WillyTel Verfügbarkeit 250+

Alle technischen Themen, Fragen und Diskussionen, für die wir kein Spezialforum haben, passen hier rein.
Benston
Member
Member
Beiträge: 74
Registriert: 8. Nov 2016 11:09
Wohnort: HH - Barmbek (Willy.tel)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Benston » 5. Feb 2021 16:26

Dirty Harry hat geschrieben:
5. Feb 2021 15:17
Alle moderneren TV-Anlagen sind sternförmig angelegt.
...
Im Mehrparteienhaus ist das nicht unbedingt ganz so konsequent umgesetzt, aber es geht zumindest eine Leitung in die einzelne Wohnung.
Sehr schön, danke! Dann mal sehen, ob die Genossenschaftsanlage hier von 1999 "modern" genug ist. :)
Ich hätte nichts dagegen mir irgendwann die 63 Euro pro Jahr sparen zu können.
Würde ich sonst auch lieber zweckgebunden in einen schnelleren, multifunktionalen Glasfaser-Internetanschluss investieren.

Benutzeravatar
HSV1887
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 8. Nov 2016 16:24
Wohnort: Norderstedt Mitte

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von HSV1887 » 5. Feb 2021 16:40

Hallo Benston
ich kann das von Dirty Harry bestätigen. Bei uns (Eigentümergemeinschaft) ist es ebenfalls definitiv sternförmig
bis in die Wohnung. Meines Wissens bleibt bei einer Umstellung auf Glasfaser (Internet) das Koaxialkabel für die
TV Versorgung häufig erhalten.

Benston
Member
Member
Beiträge: 74
Registriert: 8. Nov 2016 11:09
Wohnort: HH - Barmbek (Willy.tel)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Benston » 5. Feb 2021 16:54

HSV1887 hat geschrieben:
5. Feb 2021 16:40
Meines Wissens bleibt bei einer Umstellung auf Glasfaser (Internet) das Koaxialkabel für die
TV Versorgung häufig erhalten.
Hätte mich auch gewundert, wenn nicht. Für viele Bewohner ist das doch auch weiterhin die bequemste Art des TV-Empfangs. Einheitliche Plattform, Dosen sind in jedem Raum und in quasi jedem Empfangsgerät der letzten 10 Jahre bereits integriert. Ich möchte ja auch niemanden bekehren, weil ich andere Technik für diesen Zweck besser geeignet fände.

Ich würde mich einfach freuen, wenn es hier in absehbarer Zukunft Glasfaser statt VDSL gäbe. :)
(Um mal wieder dichter zum ursprünglichen Thema zurück zu kommen.)

Habt ein schönes Wochenende und bleibt gesund!
Ben

WolfgangE
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: 10. Jul 2018 16:51

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von WolfgangE » 5. Feb 2021 17:31

Zur Erklärung:
Ich habe mich echauffiert weil es nicht das erste mal ist das mir hier irgendwelche "Egoismen" unterstellt werden. Wenn sie dann auch noch su unsinnig sind kann einem schon mal der Kragen platzen.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 475
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt (WTNET)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Dirty Harry » 5. Feb 2021 22:27

Na, na, das muß Du nicht so tragisch nehmen. Wir haben Dich doch alle lieb.
Dateianhänge
ASMR-Titel-1.gif
ASMR-Titel-1.gif (585.15 KiB) 1915 mal betrachtet

WolfgangE
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: 10. Jul 2018 16:51

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von WolfgangE » 6. Feb 2021 01:52

Wie nicht anders zu erwarten ist dein Verhalten unverändert unverschämt.

Benutzeravatar
HSV1887
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 8. Nov 2016 16:24
Wohnort: Norderstedt Mitte

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von HSV1887 » 6. Feb 2021 09:37

Jeder von uns hat seine Ansprüche, Meinungen und Interessen und sollte diese auch von anderen akzeptieren.
In diesem Thread ging es ursprünglich um das Thema "WillyTel Verfügbarkeit 250+"

Wünsche euch ein ruhiges gesundes Wochenende.

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3877
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von it-fred » 8. Feb 2021 07:08

HSV1887 hat geschrieben:
6. Feb 2021 09:37
Jeder von uns hat seine Ansprüche, Meinungen und Interessen und sollte diese auch von anderen akzeptieren.
In diesem Thread ging es ursprünglich um das Thema "WillyTel Verfügbarkeit 250+"

Wünsche euch ein ruhiges gesundes Wochenende.
Danke für die Erinnerung!

Mydgard
Member
Member
Beiträge: 300
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Mydgard » 9. Feb 2021 00:22

BTW etwas deprimierend, heute einen Artikel bei Golem gelesen: https://www.golem.de/news/sachsen-anhal ... 54011.html, demnach:

Laut Breitbandbericht der Bundesregierung hatten Mitte des Vorjahres 55,9 Prozent der Haushalte in Deutschland die Möglichkeit, Festnetz-Internet mit einer Datenrate von 1 Gigabit pro Sekunde zu buchen. In Hamburg lag der Anteil bei 95,8 Prozent, in Bremen bei 95,5 Prozent, in Sachsen-Anhalt jedoch nur bei 12,0 Prozent.

Ergo gehöre ich zu den 4,2% die das nicht buchen können ...

MatzeHH
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: 8. Nov 2016 06:46

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von MatzeHH » 9. Feb 2021 07:02

Mehr als 95% sollen 1 GBit/s buchen können? Kaum vorstellbar. Welcher Anbieter soll das denn sein?

