Informationen über Wartungsarbeiten

Alle technischen Themen, Fragen und Diskussionen, für die wir kein Spezialforum haben, passen hier rein.
Antworten
Dunedan
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15. Aug 2016 09:14

Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Dunedan » 27. Jun 2018 22:23

Heute morgen gab es bei uns eine Störung, bei der kein Internetzugang mehr möglich war. Wie sich im Gespräch mit der Störungshotline herausstellte, war die Ursache lediglich geplante Wartungsarbeiten. Nach Abschluss der Wartungsarbeiten lief dann auch alles wieder. Ist ja schön, wenn's so einfach ist, allerdings dachte ich mir, dass ich mir den Anruf bei der Störungshotline (und somit auch die Zeit des netten Wilhelmtel-Mitarbeiters) hätte sparen können, wenn ich gewusst hätte, dass gerade Wartungsarbeiten im Gange sind.

Weiß jemand, ob es irgendwo Mitteilungen über solche geplanten Wartungsarbeiten gibt?

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 194
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Dirty Harry » 28. Jun 2018 00:01

Meines Wissens gibt es keine Ankündigung kleinerer Reparatur u. Wartungsarbeiten
und eine Möglichkeit so etwas irgendwo nachzulesen habe ich auch nie gesehen.
Solche Arbeiten sind oft kurzfristig erforderlich und meist auch schnell wieder erledigt.
Der Aufwand für das einpflegen lohnt in der Regel nicht.
Außerdem werden sehr viele Kunden durch solche Hinweise erst auf etwas gestoßen,
das sie sonst gar nicht bemerkt hätten oder zumindest nicht nennenswert beeinträchtigt/gestört hätte.
(Sobald man weis, daß man von einer Mücke gestochen wurde, juckt der Stich unerträglich... .
Bevor man dies bemerkt hatte, war es gar nicht schlimm.) :wink:

horstchen
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 8. Nov 2016 06:58

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von horstchen » 28. Jun 2018 18:06

willst Du uns gerade den Scheibner als Kommunikationsmuster von WT verkaufen?

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 194
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Dirty Harry » 28. Jun 2018 19:48

Nö, wirklich nicht.

Blankes_Metal
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 19. Dez 2017 20:22

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Blankes_Metal » 22. Jul 2018 02:55

Dunedan hat geschrieben:
27. Jun 2018 22:23
Weiß jemand, ob es irgendwo Mitteilungen über solche geplanten Wartungsarbeiten gibt?
Eine Ankündigung würde ich da gar nicht erwarten, schön wäre es aber, wenn man z. B. unter https://status.wtnet.de
Hinweise auf aktuelle Störungen bzw. Qualitätsschwankungen fände. Wenn mein o2-Anschluss mal wieder nicht will, dann schaue ich bei Heise
(iMonitor) nach, ob eine Störung bekannt ist. Wenn dem so ist, dann behellige ich auch keinen Hotline-Mitarbeiter, sondern warte einfach ab.

Mydgard
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Mydgard » 23. Jul 2018 11:19

@Blankes_Meta: Heise ist aber ein eigener Verlag, da posten Leute auch Störungen von Wilhelm.tel ... O2 etc. haben auch keine eigene Seite wo sie kurzfristige Störungen angeben. Das macht nur die Externe Seite.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 194
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Dirty Harry » 23. Jul 2018 11:48

Jeder hat Hemmungen selber das öffentlich zu machen, was irgendwie schief gelaufen ist.
Da spielt es keine Rolle WER es ist, WAS passierte u. WARUM es geschehen ist.
Das gilt für Privatpersonen wie Dich und mich genauso, wie für Unternehmen.

Wenn eine Veröffentlichung doch geschieht, dann nur nach Abwägung des Verhältnisses von möglichem Schaden u. Nutzen.
Bei Telekommunikationsanbietern fällt die Ratio vermutlich mehr in Richtung "Schaden" aus.
Und solange nicht alle Anbieter (oder zumindest ganz viele) ihre Störungen veröffentlichen,
wird bei ihnen keine Begeisterung für ein solches Vorgehen zu erzielen sein.

Hinzu kommt noch, daß durch die Menge der Kunden selbst ein winzigkleiner Prozentsatz an Störungen plötzlich riesig aussieht
und dadurch der Eindruck verzerrt wird. Man darf nicht vergessen, daß die wenigsten WT-Kunden technisch so versiert sind,
wie die Mitglieder dieses Boards. Die Masse besteht aus Durchschnittskunden die den Hintergrund/Auswirkung von vielen Negativmeldungen
nur teilweise richtig bewerten können und u. U. sehr verstört und abgschreckt würden.

Ich verstehe Deinen Wunsch, halte ihn aber aus Anbietersicht nicht für sinnvoll.
"Großstörungen" sollten den Kunden aber auf der Homepage des Unternehmens angezeigt werden.
Die sind selten (und wirken darum nicht so zerstörerisch auf das Gesamtbild),
betreffen aber viele Kunden massiv und sind auch einfach bekannt zu machen.
Letzteres hat Wilhelm.tel bei den letzen großen Störungen auch recht gut gemacht.

Mydgard
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Mydgard » 23. Jul 2018 22:10

@Dirty Harry: Am besten als Durchlaufendes Banner direkt auf der Start-Page oben ... (bei Großstörungen).

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 194
Registriert: 8. Nov 2016 00:36

Re: Informationen über Wartungsarbeiten

Beitrag von Dirty Harry » 24. Jul 2018 10:20

Ja, das wäre sehr sinnvoll und auch rel. leicht an- u. abzuschalten.
Aber ich befürchte es kommt nicht (so schnell) dazu.

Solange alles "in Butter" ist, denkt keiner an Hilfs- u. Notmaßnahmen.
Wenn der Ernstfall da ist, dann sind alle in Panik und "wühlen kopflos vor sich hin" :wink: um das Problem unbedingt so schnell wie möglich zu beseitigen. Dafür geben sie alles, sind aber nicht in der Lage/gewillt, auch nur 5 Minuten für etwas zu opfern, das nicht direkt der Störungsbeseitigung dienst.
Nachdem das Problem beseitigt ist, sind die Helfer enerom erleichtert und sinken erschöpft zurück (es sei ihnen gegönnt).
Leider vergessen die Beteiligten angesichts des jetzt erreichten wunderschönen Zustandes (wieder "alles in Butter"),
einfache Vorsorgemaßnahmen zur unkomplizierten Benachrichtigung der Betroffenen für das nächste Mal einzurichten.

Wer kann mir sagen, was bei der nächsten Störung passieren wird? :wink: :-D :-D

Antworten