Seite 3 von 4

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 29. Okt 2018 10:11
von fLoo
Die Zertifikate für mirror.wtnet.de wurden soeben ausgetauscht.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 25. Mär 2019 10:28
von fLoo
Auf Kundenwunsch wurde folgende neue Distribution zu dem Mirror hinzugefügt:

- Arch Linux

Wie bei allen Mirrors, syncen wir gegen unseren Upstream alle 3 Stunden. Nach 6-9 Monaten sollten wir hier auch zu einem Tier 1 Mirror werden. Solange spiegeln wir von der RWTH Aachen.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 25. Mär 2019 10:46
von horstchen
Gestattet eine Frage, weil ich das wohl nie ganz durchschauen werde:
Wird dann auch irgendwann Euer Spieglein im ubuntu für die Paketverwaltung als updateserver auftauchen und auszuwählen sein? Bisher habe ich ihn dort noch nicht aufspüren können.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 25. Mär 2019 12:34
von fLoo
horstchen hat geschrieben:
25. Mär 2019 10:46
Gestattet eine Frage, weil ich das wohl nie ganz durchschauen werde:
Wird dann auch irgendwann Euer Spieglein im ubuntu für die Paketverwaltung als updateserver auftauchen und auszuwählen sein? Bisher habe ich ihn dort noch nicht aufspüren können.
Das gleiche sehe ich derzeit bei Debian. Wir sind zwar trusted und haben ein longterm-commitment, aber tauchen da noch nicht auf. Ich werde mich die Tage mal dahinter klemmen, woran das liegt.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 25. Mär 2019 15:19
von cybershadow
Der Debain-Mirror ist zumindest bei den offiziellen Mirrors auf der Website gelistet: https://www.debian.org/mirror/list.de.html

Auf der Ubuntu-Seite ist der Mirror gelistet, aber "Two days behind". https://launchpad.net/ubuntu/+archivemirrors

Für Debian funktioniert auch der Mirror bei IPHH hervorragend. Wilhelm.tel hat ein direktes Peering im IPHH, dahin habe ich auch <5 ms RTT. http://debian.mirror.iphh.net/

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 25. Mär 2019 16:51
von horstchen
Heute bekomme ich den Spiegel auch in ubuntu angezeigt:
Bildschirmfoto_2019-03-25_16-24-14.png
Bildschirmfoto_2019-03-25_16-24-14.png (46.1 KiB) 4060 mal betrachtet
dafür bekomme ich aber nach dem Einstellen und Neuladen der Paketinformationen gleich ein Problem mit einer Systemanwendung signalisiert. Vielleicht ist das schon eine Folge von 2-Tage-hinterher. Mal sehen, was das apport so in den nächsten Tagen macht.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 23. Dez 2019 09:16
von fLoo
Guten Morgen,

leider hatten wir gestern einen Ausfall des mirrors zu beklagen. Dieser ist jetzt behoben und alle Projekte syncen wieder auf. Dies sollte bis heute Mittag geschehen sein.

Grüße

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 25. Jan 2020 17:37
von w.joost
Hallo zusammen,

ist der Spiegel ausgefallen? Ich kann mich derzeit nicht mit ihm verbinden.

Code: Alles auswählen

curl -v 'https://mirror.wtnet.de'
*   Trying 2a02:2028:d000::6:443...
* TCP_NODELAY set
* Connected to mirror.wtnet.de (2a02:2028:d000::6) port 443 (#0)
* ALPN, offering h2
* ALPN, offering http/1.1
* successfully set certificate verify locations:
*   CAfile: /etc/ssl/certs/ca-certificates.crt
  CApath: none
* TLSv1.3 (OUT), TLS handshake, Client hello (1):
Mehr passiert nicht.

Gruß
Wolfram

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 25. Jan 2020 21:03
von touchy
Vllt. allg. Probleme gerade. Hatte seit 20Uhr schon 2 Disconnects des DSL-Sync.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 27. Jan 2020 08:24
von horstchen
naja, der Spiegelserver ist schon total ausgefallen. Zumindest seit gestern ist er auch nicht mehr per browser erreichbar. Meine Akktualisierungsverwaltung habe ich erst mal umgebogen, weil die Meldungen nerven.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 27. Jan 2020 11:10
von cybershadow
Als alternativer Mirror bietet sich für viele Projekte mirror.iphh.de an. Offenbar hat WT ein direktes, sehr leistungsfähiges Peering im IPHH-Rechenzentrum.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 27. Jan 2020 14:09
von fLoo
Entschuldigt den Ausfall. Wir warten auf dringend benötigte Hardware, welche leider nicht ankommt! Wir hoffen, dass sich die Lage bald wieder entspannt.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 31. Mär 2020 17:12
von Torben
Hallo,

der Mirror hängt leider bei Ubuntu etwas zurück? Laut https://launchpad.net/ubuntu/+archivemirrors

Code: Alles auswählen

wilhelm.tel GmbH 	http 	10 Gbps 	One week behind

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 1. Apr 2020 08:27
von horstchen
Habt Ihr schon mal überlegt, auch manjaro zu spiegeln?
https://www.heise.de/select/ct/2020/7/2 ... 5233510950
Auch für GUI-abhängige DAUs wie mich ist z.B. xfce-manjaro jetzt praktisch genauso praktikabel wie ubuntu und trotz arch und rolling release bequem administrierbar. Die zweijährlichen upgrades entfallen und die verwendeten kernel sind bequem auszuwählen. Meine wöchentlichen updates gehen flott wie bei ubuntu,liegen von den geschaufelten Daten aber drüber.
Wenn ich mich an meinen letzten manjaro download erinnere, hatte ich geographisch die Auswahl zwischen Aalborg und Chemnitz.

Re: mirror.wtnet.de / Mirror für diverse Projekte + Distributionen

Verfasst: 1. Jun 2020 22:53
von Henrik
Moin moin,

ich erhalte aktuell bei meinem Debian folgenden Fehler:

Err:8 https://mirror.wtnet.de/debian buster Release
Certificate verification failed: The certificate is NOT trusted. The certificate chain uses expired certificate. Could not handshake: Error in the certificate verification. [IP: 2a02:2028:d000::6 443]
Err:9 https://mirror.wtnet.de/debian buster-updates Release
Certificate verification failed: The certificate is NOT trusted. The certificate chain uses expired certificate. Could not handshake: Error in the certificate verification. [IP: 2a02:2028:d000::6 443]
Err:10 https://mirror.wtnet.de/debian buster-backports Release
Certificate verification failed: The certificate is NOT trusted. The certificate chain uses expired certificate. Could not handshake: Error in the certificate verification. [IP: 2a02:2028:d000::6 443]

Im Browser sieht das Zertifikat ok aus; nur Debian meckert bei der Aktualisierung (apt-get update)

EDIT: Ursache inklusive Lösung: Siehe: https://www.agwa.name/blog/post/fixing_ ... expiration