisiert daher (zumindest bei mir) nicht mit 100MBit.
Aber sie synchronisiert überhaupt? Ich könnte also z.B. das Zyxel VDSL Modem abschalten und damit etwas Strom sparen, dafür wäre meine Leitung halt etwas langsamer im Download/Upload? Was erreichst Du denn so für Werte?

Ja, das hat hier auch schon mit der 7570 ohne extra Modem geklappt, hängt aber vermutlich mit der Hardware auf der WT Seite zusammen. Bei mir hat das extra Modem der Techniker entfernt der mal eine defekte Box getauscht hat. Ob das klappt wenn man es selber macht (und ob WT das gut findet) weis ich nicht.

Zur Diskussion: Für die FTTB-Kunden dürfte mit 100Mbit erstmal die Leistungsgrenze erreicht sein. Eventuell kommt mit zweidraht Ethernet nochmal Schwung in die Sache...

chach

Re: FritzBox 7490

Beitrag von chach » 9. Sep 2013 10:29

nochmal zurück zur Dual Core CPU der 7490 ich denke das die auch was bringt bei 100mbit. Wenn die Software ausgereifter ist wird die 7490 besser als die 7390 an einem 100mbit sein. Weil ich merke schon das meine
jetzige 7390 an der grenze ist wenn ich Surfe,Film gucke über mein NAS also die Daten gehen über den eingebauten 1 Gigabyte Switch und wenn dann meine Freundin über Dect Telefoniert wird sie ziemlich heiss (Sie und die 7390 :) ) das soll bei der 7490 auch anders sein.
Zuletzt geändert von chach am 9. Sep 2013 11:01, insgesamt 1-mal geändert.

Rentier

Re: FritzBox 7490

Beitrag von Rentier » 9. Sep 2013 10:55

chach hat geschrieben:... und wenn dann meine Freundin über Dect Telefoniert wird sie ziemlich heiss ...
Freu dich doch über so eine Freundin :mrgreen: :lol: :wink:

Antworten