GEO Probleme am Samstag

Alle technischen Themen, Fragen und Diskussionen, für die wir kein Spezialforum haben, passen hier rein.
das_ubersoldat
Member
Member
Beiträge: 14
Registriert: 10. Nov 2016 13:56

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von das_ubersoldat » 16. Jan 2020 22:49

touchy hat geschrieben:
12. Jan 2020 13:16
Jeder halbwegs vernünftige Arbeitgeber hat einen VPN-Zugang zum eigenen Firmennetzwerk.
dazu fällt mir ein: Richtig moderne Firmen brauchen überhaupt kein VPN mehr.

Grisu
Member
Member
Beiträge: 27
Registriert: 11. Nov 2016 22:16
Wohnort: Norderstedt

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von Grisu » 17. Jan 2020 20:53

das_ubersoldat hat geschrieben:
16. Jan 2020 22:49
touchy hat geschrieben:
12. Jan 2020 13:16
Jeder halbwegs vernünftige Arbeitgeber hat einen VPN-Zugang zum eigenen Firmennetzwerk.
dazu fällt mir ein: Richtig moderne Firmen brauchen überhaupt kein VPN mehr.
Erzähl mal! Welche Firmen sind das und was wird statt VPN benutzt?

Shakal1710
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jan 2020 18:36

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von Shakal1710 » 18. Jan 2020 15:23

Falsches Thema ihr beiden...

Ich finde es anstrengend, das sich nicht mal mehr mit paypal bzahlen kann weil ich mich vormittags am handx mobil aus Deutschland einlogge, und nachmittags dann für 10Std geblocjt werde weil ich plötzlich aus der Ukraine komme...

das geht mal garnicht

Benutzeravatar
touchy
Member
Member
Beiträge: 116
Registriert: 8. Nov 2016 08:51

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von touchy » 19. Jan 2020 23:46

Da sich hier keiner WT-Angestellten zu dem Thema äußert, gehe ich mal stark davon aus, dass sie das auch nicht so gut finden.
Zu sagen: "Hey, wir haben alles getan, damit das geht.", finde ich zu einfach. Viele WT-Kunden nervt das nun massiv, dass hier "Fernost-Billig-IPs" rangeschafft wurden und unter die Kunden gebracht werden.

twomm
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 11. Mai 2017 17:30

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von twomm » 20. Jan 2020 13:22

Muss mich den Betroffenen leider anschließen. Viele Webseiten, speziell mit Zahlungsbezug funktionieren oft nicht mehr, wenn man eine dieser "billig IPs" zugeteilt bekommen hat.
NERVT!

MRX
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mär 2019 17:08

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von MRX » 20. Jan 2020 16:19

IPv4 ist Mangelware also kann man hier nicht von "Billig" sprechen :?

Bild

Benutzeravatar
Madmax
Moderator
Moderator
Beiträge: 329
Registriert: 4. Jan 2002 18:04
Wohnort: Alderan

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von Madmax » 20. Jan 2020 16:46

Moin,

grundsätzlich ist das Problem das am Markt quasi keine Adressen in Größeren Chargen verfügbar sind.
Daher sind wir gezwungen Adressen zu nehmen wen welche da sind.
Leider ist es eine Sisyphusarbeit diese Adressen zu "putzen" die Kollegen sind dabei dieses zu tun,
und haben dabei große fortschritte gemacht. Die entsprechenden Einträge in den öffentlichen Registern sind
schon vor etlichen Monaten erfolgt.
Allerdings sind die diversen Geo-IP Anbieter sehr träge in der Aktualisierung ihrer Datenbanken.
Wenn es Aktuelle Problem gibt braucht unser Service hierzu detaillierte Infos.
Genaue Zeit/Datum IP Subnetz (Also die ip ohne die letzten Stellen xxx.xxx.xxx.---)
Und den Dienst oder die Seite.

Wir versuchen auch den letzten Anbieter zu kontaktieren dam die ihre Datenbanken auf Stand bringen.
Leider ist das ein Langwieriger Prozess.
Die einzigen alternativen dazu sin großflächige Umstellung auf DS-Lite oder CGN.
Da ipv6 immer noch ein Nischen-dasein pflegt, müssen wir mit der Mangelverwaltung derzeit auskommen.

Gruß Madmax

nordicjan
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 30. Nov 2016 22:06

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von nordicjan » 20. Jan 2020 23:40

Als tip:
verbietet euren smart tv geräten per ipv4 ins netz zugehen.

hat bei meinem geholfen.
über ipv6 geht ja alles!

bei browsern kann man einstellen ipv6 zu bevorzugen...ergo handhabbar

nicht ideal aber handhabbar.

twomm
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 11. Mai 2017 17:30

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von twomm » 21. Jan 2020 08:37

MRX hat geschrieben:
20. Jan 2020 16:19
IPv4 ist Mangelware also kann man hier nicht von "Billig" sprechen :?
Schon klar, ist aber für den Endanwender irrelevant - vor allem für technisch evtl. nicht so affine Kunden ohne Hintergrundwissen. Trifft jetzt vermutlich nicht auf die Leute hier im Forum zu, doch so mancher wird sich einfach ärgern warum einige Seiten nicht mehr funktionieren ... mal ja, am nächsten Tag wieder nicht.

