FB 6590

Hier werden Themen rund um Hardware behandelt, die man für einen Telefon- oder Internetanschluss benötigt.
Du findest als Unterordner auch ein Spezialforum, wo es sich nur um die AVM-FritzBox dreht.
WolfgangE
Member
Member
Beiträge: 125
Registriert: 10. Jul 2018 16:51

Re: FB 6590

Beitrag von WolfgangE » 16. Nov 2020 20:38

Danke für die "freundliche" Antwort. War wohl nicht anders zu erwarten.

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: FB 6590

Beitrag von Madmax » 17. Nov 2020 19:08

Moin,

es ist nicht geplant die 65xx boxen einzuführen.
In naher Zukunft wird die 6660 verfügbar sein.

Gruß Madmax

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 379
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: FB 6590

Beitrag von Dirty Harry » 17. Nov 2020 19:37

Madmax hat geschrieben:
17. Nov 2020 19:08
In naher Zukunft wird die 6660 verfügbar sein.
Wie geil ist DAS denn? :smt103
Das werden sich einige Kunden aber freuen, und nicht nur WolfgangE ! :smt038

WolfgangE
Member
Member
Beiträge: 125
Registriert: 10. Jul 2018 16:51

Re: FB 6590

Beitrag von WolfgangE » 18. Nov 2020 00:47

Stimmt, gibt doch noch vernünftige Antworten ohne Häme. Danke. :D

Benutzeravatar
HSV1887
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 8. Nov 2016 16:24
Wohnort: Norderstedt Mitte

Re: FB 6590

Beitrag von HSV1887 » 18. Nov 2020 14:42

Moin Wolfgang,
sicherlich ist es schön wenn WT eine Alternativbox anbietet. Für einige Einsatzzwecke bietet die 6660
sicherlich auch Vorteile. Du solltest aber die technischen Merkmale mit deinen persönlichen Anforderungen
und technischen Umfeld abgleichen.

- Docsis 3.1 wird von WT (nur WillyTel) nicht unterstützt.
- Für WLAN AX und auch den2,5 Gigabit LAN Port benötigst du passende Endgeräte.
- USB ist weiterhin 2.0.
- erhöhter Stromverbrauch (6490=8-11 Watt , 6660=11-15 Watt Leistungsaufnahme)

Angeblich ist die WLAN-Reichweite schlechter, da weniger Antennen. (unter Vorbehalt- da keine eigenen Erfahrungen).

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 379
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: FB 6590

Beitrag von Dirty Harry » 18. Nov 2020 15:34

Wenn tatsächlich weniger Antennen vorhanden sind und der Empfang im derzeit üblichen Standardbetrieb,
also nicht AX-Technik , tatsächlich schlechter ist, als die älteren Modelle, dann wäre das ja ärgerlich für die Nutzer.

Der höhere Stromverbrauch könnte durch die LAN-Anschlüsse mit 2,5 GBit/s kommen.
Solange man keine dazu fähigenen Geräte hat, stellt man die Ports auf 1000 MBit/s (oder sogar nur 100 MBit/s) um,
das spart Strom.

Auch wenn die 6660 ohne die allerneuesten u. modernsten Zuspieler über WLAN und LAN nicht viel bringt...
... sie sieht viiieel besser aus!

WolfgangE
Member
Member
Beiträge: 125
Registriert: 10. Jul 2018 16:51

Re: FB 6590

Beitrag von WolfgangE » 18. Nov 2020 18:32

Hallo HSV1887, das mit den Antennen habe ich auch gelesen. Deshalb die Frage nach 6590/1, die Box hat 4 Antennen und USB 3.0. Also fraglich ob mir die 6660 tatsächlich Vorteile bringt. Genau die beiden Probleme sind die Ursache meines Interesses. Beide Probleme habe ich, vor allem WLAN. 2 Räume sind bei mir praktisch "blind" und Filme vom Laufwerk an der 6490 kann ich im Wohnzimmer über WLAN nur mit stotterndem Bild sehen.
Danke für den Feedback.
Zuletzt geändert von WolfgangE am 19. Nov 2020 10:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: FB 6590

Beitrag von Madmax » 18. Nov 2020 22:12

Moin,

die 659x Boxen wird es bei uns nicht geben da sie Gegenüber
den 6490er boxen zu wenig vorteile geben und deutlich Teurer sind.
Wenn das Wlan der FB selber nicht ausreicht würde ich einen Repeater z.B.
den 2400er empfehlen.
Wird der via Lan Kabel an die FB angebunden bietet er eine ziemlich gute performance.
Natürlich kann auch eine "Freie" FB aus dem Handel eingesetzt werden.

Gruß Madmax

WolfgangE
Member
Member
Beiträge: 125
Registriert: 10. Jul 2018 16:51

Re: FB 6590

Beitrag von WolfgangE » 19. Nov 2020 10:27

Moin Madmax,

genau das habe ich gemacht, allerdings mit 1260 Powerline und im anderen Raum mit dem 1160 Repeater. Die Idee war wieder auf ein Gerät zu kommen. Na gut, geht also im Moment nicht, gibt schlimmeres.

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
HSV1887
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 8. Nov 2016 16:24
Wohnort: Norderstedt Mitte

Re: FB 6590

Beitrag von HSV1887 » 19. Nov 2020 19:00

WolfgangE hat geschrieben:
18. Nov 2020 18:32
Genau die beiden Probleme sind die Ursache meines Interesses. Beide Probleme habe ich, vor allem WLAN. 2 Räume sind bei mir praktisch "blind" und Filme vom Laufwerk an der 6490 kann ich im Wohnzimmer über WLAN nur mit stotterndem Bild sehen.
Moin Wolfgang,
denke du siehst das richtig - eine 6660 wird dich im Moment nicht viel weiterbringen. Es kommt immer auf die eingesetzten Technologien
und die persönlichen Anforderungen an.

Zunächst solltest du erstmal eine performante Internet Kommunikation in das entfernteste Zimmer versuchen aufzubauen unabhängig
von deinen Filmen. Versuche es doch direkt nur über Powerline und anschliessend nur über den Repeater im 2,4 GHz nicht 5 GHZ.

Weiterhin solltest du mal prüfen, ob du am Fernseher einen USB Anschluss und einen Mediaplayer im TV besitzt. Die meisten TVs haben
einen Meiaplayer für Fotos und Filme (abhängig vom Format). Dann könntest du direkt deine Filme am Fernseher komfortabel abspielen.

Hoffe ich habe es richtig verstanden
Gruss

Antworten