Ausbau von Saga Wohnungen

Spezielle technische Fragen zum Thema "VDSL" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Tygat
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: 28. Mai 2018 09:28

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Tygat » 24. Jul 2020 09:59

TMK hat geschrieben:
17. Jul 2020 18:47
Findes das Wilhelmtel eine offiziellen Ausbau karte für alle sichtbar mal schalten sollte
Das halte ich für gehährlich, weil es dann sicher nicht wenige geben wird, die daraus gleich eine Verbindlichkeit schlagen wollen...

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 342
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Dirty Harry » 24. Jul 2020 14:57

Es gibt natürlich immer wieder solche unangenehmen Zeitgenossen die sich aufgrund von bekannt gewordenen Ausbau-Planungen Ansprüche erzwingen wollen. So etwas ist ärgerlich, insbesondere da die vielen vernünftigen Kunden darunter "leiden" müssen, daß die Unternehmen mit Veröffentlichungen übervorsichtig werden. Man könnte das Risiko verringern, wenn auf den Plänen vermerkt wird, daß es sich um unverbindliche Aussagen ohne Rechtsanspruch handelt.

Aber ich glaube, daß ein anderer Punkt viel entscheidender ist:
Das macht Arbeit, insbesondere die ständige Pflege zur Aktualisierung... .
Wird wohl nicht kommen. Leider.

magicx
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 9. Nov 2016 06:39

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von magicx » 27. Jul 2020 07:28

Moin,
ich denke da seit ihr bei Wilhelm.Tel an der falschen Anlaufstelle.
Wie ihr hier nachlesen könnt: https://www.saga.hamburg/pressemitteilu ... itband_lpk macht den Glasausbau ImmoMediaNet.
Diese müsste man nach dem Stand/Status fragen.

Benutzeravatar
DennyHamburg
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: 9. Nov 2016 19:18

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von DennyHamburg » 29. Jul 2020 13:10

So wir haben nun fast August und was soll ich sagen noch immer keine Freigabe laut WT. Firma Pott Kabelservice sagt alles okay Freigabe ist erteilt seid Februar,Immomedianet sagt von unserer Seite ist die Freigabe bei Wt erteilt. WT sagt nein hier ist keine Freigabe. Also nach 9 Monaten wird es echt lächerlich. Wer in Osdorf versucht Glasfaser zu bekommen bekommt graue haare . WT will es jetzt noch mal prüfen ich warte noch auf den Rückruf aber ich geh mal davon aus das im Jahr 2020 sich hier nicht mehr viel bewegen wird mit Glasfaser. Davon mal ab das Lurup , Ohlestrasse und Co ca 750 Meter weit weg Glasfaservon WT hat .Wie gesagt der Kasten ist verbaut in der Wohnung so wie im Keller und das im gesamtem Kroonhorst .

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 342
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Dirty Harry » 29. Jul 2020 18:10

@ DennyHamburg,

was hat der einzelne Mieter dafür bezahlen müssen, das die Glasfaserleitung vom Keller des Hauses bis in seine Wohnung gelegt wurde?
Liegen die "Steige-"Leitungen im Treppenhaus "Aufputz" oder konnten alte, vorhandene Kanäle verwendet werden?
Wer hat die Verteilleitungen im Hause verlegt?

Würde mich mal interessieren.

Benutzeravatar
DennyHamburg
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: 9. Nov 2016 19:18

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von DennyHamburg » 29. Jul 2020 19:41

Dirty Harry hat geschrieben:
29. Jul 2020 18:10
@ DennyHamburg,

was hat der einzelne Mieter dafür bezahlen müssen, das die Glasfaserleitung vom Keller des Hauses bis in seine Wohnung gelegt wurde?
Liegen die "Steige-"Leitungen im Treppenhaus "Aufputz" oder konnten alte, vorhandene Kanäle verwendet werden?
Wer hat die Verteilleitungen im Hause verlegt?

Würde mich mal interessieren.
Die Leitungen wurden nagelneu verlegt Bezahlen mussten wir nichts da SAGA . Die Firma Elektronikhammer hat die Kabel bis in den Keller gelegt 22 November und auch bis in die Wohnung per neuen Schacht 23 November . Leitungstest wurde durch Firma Pott Kabelservice 28 November gemacht.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 342
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Dirty Harry » 29. Jul 2020 22:24

stoeberkoeber hat geschrieben:
29. Mai 2020 13:04
...So wie es aussieht, gibt es da intern zwischen der SAGA und willy tel / wilhelm tel Probleme. Es wird derzeit das Glasfaser bis an die Straße der Häuser gelegt in ganz Hamburg. Nur ist noch nicht abschließend geklärt, wie und wer den Anschluß an das Haus und die Wohnungen macht.
Somit kann und wird jetzt keiner sagen können, wann der Rollout beginnt und endet!
Vielleicht ist es in Deinem Haus genauso, DennyHamburg?
Glasfaser auf der Straße in der näheren Umgebung vorhanden, Leitungen im Hause fertig,
aber es hapert an der Verbindung vom Kabelverzweiger am Straßenrand, zu dem Glasfaser-Anschlusspunkt im Keller.
Ich weiß aus meiner Branche (Heizung/Sanitär), daß die Tiefbau-Firmen noch mehr überlastet sind, als das Bau-Handwerk allgemein.
Könnte sein, daß es daran liegt... .

