Achtung

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
Antworten
#58

Beitrag von #58 » 27. Dez 2002 21:23

Moin Docker
Herzlich willkopmmen hier im Board.
Umauf deine Frage zurück zukommen.
Es gab einen kurzen Stromausfall. Das Licht flackerte, der Fernseher ging kurz aus und mein Rechner an dem ich gerade surfte bootete sich neu. Danach war RTL analog verschwunden.
Das gleiche nochmal gegen 24.00Uhr während der ganzen Zeit war auf RTL nur Schnee. Kurz danach war RTL wieder da. In einem Teil von Hamburg soll es auch störungen im Kabelnetz gegeben haben. Während der gesamten Zeit.
schöne grüße #58
Zuletzt geändert von #58 am 27. Dez 2002 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Stoertebeker

Beitrag von Stoertebeker » 27. Dez 2002 21:31

Hatten wir auch, incl. reboot.
siehe auch thread.php?threadid=1090&boardid=13&styleid=2 :(
Zuletzt geändert von Stoertebeker am 27. Dez 2002 23:18, insgesamt 1-mal geändert.

Net Killer:-)

Beitrag von Net Killer:-) » 27. Dez 2002 21:50

War das überall so?
Hab den Film auch gesehen und zwar ohne Rechner neu boot und ohne Probleme mit RTL...
Hab danach noch Tödliche Weihnachten auf Pro7 gesehen und beim Werbezappen auch keine Probleme mit RL feststellen können...

Gebiet ist hier SüdOst-Garstedt...

mETz

Beitrag von mETz » 27. Dez 2002 22:54

same here, rechner ging im Wohnzimmer aus und Bild war kurzzeitig weg. Den RTL Senderausfall hatten wir ebenfalls.
Lustigerweise lief mein PC und der Server im Keller durch.
Muss man das verstehen?

Net Killer:-)

Beitrag von Net Killer:-) » 28. Dez 2002 08:42

Und wieso war dann bei mir nix zu merken?
Naja, vieleicht sind die Leitungen im Haus soo alt, daß die zu träge sind für nen kurzen Stromausfall :-))

reaper

Beitrag von reaper » 28. Dez 2002 12:08

hmm.. aha. bei mir haben die 2 rechner nich neu gebootet... naja sind eben superrechner ;P

tilly

Drehstrom-Netz

Beitrag von tilly » 28. Dez 2002 13:26

In einem Gebäude werden üblicherweise die drei Phasen des Drehstrom-Netzes auf verschiedene Stromkreise aufgeteilt.
Wenn man dann gerade mit seinem PC an der gestörten Phase "hängt", gab es event. einen Reset des Rechners.

Gruss, Tilly

Net Killer:-)

Beitrag von Net Killer:-) » 28. Dez 2002 16:40

Naja, bei der Häufigkeit der Stromschwankungen lohnt sich ne USV doch nicht für Otto Normalverbraucher, oder? Obwohl Offline-USV´s sind so teuer nun auch nicht mehr...

Back to Topic:
Ist es technisch wirklich möglich, daß nur ein Drehstromphase gestört ist? Versuche grade mir das zu visualisieren :D
Ich meine nur, daß ja wenn eine Phase gestört ist müssen doch auch die beiden anderen "drunter leiden", oder?

Sehe grad, daß es doch sehr OT wird. Ne technische Erläuterung zu dem Thema würd mich aber doch interessieren. Vieleicht per PN, wenn jemand was anzubieten hat.

mETz

Beitrag von mETz » 31. Dez 2002 11:52

Da freut man sich, wenn man an den beiden funktionierenden Phasen hängt ;)
Zuletzt geändert von mETz am 31. Dez 2002 11:57, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten