Änderung im Board ab 2017

Alle technischen Themen, Fragen und Diskussionen, für die wir kein Spezialforum haben, passen hier rein.
LUi
Member
Member
Beiträge: 39
Registriert: 8. Nov 2016 13:34
Wohnort: Norderstedt (Harksheide)

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von LUi » 9. Jan 2017 09:14

Mydgard hat geschrieben:Na ja, man muss ja Unterscheiden, einmal das it-pa aus Privaten Gründen nicht mehr genug Zeit hat ... und zweitens das WT das kurzfristige Melden von kleineren Störungen im Forum nicht mehr wünscht ...
Für mich klingt das alles eher nach einer Floskel. So ungefähr wie beim Fussball: "Alles ist super. Trotzdem haben wir uns einvernehmlich getrennt". Es gab einige Indizien: In diesem Thread als auch gelöschte bzw. nachträglich editiere Beiträge. Ich glaube da missfiel jemanden bei WT der transparente Kurs hier im Forum. Ich glaube das Board ist nun auch wieder "inoffiziell", oder? :P

Benutzeravatar
touchy
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 8. Nov 2016 08:51

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von touchy » 9. Jan 2017 10:56

Wenn ich eine ernsthafte Alternative zu WT hätte, wäre ich auch schon lange weg. Die Firmenpolitik geht mir echt auf die Nüsse und das nun ein solches privates Engagement so abgesägt wird, sagt ja wohl alles.
Vielleicht kommen ja bald die Telekomiker mit Vectoring meinem Haus etwas näher. Zahle dann auch gerne etwas mehr.

konihd
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2016 14:35

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von konihd » 9. Jan 2017 11:43

Hi,
irgendwie hast Du schon Recht. Aber ist denn die Firmenpolitik der Telekom besser?

nascher
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 8. Nov 2016 12:42

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von nascher » 10. Jan 2017 02:22

Noe sicherlich nicht für den einzelnen Kunden. Aber die Telekom spielt auch in einer ganz anderen Liga.
WT ist nur ein mini Provider der die Chance hat es "einfach" besser zu machen. Glaube das ärgert die Meisten eher. Und wenn dann mal was positives wie IT-PA hier passiert endet das gleich wieder auf Befehl von WT.

Benutzeravatar
it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 79
Registriert: 30. Okt 2016 02:43
Wohnort: N.

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von it-pa » 10. Jan 2017 17:16

Mydgard hat geschrieben:Na ja, man muss ja Unterscheiden, einmal das it-pa aus Privaten Gründen nicht mehr genug Zeit hat ... und zweitens das WT das kurzfristige Melden von kleineren Störungen im Forum nicht mehr wünscht ...

Da möchte WT wohl lieber zurück zum alten Modell, das die Kunden sich dann halt bei der Hotline melden ... wobei man natürlich sagen muss, das vielleicht 1 Promille aller WT Kunden regelmäßig ins Forum schaut und somit erfahren könnte, das es da evtl. eine kurze Störung geben könnte. WT sollte das eher auf einer Unter Seite ihrer Homepage einrichten (oder auch auf der Startseite), einfach etwas wo viele eher nachgucken, als im Forum.
"Lieber" Mydgard,

wir beide hatten schon mehrfach das Thema, dass Du Deine Vermutungen, die sich hier schon fast so lesen, als ob es offiziell ist, bitte für Dich behältst.

Wer sagt denn, dass ich aus privaten Gründen keine Zeit mehr habe? NIEMAND !
(ich habe lediglich geschrieben, dass ich aus privaten Gründen das nicht mehr machen kann. Von fehlender Zeit hat niemand gesprochen !)

Wer sagt denn, dass unsere kurzfristigen Meldungen von wilhelm.tel als Unternehmen nicht erwünscht sind? NIEMAND !
Denkst Du, dass hier eine Veröffentlichung von geplanten Arbeiten und Störungen erfolgt, was hier im Unternehmen nicht abgestimmt ist??????
(ganz im Gegenteil, wir wollen es - siehe mein Text am Ende dieses Beitrags)

Wer sagt, welche Menge an Kunden im Verhältnis zu der Kundenanzahl hier in das Board schauen? NIEMAND !

Mit hat auch niemand einen Befehl gegeben, die Aktivität im Board einzustellen. Es war und ist meine rein persönliche Entscheidung gewesen. Habt ihr eigentlich kein Privatleben, das auch manchmal unkonventionelle Entscheidungen benötigt? Ich weiss ja nich....

