Seite 1 von 1

Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 3. Mär 2018 11:10
von Dirty Harry
Die Reaktionszeit dieses Forums war noch nie rasant,
aber seit kurzem wundere ich mich darüber, daß der Seitenaufbau dieses Boards extrem langsam geworden ist.

Mein Internetzugang ist generell "sau-schnell" ;-) , absolut kein Grund zur Beanstandung.
Das es im Netz einige Seiten gibt, die ein schlechtes Reaktionsverhalten haben ist nichts Neues.
Aber das sind dann eher Lösungen die auf privaten Bastel-Servern laufen, oder "am Ende Welt liegen" und endlos geroutet werden.

Aber im hier monierten Fall haben wir einen Internetpropvider (Profi mit entspr. Hardware) und Nutzer und Server liegen in der selben Stadt.
Warum dauert es dann meistens mindestens 4 Sekunden und derzeit sogar ca. 15 Sekunden, bis die angefragte Seite endlich aufgebaut ist?

Geprüft an mehreren PC´s mit Win XP/Win8.1/Win10 , Firefox/Chrome/IE11/Edge ; überall das gleiche Verhalten.

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 3. Mär 2018 11:24
von burnz
Phänomen könnte ich auch seit gestern ca 18 Uhr das erste mal feststellen ist übrigens unabhängig ob mit telekom oder wt Anschluss.. Ich vermute da gibt's n Problem mit dem Server 🤷🏼‍♂️

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 3. Mär 2018 12:38
von JoKo
Moin!

Heute Vormittag konnte ich die Seite gar nicht erreichen.

Jetzt geht's wieder.
Gruß

JoKo

Edit: Dafür dauert wt-webmail jetzt ewig!

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 3. Mär 2018 13:25
von it-pa
Aktuell haben wir bei den Stadtwerken Norderstedt eine Systemmigration. Daher kommt es vereinzelt zu längeren Zugriffszeiten für die Services "Mail" und "WT-Board".

Info dazu auch auf unserer Homepage:
https://www.wilhelm-tel.de/privatkunden ... rderstedt/

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 3. Mär 2018 13:50
von Dirty Harry
Das Problem mit der Zugriffsverzögerung ist (bei mir) gelöst.
Das Board ist gefühlt sogar etwas schneller als vor der einigen Wochen, also bevor die massiven Verzögerungen auftragen.
Anscheinend ist bei der Systempflege einige optimiert worden, vermutlich auch der Server der dieses Bord beinhaltet.

Sehr schön !

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 3. Mär 2018 14:40
von JoKo
Jo! Hier auch wieder alles Bestens!

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 4. Mär 2018 07:08
von horstchen
es ist ja fein, im Nachhinein nachlesen zu können, was denn Störungsursache war. Noch sympathischer erschiene mir allerdings, schon im voraus über geplante Arbeiten informiert zu werden. Ein Stadtwerkenewsletter ähnlich wie der des HVV wäre m.E. nicht die schlechteste Idee und würde zur Kundenbindung beitragen. Immerhin hängen viele Haushalte ganz umfassend und kritisch abhängig an den Nabelschnüren der Stadtwerke. Ich weiß ja nicht, was die Presseabteilung der Stadtwerke/wt so macht. Mitteilungen auf de homepage lesen aber wohl die wenigsten regelmäßig...

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 4. Mär 2018 16:59
von Mydgard
Bei mir ist das Forum immer Superfix ... Aber bin selten zur Primetime hier ... eher mitten in der Nacht oder Tagsüber mal.

@Horstchen Na ja, per Email gäb es auch Gemecker von Nutzern, imho ist eine Nachricht auf der HP schon voll in Ordnung ... nur sollte die da natürlich im Voraus angekündigt werden ...

Re: Reaktionszeit der Internetseite des WT-Boards

Verfasst: 4. Mär 2018 18:00
von horstchen
Mydgard hat geschrieben:
4. Mär 2018 16:59
Na ja, per Email gäb es auch Gemecker von Nutzern, imho ist eine Nachricht auf der HP schon voll in Ordnung
einen email-newsletter kann man abonnieren oder auch lassen. Die wt-homepage surfe zumindest ich nicht ohne vorherigen Grund an. WENN wt also wirklich die interessierten Kunden informieren wollte, müssten sie schon selbst aktiv werden.