Stromausfall

Alle technischen Themen, Fragen und Diskussionen, für die wir kein Spezialforum haben, passen hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Hytter.van.Glassen
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 14. Aug 2019 03:42

Stromausfall

Beitrag von Hytter.van.Glassen » 11. Sep 2019 16:53

Heute Nacht/Morgen zwischen 03:30 und 03:35 war mal kurz der komplette Strom in Osdorf weg. Habe ich auch nur gemerkt weil ich mich gerade hingelegt habe, und meine Elektronik noch mal kurz kläglich piepte. Ich stand dann noch mal auf, und sah das Draußen soweit das Auge reichte auch alles dunkel war, inkl. Verkehrsampeln und Straßenbeleuchtung. Hätte der Mond nicht noch überm Horizont gestanden wäre es zappenduster gewesen. In den Medien dazu nichts, dabei berichten die sonst auch über jeden Schluckauf. Auf diversen Stronstörungsportalen zieht sich allerdings ein Bogen von Eidelstedt über Lurup/Osdorf bis nach Flottbek runter. Energienetz Hamburg meinte nur es wäre wohl was in eine Freileitung geflogen. Was? Vogel? Quadcopter? Eichhörnchen? Es war nicht windig. Auf der Knotenkarte vom Freifunk finden sich auch einige Router mit entsprechender Uptime, allerdings ist der Westen nicht so dicht bestückt. Mich würde jetzt mal interessieren wieviele Wilhelm.tel-Geräte sich schlagartig um 03:37 neu angemeldet haben, nachdem der Sync wieder da war?

Antworten