Ich bitte Dich nochmals und das ganz öffentlich als PRIVATPERSON, dass Du Dich mit Deinen "Vermutungen" bitte zurückhältst, insbesondere, weil sie vollkommen unzutreffend sind. Diese Bitte ist keine Zensur, aber Du verunsicherst andere Menschen mit Deinen Vermutungen, was wir an den Nachfragen sehen. Somit sind Deine Beiträge nicht konstruktiv und helfen keinem anderen Menschen. Diese Beiträge sind aus meiner persönlichen Sicht einfach nur dämlich! Ich sage es Dir hiermit ganz deutlich: Dieses ist kein Board der unnützen Vermutungen, sondern ein Board, was den Kunden helfen soll. Ich hoffe, das dies nun endlich bei Dir und zwei anderen Herrschaften angekommen ist.

Zurück zum Thema:

Die Veröffentlichung von Störungen hier im Board war ein Testball und wenn Ihr Euch daran erinnert, wurde das auch als solcher von uns "beworben", daher auch hier und nicht auf der Homepage. Dieser Test sollte Euch bereits zeigen, dass wir (also auch ich) momentan aktiv sind, ein Konzept zu erarbeiten, die Kunden zielgerichteter und kurzfristiger zu informieren, als es bisher erfolgte. Wann dieses Konzept umgesetzt wird, möchte ich hier noch nicht bekanntgeben, aber wir arbeiten fast täglich daran.

Und ganz nebenbei gab es seit unserem Testball Ende Dezember weder größere geplante Arbeiten in unserem Netz, noch größere Störungen, die erwähnenswert gewesen sind. Somit habt ihr nichts verpasst !

Gruß
IT-PA

Mydgard
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 8. Nov 2016 02:26
Wohnort: HH (Willy-tel)

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von Mydgard » 11. Jan 2017 07:20

Tja sorry it-pa: So etwas passiert halt, wenn man abrupt verschwindet.

Finde jetzt nicht das ich derjenige mit den schrägsten/dollsten Vermutungen gewesen bin, aber Du hast mich raus gepickt und so ist das halt ;)

LUi
Member
Member
Beiträge: 39
Registriert: 8. Nov 2016 13:34
Wohnort: Norderstedt (Harksheide)

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von LUi » 11. Jan 2017 08:36

Wie sonst hätte man das alles interpretieren sollen?
  • Kurzfristig gelöschte bzw. editierte Aussagen zur Zukunft (Thema Anschlüsse)
  • Die gerade erst aufgekommene, ausdrücklich von allen gelobte Aktivität und Transparenz
  • Ein Beta-Test von gefühlt einer Woche
  • "Ich würde das ja zu gern kommentieren :-)"
  • Harter, schneller Cut
Sei mir nicht böse, aber das Gesamtpaket aus den genannten Gründen ließ ordentlich Spielraum. Oder? Ich war z.B. auch davon ausgegangen, dass die "inoffiziellen" Zeiten vorbei sind und Ihr dadurch die Forenarbeit in Eure tägliche Arbeit mit aufnehmen durftet. Natürlich ist das mal wieder nur eine Vermutung gewesen... ;-)

Das alles resultiert eventuell auch aus einer Enttäuschung heraus, da Du zuletzt wirklich gute Kundenarbeit geleistet hast. BÖSER IT-PA! :P

Insofern weiterhin alles Gute und viel Erfolg bei den angesprochenen Konzepten!

Benutzeravatar
it-pa
Administrator
Administrator
Beiträge: 79
Registriert: 30. Okt 2016 02:43
Wohnort: N.

Re: Änderung im Board ab 2017

Beitrag von it-pa » 11. Jan 2017 08:39

Mydgard hat geschrieben:Tja sorry it-pa: So etwas passiert halt, wenn man abrupt verschwindet.
Finde jetzt nicht das ich derjenige mit den schrägsten/dollsten Vermutungen gewesen bin, aber Du hast mich raus gepickt und so ist das halt ;)
Genau so ist das und Du bist ja nicht der einzige. Solche Kommentare motivieren im Allgemeinen die Leute, sich privat für andere Menschen zu engagieren...

Ich mache diesen unützen Thread jetzt zu.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder