Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Alle technischen Themen, Fragen und Diskussionen, für die wir kein Spezialforum haben, passen hier rein.
Antworten
Burnz

Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Burnz » 16. Okt 2015 19:47

Ich bin ja mal gespannt was da dann so neues kommt..
Wäre ja schön, wenn die FTTH Kunden dann auch mal hohe Geschwindigkeiten buchen können..


http://www.golem.de/news/stadtnetzbetre ... 16947.html

Mydgard

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Mydgard » 18. Okt 2015 07:11

Gehe irgendwie mal davon aus, das Wilhelm.tel erst aktiv wird, wenn vermehrt Kunden wechseln sollten, weil z.B. per Vectoring bei der Terrorkom mehr Upload möglich sind.

Und das wiederum kann dauern, weil die meisten Kunden brauchen so hohe Bandbreiten eh nicht ;) (also das was sie jetzt haben)

-=MiC=-

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von -=MiC=- » 29. Okt 2015 15:22

So wird es wohl sein

Wenn die Telekom ernst macht ....

http://fs5.directupload.net/images/151029/maj6djl5.jpg


Bin ich froh bei Wilhelm.tel zu sein !!!

Dirty Harry

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Dirty Harry » 29. Okt 2015 18:16

Diese neuen Horror-Konditionen der Telekom sind die Folge der Abschaffung der Netzneutralität. :lol:
Wenn man einen Internetzugang ohne Drosselung haben möchte - also so, wie er vorher war und die meisten Kunden noch gewohnt sind -
dann muß man zukünftig richtig tief in die Tasche greifen müssen... . Aua.

Mydgard

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Mydgard » 29. Okt 2015 23:02

Hihi lustig gemachter Scherz den -Mic- da gepostet hat ;)

Lui

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Lui » 20. Nov 2015 11:55

Was sagt denn die Gerüchteküche zu höheren Bandbreiten bei WT? Gibt es da irgendwelche Bewegungen in der Hinsicht?

Mittlerweile sind 100 Mbit ja wirklich keine Seltenheit mehr.

naninski

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von naninski » 20. Nov 2015 16:52

Lui hat geschrieben:Was sagt denn die Gerüchteküche zu höheren Bandbreiten bei WT? Gibt es da irgendwelche Bewegungen in der Hinsicht?

Mittlerweile sind 100 Mbit ja wirklich keine Seltenheit mehr.

Hab letztens mit einer netten Frau aus der Hotline telefoniert und sie meinte zu mir das es nächstes Jahr höhere Bandbreiten geben wird, speziell für Kunden mit FTTB. Außerdem sagte sie mir das Xitilight gerade was testet und wenn der Test abgeschloßen ist, wir das auch angeboten bekommen. Aber alles nur Gerüchte. Keine Ahnung ob sie mich vollgespinnt hat oder die Wahrheit.

Burnz

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Burnz » 20. Nov 2015 18:35

Gibt ja auch in Niendorf schon WT User die 200Mbit haben ;)

melli_93

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von melli_93 » 20. Nov 2015 23:28

Ich habe 250/50 ohne Aufpreis - Hamburg - FTTH :-D.

Gruß,
Melli.

Mydgard

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Mydgard » 21. Nov 2015 17:54

Grade FTTB Kunden können effektiv nicht mehr bekommen, außer sie setzen auf Vectoring, und Toni (Hier aus dem Forum ein Willy-tel Mitarbeiter) meinte mal, das Willy-tel kein Vectoring einsetzen will, ob das bei Wilhelm.tel anders ist, kann ich aber nicht sagen.

@melli_93: Gehörtest Du zu einem der wenigen glücklichen da Vielohweg usw. die laut Pressemitteilung von Juli 14 mal ausgebaut wurden?

Burnz

Re: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

Beitrag von Burnz » 21. Nov 2015 20:30

Vectoring ist ja auch wegen der KVZ Regelung problematisch:

http://www.heise.de/netze/meldung/Breit ... 77923.html

Ausserdem nach aktuellem Stand auch nur 100Down und 40Up möglich.. G.Fast könnte dann wieder spannend werden, aber wenn Glasfaser schon im Keller ist kann man dann ja auch im Haus gleich was richtiges verlegen..

Antworten