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 342
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Dirty Harry » 29. Jul 2020 22:39

Du wirst wohl abwarten müssen. :(

Außer Du versuchst beim Disponenten der Tiefbaufirma eine "Auftragsreihenfolge-Optimierung" (in Deinem Sinne) zu erreichen. :wink:

Helfen könnten:
EUR_200_obverse_(2002_issue).jpg
EUR_200_obverse_(2002_issue).jpg (15.41 KiB) 1694 mal betrachtet
oder
EUR_500_obverse_(2002_issue).jpg
EUR_500_obverse_(2002_issue).jpg (15.01 KiB) 1694 mal betrachtet

Habe ich schon ein paar Mal erfolgreich angewendet... wenn es wirklich wichtig war.
Allerdings nicht bei Wilhelm.tel, sondern bei "kleinen" Unternehmen.

Benutzeravatar
DennyHamburg
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: 9. Nov 2016 19:18

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von DennyHamburg » 30. Jul 2020 08:28

Dirty Harry hat geschrieben:
29. Jul 2020 22:39
Du wirst wohl abwarten müssen. :(

Außer Du versuchst beim Disponenten der Tiefbaufirma eine "Auftragsreihenfolge-Optimierung" (in Deinem Sinne) zu erreichen. :wink:

Helfen könnten: EUR_200_obverse_(2002_issue).jpg
oder
EUR_500_obverse_(2002_issue).jpg

Habe ich schon ein paar Mal erfolgreich angewendet... wenn es wirklich wichtig war.
Allerdings nicht bei Wilhelm.tel, sondern bei "kleinen" Unternehmen.
Fast Lustig ich könnte auch 500 Meter weiterziehen den die haben Glasfaser.Es ist halt traurig wen man verspricht nach dem ganzen Umbau im Keller und in der Bude bis Februar haben sie Glasfaser aber Du hast recht welchen Februar haben sie nicht gesagt.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 342
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Dirty Harry » 30. Jul 2020 14:36

DennyHamburg hat geschrieben:
30. Jul 2020 08:28
Du hast recht welchen Februar haben sie nicht gesagt.
:smt044

Ich wünsche Dir (und den anderen Hausbewohnern), daß Ihr Glück habt und es bald zum Anschluß kommt. :|

nordicjan
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 30. Nov 2016 22:06

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von nordicjan » 1. Aug 2020 12:28

@Harry
Also bei mir im Objekt verwenden Sie einen Alten Schornstein als Schacht.
Da liegen schon die TV Kabel drin.
Wir haben schon Fttb ergo muss das dann nur noch hoch in die einzelnene Wohnungen gebracht werden.
Theoretisch könnte man sogar eigentlcih Ethernet für die Weitere Verteilung nehmen aber es wurde anscheinen die Enscheidung getroffen das überall gleich zu machen bzw wenn man eh neue kabel legt gleich zukunftsicher...

Benutzeravatar
DennyHamburg
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: 9. Nov 2016 19:18

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von DennyHamburg » 7. Aug 2020 11:14

Was Soll ich sagen seit gestern endlich Glasfaser trotz nicht abgenommener Technik ^^Und das ohne Vitamin B. Hammer Kundenservice machts Möglich.

Persilmann
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24. Mai 2017 18:10

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Persilmann » 7. Aug 2020 15:08

Mal schauen wann Rahlstedt Ost drann ist, bisher kann ich ausser das 100Mbit das ich habe auch nichts andrese Bestellen, auch nicht 250/500 obwohl mit 1&1 mit der vorhandenen leitung 500 angeboten hat ?

Benutzeravatar
Dirty Harry
Member
Member
Beiträge: 342
Registriert: 8. Nov 2016 00:36
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von Dirty Harry » 7. Aug 2020 18:52

Persilmann hat geschrieben:
7. Aug 2020 15:08
obwohl mit 1&1 mit der vorhandenen leitung 500 angeboten hat ?
Viele Provider bieten den Kunden Verträge mit enormen Geschwindigkeiten an, obwohl diese hinterher in der Realität selten oder gar nicht erreicht werden.

Warum tun sie das?
Weil sie gerne teure Verträge verkaufen, damit läßt sich gut Geld verdienen.

Haben die keine Bedenken, daß die angebotene Geschwindigkeit nicht erreicht wird?
Nö. Sie schreiben einfach in den Vertrag: "Bis zu X-MBit/s". :lol:

Fazit:
Kunde blecht, Provider freut sich über die fette Einnahme;
Kunde ärgert sich dann, kann aber nicht viel unternehmen... und fällt beim nächsten Anbieter wieder auf den alten Trick herein. :roll:

Benutzeravatar
HSV1887
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 8. Nov 2016 16:24
Wohnort: Norderstedt Mitte

Re: Ausbau von Saga Wohnungen

Beitrag von HSV1887 » 9. Aug 2020 12:14

Dirty Harry hat geschrieben:
7. Aug 2020 18:52
Sie schreiben einfach in den Vertrag: "Bis zu X-MBit/s". :lol:

Fazit:
Kunde blecht, Provider freut sich über die fette Einnahme;
Kunde ärgert sich dann, kann aber nicht viel unternehmen... und fällt beim nächsten Anbieter wieder auf den alten Trick herein. :roll:
Kann Dirty Harry grundsätzlich nur zustimmen !! Die Werbeaussagen sind häufig einfach nichts wert.
Für mich persönlich ist aber nicht nur die Geschwindigkeit ausschlaggebend, sondern auch der Service
und die Ausfallhäufigkeit. Bei WT kann ich mich da eigentlich nicht beklagen.

Allerdings das WT Produktblatt Premium 100
"Datenratenübertragungsraten = Maximal 100 Mbit/s -Normalerweise 80 Mbit/s - Minimal 46 Mbit/s"
ist auch nicht gerade der Burner ?(

Antworten