Gigabit-Premium (FTTH)

Alle technischen Themen, Fragen und Diskussionen, für die wir kein Spezialforum haben, passen hier rein.
Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3735
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von it-fred » 28. Mai 2014 12:50

-=MiC=- hat geschrieben:Gas
Wasser
Strom
Fernwärme
Wilhelm Tel
Noa4 tv
Arriba Erlebnisbad
Stadtpark Norderstedt
ÖPNV
USW
noa4.tv wird von on air new media GmbH gemacht, ist also eine eigene Firma - bitte nicht verwechseln.
Der Rest stimmt so.

Ich meinte aber mit meinem Eintrag oben, das von den Stadtwerken jede Menge für wilhelm.tel arbeiten. Z.b. Glasfasernetz. Mit dem Man-Power der nur bei wt angestellt ist, wäre es wohl kaum zu stemmen.

Mydgard

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von Mydgard » 28. Mai 2014 15:04

Ah okay, na gut, dann sind die Größenverhältnisse ja wieder hergestellt ;)

Auch wenn es mir keiner sagen kann (oder darf), würde ich ja schon gerne wissen: Es ist immer die Rede von insgesamt 300.000 Kunden ... würde mich schon interessieren, wie viele davon bei WT und wie viele bei Willy-tel Kunde sind ;)

TMK

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von TMK » 28. Mai 2014 15:25

die frage die mich und anderen vllt interessiert ist, wann kann man in HH mit FTTH rechnen?

Burnz

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von Burnz » 28. Mai 2014 18:12

FTTH gibt's doch schon in einigen Hamburger Ecken. In Barmbek zum Beispiel in einigen Neubauten.

Mydgard

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von Mydgard » 29. Mai 2014 20:01

Und Willy-tel hat halt angefangen auf FTTH umzurüsten, siehe die Pressemitteilung zu Niendorf. Nur stellt sich halt die Frage, ob sie das bei allen Kunden machen werden, wann sie das machen oder halt auch nicht.

Und interessant wäre ja auch zu wissen, ob Willy-tel/WT auch auf die Idee kommen würde Vectoring oder ähnliches Gedöns einzusetzen.

BTW @TMK: Warst Du nicht bei der SAGA? Die werden von Wilhelm.tel versorgt und von denen hört man gar nichts, das sie umrüsten wollen.

Bass-T

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von Bass-T » 6. Jun 2014 12:44

Mydgard hat geschrieben:Und Willy-tel hat halt angefangen auf FTTH umzurüsten, siehe die Pressemitteilung zu Niendorf. Nur stellt sich halt die Frage, ob sie das bei allen Kunden machen werden, wann sie das machen oder halt auch nicht.

Und interessant wäre ja auch zu wissen, ob Willy-tel/WT auch auf die Idee kommen würde Vectoring oder ähnliches Gedöns einzusetzen.

BTW @TMK: Warst Du nicht bei der SAGA? Die werden von Wilhelm.tel versorgt und von denen hört man gar nichts, das sie umrüsten wollen.
Ich wohne auch in einer von der Saga vermieteten neuen DHH (BJ 2012) und habe FTTH. Alte Bestände umzurüsten lohnt sich garantiert nicht (Haus-/Wohnungsverkabelung etc), aber Neubaugebiete direkt vernünftig zu erschließen, macht sicherlich Sinn.

Mydgard

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von Mydgard » 8. Jun 2014 18:19

@Bass-T: Bei der SAGA kann es gut sein, das sich das nicht lohnt, die haben ja häufig, um Kosten zu sparen, in Hochhäusern einfach die vorhandenen Kabel benutzt und sie unten im Keller nur durchtrennt. Da wäre es kompliziert auf FTTH umzurüsten.

Willy-tel hingegen hat überwiegend schon Kabel bis in die Wohnungen gelegt und im Kabelschacht ist auch ein Leerrohr, wo sie nur Glasfaser rein schießen müssten. Derzeit ist das Leerrohr wirklich leer und daneben ist noch ein Kupferkabel mit im Kabelschacht.

St. Paulianer

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von St. Paulianer » 26. Mai 2015 19:24

Ey Troll,

ist mal gut jetzt oder was???

edit by admin "it-fred":
Ich habe die Beiträge die hier beanstatet wurden (von Spammern) gelöscht. - nur als Info damit den Text von " St. Paulianer " jetzt hier keiner falsch versteht.