Und wenn etwas in der Benutzung minderwertig scheint, wird es halt auch mal - völlig zurecht - als "billig" bezeichnet :wink:

twomm
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 11. Mai 2017 17:30

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von twomm » 21. Jan 2020 08:40

Madmax hat geschrieben:
20. Jan 2020 16:46
Moin,

grundsätzlich ist das Problem das am Markt quasi keine Adressen in Größeren Chargen verfügbar sind.
Daher sind wir gezwungen Adressen zu nehmen wen welche da sind.
Leider ist es eine Sisyphosarbeit diese Adressen zu "putzen" die Kollegen sind dabei dieses zu tun,
und haben dabei große fortschritte gemacht. Die entsprechenden einträge in den öffentlichen Registern sind
schon vor ettlichen Monaten erfolgt.
Allerdings sind die diversen Geo-IP anbieter sehr träge in der Aktualisierung ihrer Dantenbanken.
Wenn es Aktuelle problem gibt braucht unser service hierzu detailierte Infos.
Genaue Zeit/Datum Ip subnetz (Also die ip ohne die letzten Stellen xxx.xxx.xxx.---)
Und den Dienst oder die Seite.

Wir versuchen auch den letzten Anbieter zu kontaktieren dam die ihre Datenbanken auf Stand bringen.
Leider ist das ein Langvieriger prozess.
Die einzigen alternativen dazu sin grossflächige umstellung aud DS-Lite oder CGN.
Da ipv6 immer noch ein Nieschen dasein pflegt müssen wir mit der Mangelverwaltung derzeit auskommen.

Gruß Madmax

Das ist doch mal eine hilfreiche Antwort. Danke dafür!
Wohin sollen die Daten denn geschickt werden?

Benutzeravatar
touchy
Member
Member
Beiträge: 116
Registriert: 8. Nov 2016 08:51

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von touchy » 22. Jan 2020 20:01

Laut wieistmeineip.de befinde ich mich heute in der Ukraine.
Schönen Gruß aus Kiew! :-D

P.S. und für die Forenadmins bin ich in Frankfurt.

twomm
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 11. Mai 2017 17:30

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von twomm » 3. Feb 2020 20:55

twomm hat geschrieben:
21. Jan 2020 08:40
Madmax hat geschrieben:
20. Jan 2020 16:46
Moin,

grundsätzlich ist das Problem das am Markt quasi keine Adressen in Größeren Chargen verfügbar sind.
Daher sind wir gezwungen Adressen zu nehmen wen welche da sind.
Leider ist es eine Sisyphosarbeit diese Adressen zu "putzen" die Kollegen sind dabei dieses zu tun,
und haben dabei große fortschritte gemacht. Die entsprechenden einträge in den öffentlichen Registern sind
schon vor ettlichen Monaten erfolgt.
Allerdings sind die diversen Geo-IP anbieter sehr träge in der Aktualisierung ihrer Dantenbanken.
Wenn es Aktuelle problem gibt braucht unser service hierzu detailierte Infos.
Genaue Zeit/Datum Ip subnetz (Also die ip ohne die letzten Stellen xxx.xxx.xxx.---)
Und den Dienst oder die Seite.

Wir versuchen auch den letzten Anbieter zu kontaktieren dam die ihre Datenbanken auf Stand bringen.
Leider ist das ein Langvieriger prozess.
Die einzigen alternativen dazu sin grossflächige umstellung aud DS-Lite oder CGN.
Da ipv6 immer noch ein Nieschen dasein pflegt müssen wir mit der Mangelverwaltung derzeit auskommen.

Gruß Madmax

Das ist doch mal eine hilfreiche Antwort. Danke dafür!
Wohin sollen die Daten denn geschickt werden?
@Madmax - wohin kann man die Daten schicken?
Es tritt leider noch immer keine Besserung ein.

fred
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 28. Jan 2017 22:50

IPv4 Ranges / Paypal

Beitrag von fred » 7. Feb 2020 04:09

Ich finde es natuerlich toll, dass sich Willy.Tel um ausreichende IPV4-Adressen kuemmert und dazu scheinbar fleissig zukauft!
Seit ein paar Monaten werden mir 'neue' IPv4-Ranges bei pppoe-Einwahlt verteilt.
In letzter Zeit wurde ich zb. sehr oft von meinem Paypal-Account gebannt, da ich nach deren Logik von 'anderen/komischen' IPs connected habe.
Als ich dann bei GeoIP2 nachgeschaut hatte, wurde meine derzeitige IP als 'Ukraine' gelistet.
Leider erscheint bei Paypal kein Hinweis, dass nicht das Passwort falsch ist, sondern man mit einer 'falschen' IP ankommt.

Toll waere es, wenn man bei Neueinwahl wieder in einem seiner '3 meistgenutzten Subnetze' landen wuerde.

Benutzeravatar
touchy
Member
Member
Beiträge: 116
Registriert: 8. Nov 2016 08:51

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von touchy » 7. Feb 2020 08:21

Ich empfehle jedem, der damit Probleme hat, auch bei der offiziellen Hotline von WT anzurufen und die zu "Nerven". Dieses inoffizielle Forum wird nicht den entsprechenden Druck erzeugen, hier eine Lösung herbeizuschaffen. Es gibt ja auch kaum (offizielle) Kommentare von den WTlern hier.
Die sind sich sicher der Lage bewusst, aber können (oder wollen) bisher nichts machen. Da hilft nur die offizielle Beschwerde bei WT.

w.joost
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 8. Nov 2016 13:27

Re: GEO Probleme am Samstag

Beitrag von w.joost » 7. Feb 2020 18:40

Ich verstehe euch nicht. Das ganze kann natürlich ganz schön lästig sein. Aber: Die Probleme werden durch die Anbieter verursacht, die Geo-Location einsetzen und ihre Datenbanken nicht aktuell halten. Beschwert euch dort. Und wenn euch der Service des Anbieters im Regen stehen lässt, dann zieht die entsprechenden Konsequenzen.

Welche Handlungsoptionen hat Wilhelm.Tel denn? Keine neuen Kunden akzeptieren? DSLite einsetzen? Ich bin froh, von DSLite verschont zu werden.

Antworten