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 475
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt (WTNET)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Dirty Harry » 9. Feb 2021 08:24

Die im Bericht genannten Zahlen beziehen sich nicht auf einen einzelnen Anbieter, sondern auf alle an einem Standort vorhandenen Anbieter.
Die Daten werden von den Providern freiwillig geliefert und vom Berichtersteller ohne Verifikation übernommen.
Das BMVI räumt in seinem Kommentar ein: "Die Genauigkeit der Daten sollte in Abhängigkeit von der Art der Lieferung durch die Unternehmen eine hohe Präzision aufweisen." "In Einzelfällen kann die örtliche Versorgungssituation aufgrund aktueller Maßnahmen jedoch abweichen."

Bei den Angaben der Anbieter, ob sie in einer Gemeinde/Stadt/Statdteil schnelles Internet liefern können, oder nicht, ist viel Theorie und Wunschdenken dabei. Da wird mit einem groben Maßstab gemessen, zum einen um das ganze einfach und übersichtlich zu halten, zum anderen, weil es sich aus marketintechnischen Gründen besser anhört. Außerdem fördert es den Verkauf, wenn dem Endkunden zuerst einmal gesagt wird: "JA, liefern wir!" Das es dann nachher bei eine tatsächlichen Umsetzung doch nicht klappt, kann ja an so vielen "Details im Einzelfall" hängen. ;-)

Zu guter Letzt sollte man bedenken, daß auch keine Rede davon ist,
was der Kunde für den hier angesprochenen Gigabit-Anschluß monatlich bezahlen soll.
Bedenke: Wenn Geld keine Rolle spielt, dann wird vieles möglich, was zu niedrigen Kosten als nicht machbar abgelehnt wird... .

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 475
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt (WTNET)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Dirty Harry » 9. Feb 2021 08:40

Das erste Bild zeigt deutlich, daß es in Norderstedt gut möglich sein soll einen 1GB-Anschluß zu bekommen.
Das erscheint mir plausibel und dürfte primär Wilhelm.tel zu verdanken sein.
Auch Hamburg kommt auf einen 95%-Wert, vermutlich hat auch dort Wilhelm.tel inzwischen einen gewissen Anteil daran.
Dateianhänge
1GB FTTB 60p.jpg
1GB FTTB 60p.jpg (37.41 KiB) 1707 mal betrachtet
Legende.JPG
Legende.JPG (15.67 KiB) 1708 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Dirty Harry am 9. Feb 2021 08:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 475
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt (WTNET)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Dirty Harry » 9. Feb 2021 08:43

Geht man ins Detail, so sieht es schon etwas anders aus.
Dateianhänge
1GB FTTB Detail.JPG
1GB FTTB Detail.JPG (150.08 KiB) 1706 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 475
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt (WTNET)

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Dirty Harry » 9. Feb 2021 08:54

Es offenbaren sich deutliche "Löcher" in denen die Anschlußmöglichkeiten auf 75 , 50 , 10 oder sogar 0 Prozent heruntergehen!
Vergleicht man dieses Bild noch einmal mit dem ersten (Übersicht Hamburg), dann erkennt man was passiert,
wenn man soweit verallgemeinert, bis man nur noch die Stadt insgesamt betrachtet.

Entscheidend ist aber für den einzelnen Kunden nicht eine theoretische, verallgemeinterte Aussage die seine Heimatstadt insgesamt betrifft.
Für ihn interessant ist allein seine persönliche Anschlußmöglichkeit.
Dateianhänge
1GB FTTB - schlecht 70p.jpg
1GB FTTB - schlecht 70p.jpg (63.55 KiB) 1705 mal betrachtet

Net Killer:-)
Member
Member
Beiträge: 103
Registriert: 14. Nov 2016 21:48

Re: WillyTel Verfügbarkeit 250+

Beitrag von Net Killer:-) » 9. Feb 2021 12:30

Dirty Harry hat geschrieben:
9. Feb 2021 08:54
Für ihn interessant ist allein seine persönliche Anschlußmöglichkeit.
Baukosten Anfrage und ab dafür. Die Anfrage allein kostet z.B. bei DTAG im niedrigen bis mittleren 3stelligen Bereich ;)

Vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Tiefbaukapazitäten (die grad seeeehr dünn gesäht sind) gibt es keinen einzigen Fleck auf dem Festland der BRD das
sich NICHT an eine der vorhanden Trassen -sei es jetzt DTAG, WT, Netze BW, MNet, NetCologne,[........]- anschließen lässt. Alles nur eine Frage von Größe und Menge der einzuwerfenden Münzen ;) Ich bearbeite mit meinen Kollegen regelmäßig bundesweite/europaweite Ausschreibungen und da sind Baukostenerkundigungen absolut normal. Bisher habe ich es noch kein einziges Mal erlebt, dass eine solche Anfrage negativ beantwortet wurde. Das man bei den evaluierten Baukosten gern mal rückwärts vom Stuhl fällt, dann noch einen Abhang herabrollt und schließlich von nem Bus überfahren wird steht ja auf einem anderen Blatt. :lol:

Der Irrglaube ist hier schlichtweg, dass der "normale" Privatkunde seinen Gigabit Anschluss für lau erwartet, auch wenn er in Kleinkleckersdorf das einzig menschliche Wesen im Umkreis von 10km ist :roll:

Antworten