Mydgard

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von Mydgard » 26. Mai 2015 20:23

St. Paulianer hat geschrieben:Ey Troll,

ist mal gut jetzt oder was???
Na der Account/die hinterlegte Email wird wohl gehackt worden sein ... anders kann ich mir das nicht erklären, zumal man sich hier im Forum ja nicht einfach anmelden kann, man muss freigeschaltet werden.

Müssen wir warten, bis einer der Admins aufwacht, oder Dirty Harry oder so.

Dirty Harry

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von Dirty Harry » 26. Mai 2015 23:04

Bin "aufgewacht".. . :wink:

Allerdings bereits um 6°° Uhr und habe bis jetzt (21³°) gearbeitet.
Insgesamt also 15,5 Stunden, unterbrochen von 2 x 30 Minuten Pause.
Ich bitte also hiermit untertänigst um Verzeihung, nicht eher meiner Pflicht als Board-Reiniger nachgekommen zu sein. :-D

hoschie

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von hoschie » 27. Mai 2015 09:51

@ Dirty Harry
hättest Du dann nicht die 2 x 30 Minuten Pause gemacht, wärst Du eine Stunde früher zu Hause gewesen und hättest für "unser" Forum Zeit gehabt *LACH*
Die Pause hätte echt nicht sein müssen .. Achtung Ironie :-)
Aber danke für Deine Mühe, Privat hier uns zu helfen.

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3735
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von it-fred » 5. Jun 2015 13:19

Die Benutzer und Beiträge sind inzwischen komplett gelöscht (bin dann am Abend oder am Tag danach aktiv gewesen)

pReya

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von pReya » 19. Jan 2016 22:03

Lange ruhig gewesen hier, leider. Gibt es denn Neuigkeiten rund um den Gigabit-Ausbau? Ich finde es äußerst schade, dass willy.tel so wenig kommuniziert (in meinen Augen der größte Mangel an der Firma, denn die Produkte sind hervorragend). Auch über die zugehörige Mail-Adresse (modernisierung@willytel.de) werde ich bisher leider komplett ignoriert.

Stagniert der Ausbau, oder findet er weiterhin konstant statt? Werden inzwischen häufiger bestehende Anschlüsse umgerüstet, oder nur Neubauten? Wie priorisiert willy.tel die Aufrüst-Projekte? Spielt explizites Kunden-Interesse eine Rolle (macht es Sinn, hier im Haus Unterschriften dafür zu sammeln, dass alle Gigabit möchten)?

GUMMI-S

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von GUMMI-S » 20. Jan 2016 00:31

pReya hat geschrieben:Lange ruhig gewesen hier, leider. Gibt es denn Neuigkeiten rund um den Gigabit-Ausbau? Ich finde es äußerst schade, dass willy.tel so wenig kommuniziert (in meinen Augen der größte Mangel an der Firma, denn die Produkte sind hervorragend). Auch über die zugehörige Mail-Adresse (modernisierung@willytel.de) werde ich bisher leider komplett ignoriert.

Stagniert der Ausbau, oder findet er weiterhin konstant statt? Werden inzwischen häufiger bestehende Anschlüsse umgerüstet, oder nur Neubauten? Wie priorisiert willy.tel die Aufrüst-Projekte? Spielt explizites Kunden-Interesse eine Rolle (macht es Sinn, hier im Haus Unterschriften dafür zu sammeln, dass alle Gigabit möchten)?
Mir wurde im Frühjahr auf die Frage geantwortet, dass kontinuierlich ausgebaut wird aber ab den 250er Anschlüssen müsste mehr Strom zur Verfügung stehen und das ist nicht überall der fall und muss dann durch den Vermieter gewollt werden. Heißt, wenn der Vermieter es nicht will wird es auch nichts mit den neuen schnelleren Anschlüssen.

pReya

Re: Gigabit-Premium (FTTH)

Beitrag von pReya » 20. Jan 2016 11:56

GUMMI-S hat geschrieben:Mir wurde im Frühjahr auf die Frage geantwortet, dass kontinuierlich ausgebaut wird aber ab den 250er Anschlüssen müsste mehr Strom zur Verfügung stehen und das ist nicht überall der fall und muss dann durch den Vermieter gewollt werden. Heißt, wenn der Vermieter es nicht will wird es auch nichts mit den neuen schnelleren Anschlüssen.
Hmm, ich verstehe zwar fachlich den Zusammenhang zwischen Gigabit und dem Stromverbrauch nicht, aber ich werde mal meine Hausverwaltung anstupsen. Danke!

Antworten