Support Flop, und dann doch noch TOP FB 7570

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
firewire

Support Flop, und dann doch noch TOP FB 7570

Beitrag von firewire » 7. Aug 2013 22:00

Moin

möchte kurz folgende Geschichte loswerden.

Vor Ort beim Kunden (wg Computerprobs) wollten wir mein iPad ins vorhandene Wlan bringen, dazu musste dieses über die Fritzbox Adminseite für neue Geräte geöffnet werden.

Obige 7570er wurde über fritz.box angesprochen, Begrüßungsseite ging, nach Passworteingabe lud eine weisse Seite ohne Inhalt. (Imac und FB über Switch und Kabel verbunden)

Beim Aufruf der selben Seite über ein iPhone/Safari/Wlan wurde das iPhone aus dem Wlan gerschmissen beim Versuch einzuloggen, und die Internetverbindung der FB unterbrochen

Nach Rücksprache mit Supporterin Nr. 2 wurde ein Hardreset ausgeführt, was jedoch nichts änderte (reproduzierbarer Fehler)

Als technisch versierter Anwender und Nutzer diverser Fritzboxen erklärte ich dies in insgesamt 5 Supporttelefonaten mehrmals den verschiedenen Mitarbeitern, und erreichte einen Techniker-Termin in Wochenfrist (!), Austausch der Box würde nur vor Ort von einem Techniker durchgeführt.

Nun benutzten wir die iPhone Bildschirme, um ein neues Projekt zu planen, anstatt den großen Flachbildfernseher. Ich hatte eine lange Anfahrt, und vor Ort ohne Wlan und mit schlechtem 3G war kein sinnvolles Arbeiten möglich.

Ich unzufrieden da wir nicht arbeiten konnten, rief ein 5. Mal an, um eine schnellere Lösung zu bekommen, und deudete an, dies so oder so hier im Forum zu diskutieren.
Daraufhin landete ich bei einem Herrn S., der als erster sofort verstand, was das Problem bedeutete.
Er bat um 5 Minuten, und rief pünktlich zurück, dass in 30 Min ein Techniker vorbeikäme.

Da musste mein Kunde noch sehr schnell die Bude aufräumen, war aber hin und weg, dass dies an einem Mittwoch Abend um 7 noch gemacht wurde.
Nach kurzer Fehlervorführung wurde die Box anstandslos getauscht, super freundlicher Servicemitarbeiter.

Alles in allem zog sich dies zwar nun mit Unterbrechungen 2 Wochen hin, aber nun sind Kunde und ich super zufrieden, und wollten das nur mal gerne öffentlich machen.
Auch wenn die ersten Supporter/innen alle sehr freundlich waren, es fehlte einfach die praktische Fachkenntnis, immer wurde nur ein Zurücksetzen empfohlen, aber niemand kapierte, dass dazu ein Einloggen in die Fritzbox nötig wäre ... (Henne und Ei Problem... )
(Falls ich dem einen oder anderem der Angerufenen ohne Absicht Inkompetenz nahegelegt haben sollte (ich war müde und schlecht gelaunt), tut mir leid, nicht persönlich nehmen ;) )

Der Fachmann hats dann sofort kapiert, und dann in 30Min....Wahnsinn ..Top!!

In diesem Sinne ...so kanns auch gehn ;)
schönen Restabend euch allen ;)

Antworten