...und schon wieder Hardware Probleme beim Warlord

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
Warlord

...und schon wieder Hardware Probleme beim Warlord

Beitrag von Warlord » 3. Feb 2003 00:25

So denn ...........die Trilogie des Geldrauswurfes geht weiter!!!
Das Problem--> Ich kann meinen Brenner nicht mehr benutzen! Ich hab ein Lite On (XYZ) ist ja auch egal welche Nummer dass bis zu 99 min brennen kann (ihr wisst bescheid). Leider sieht mein Pc sich nicht im Stande auf einmal mehr als 79 minuten zu brennen was er VORHER ANSTANDSLOS tat! Das ist genau wie mit der Festplatte die auf einmal sich ausm Bios im laufenden Windows warf! Kann es sein dass es an der physischen Verkabelung des Brenners liegt? Ist schon komisch dass das Problem genau nach dem Festplattenproblem aufkam wo ich das IDE Kabel gewechselt hatte! Gibt mir mal bitte n Tip wie man die IDE Kabel am besten anschließt! Ich hab Momentan an einem Kabel jeweils die HDs und am anderen 1 Brenner und 1 CD ROm dranheften. sollte man die Laufwerke untereinander tauschen also Brenner HD1 und CdROm Hd2 je an ein Kabel? ..........awaiting order ;(
Zuletzt geändert von Warlord am 3. Feb 2003 00:26, insgesamt 1-mal geändert.

wawa777

Beitrag von wawa777 » 3. Feb 2003 09:06

Hi,

die Kiste mit dem IDE-Bus...

Also am Besten ist es natürlich, wenn jedes Gerät an einer seperaten Leitung hängt. Da das bei Dir im Moment nicht möglich ist und Du vermutlich auch keine Lust hast Dir noch einen Controller zuzulegen, musst Du erst mal mit geteilten Leitungen leben.

Am Bus ist es jetzt so, dass der Master vor dem Slave Priorität hat. Allerdings hat das wenig Bedeutung, denn soweit ich es in Erinnerung habe, funktioniert der IDE-UDMA-Controller nach dem FirstCome-FirstServe-Prinzip. Sprich: Wenn ein Gerät etwas hat, dann schickt es etwas auf den Bus, ist er frei, dann kann er ihn belegen, wenn er belegt ist, dann muss es eben warten, bis das andere Gerät fertig ist. (Nix mit Interrupt am IDE-Bus...)

Trotzdem solltest Du den Brenner am Besten immer als Master jumpern. In Deinem Fall das CD-Rom dann als Slave (wenn es noch nicht so ist).

Was jetzt den Kabelaustausch angeht: Eigentlich kann da nichts passiert sein, es sei denn Du hast ein anderes Kabel verwendet. (von wegen IDE/33/66/100/133)

Allerdings fällt es mir schwer da eine Brücke mit dem 79/99 Minuten Problem zu schlagen. Aber vielleicht hängt es ja wirklich irgendwie zusammen. Evtl. hat da auch jemand anderes schon von Deinem Problem gehört bzw. selber Erfahrungen mit soetwas gemacht...

Ansonsten als Vorschlag: Bau es doch testweise mal zurück, dann kannst Du wenigstens sehen, ob es an der Hardware liegt oder ob irgendwelche Einstelungen o.ä. durcheinandergekommen sind.

Gruß,
Stephan

reaper

Beitrag von reaper » 3. Feb 2003 13:49

evtl ma den brenner alleine an ein ide kabel hängen und nochmal testen. und mal n anderes ide benutzen.

jo.. das fällt mir so spontan ein

Net Killer:-)

Beitrag von Net Killer:-) » 3. Feb 2003 17:31

Rohlingsorte gewechselt ?
Grad bei 99 Minuten hängt der erfolg stark am verwendeten Rohling.

Evtl. auch Qualitätsschwankungen in der selben Rohlingsorte denkbar. Also vieleicht Rohlinge aus ner schlechten MArge erwischt??

Nur so als Idee

wawa777

Beitrag von wawa777 » 3. Feb 2003 23:10

@Warlord:

Wo Netkiller das jetzt so schreibt, habe ich jetzt mal eine Frage, wie Du das gemeint hast. Denn ich hatte es aus einer ganz anderen Perspektive gesehen:

Ich dachte, dass das Programm generell keine 99 Min. Einstelllung mehr zulässt (im Setup, bzw. in der Zusammenstellung).

Netkiller hat es wahrscheinlich so verstanden (SRY, ich leg Dir das jetzt mal so in den Mund), dass das Programmm nach Brennstart sagt, dass die 99 Minuten nicht möglich sind.

Wie ist es denn nu? Ist ja gar nicht so unwesentlich.

Gruß,
Stephan

Warlord

Beitrag von Warlord » 4. Feb 2003 02:15

die möglichkeit bestünde wenn ich nicht doch etwas belesener wäre als ihr dachtet ^^ natürlich hab ich manuell die brenngrenze auf das maximum gesetzt! 8) ............wo dus grad sagst.....ich nutze Intenso 90 min (800 mb) wenn ich nur ca 786 oder so brennen will..........also noch deutlich unterschritten!!!!.......und 99 min hab ich so ein noname teil hier.......aber abgesehen davon dass ich nur 1 mal 99 brennen wollte..........die 90 minuten muss er doch brennen wenns noch nichtmal die ganzen 800 Mb sind oder?........außerdem sind das die einzigsten Übergroßen Rohlinge die ich gefunden hab!
Zuletzt geändert von Warlord am 4. Feb 2003 02:15, insgesamt 1-mal geändert.

Warlord

Beitrag von Warlord » 13. Feb 2003 22:54

Ein neuer LUSTIGER Effekt ist dass ich , wenn ich einen Neustart machen will einfach nur versuchen muss was zu brennen! Dann startet der Pc nämlich immer neu! is ja toll so ne extra Funktion ........... 8o

Warlord

Beitrag von Warlord » 15. Feb 2003 17:12

Habe das Problem gelöst! Hab mal den Brenner allein als MAster gejumpert und ab da ging alles! Hab ich die Master/Slave setzung beibehalten und das CDROM wieder rangemacht gleiches Problem wie vorher! Ich hab dann IDE1 = HD1 +HD2 ||||||||| IDE2 = Brenner und Cdrom auf IDE1= HD2 und CdRom und IDE2 = HD1 und Brenner gepatcht bzw gejumpert.......und siehe da alles funkitioniert! Probiern geht über studieren glaub ich ^^ ;)

schasch

Beitrag von schasch » 15. Feb 2003 18:32

Probiern geht über studieren glaub ich ^^


Hier kannst du sehen, was so passieren kann, wenn man dein Motto zu ernst nimmt!


:D

schasch

schasch

Beitrag von schasch » 18. Feb 2003 21:41

@4lagig-deluxe:

Das Ende des Internet?

Antworten