[Erledigt] Zeitpunkt der Zwangstrennung ändern

Spezielle technische Fragen zum Thema "Ethernet" als Anschlusstechnik? Dann bist Du hier richtig!
Gesperrt
hhadf

[Erledigt] Zeitpunkt der Zwangstrennung ändern

Beitrag von hhadf » 17. Jan 2013 12:45

Hallo Fachleute,

ich habe in den letzten Monaten eine deutliche Beruhigung im wilhelm.tel Internetzugang bemerkt und bin darüber sehr glücklich :-)

Leider hat sich kürzlich die tägliche Zwangstrennung jetzt genau in meinen Arbeitstag verschoben und findet jetzt immer ziemlich genau um 12:23 statt. Vorher lag dieser Zeitpunkt irgendwann in der Nacht und hat dort nicht gestört.

Ist es irgendwie möglich diesen Zeitpunkt zu beeinflussen? Da ich mit meiner Firma via VPN verbunden bin bricht immer alles zusammen wenn die Trennung stattfindet.

Für jeden Tipp wäre ich sehr dankbar.

Rentier

Re: tägliche Zwangstrennung ändert häufiger Zeitpunkt

Beitrag von Rentier » 17. Jan 2013 13:24

hhadf hat geschrieben:...
Ist es irgendwie möglich diesen Zeitpunkt zu beeinflussen? Da ich mit meiner Firma via VPN verbunden bin bricht immer alles zusammen wenn die Trennung stattfindet.
...
Wenn du eine Fritz!Box von wt bekommen hast, dann hilft folgendes:
-> Internet -> Zugangsdaten: Am Ende der Seite "Verbindungseinstellungen ändern" anklicken und damit die weiteren Parametereinstellungen öffnen.
-> Dauerhaft halten (empfohlen für Flatrate-Tarife)
-> ... Zwangstrennung durch den Anbieter verschieben in die Zeit zwischen 3-4 Uhr

Wenn du keine FB hast, kann ich dir nicht helfen.

hhadf

Re: tägliche Zwangstrennung ändert häufiger Zeitpunkt

Beitrag von hhadf » 18. Jan 2013 11:31

vielen Dank für den Tipp - ich habe leider keine FritzBox. Ich habe ein Netgear WNR3500v2 Router und bin damit sehr zufrieden.

Ich bin durch die Menus meines Netgears gegangen, konnte jedoch keine der angezeigten Möglichkeiten dem obigen Tipp zuordnen.

Hat jemand zu diesem Modell eine Idee wie man es damit auch lösen kann?

Meine Konfiguration:

Netgear WNR3500v2
wilhelm.tel 100Mbit PPOE Zugang (Netzwerkdose - Kabel - Netgear, keine Zwischengeräte)

KenshiHH

Re: tägliche Zwangstrennung ändert häufiger Zeitpunkt

Beitrag von KenshiHH » 18. Jan 2013 22:59

Ich hatte auch nen WNR3500,
da musste ich selbst per Hand um die Uhrzeit neu verbinden zu der zeit wo ich den 24std disc haben wollte.

Mydgard

Re: tägliche Zwangstrennung ändert häufiger Zeitpunkt

Beitrag von Mydgard » 19. Jan 2013 14:08

Alternativ stell ein, das er nur online geht, wenn das benötigt wird, dann baut er die Verbindung morgens auf und Abends wieder ab irgendwann, dann hast Du auch keine Zwangstrennung.

Anscheinend hast Du mal geplant oder ungeplant um 12:23 das Internet getrennt und er hat es sich halt gemerkt.

John22

Re: tägliche Zwangstrennung ändert häufiger Zeitpunkt

Beitrag von John22 » 19. Jan 2013 14:38

Mydgard hat geschrieben:Anscheinend hast Du mal geplant oder ungeplant um 12:23 das Internet getrennt und er hat es sich halt gemerkt.
War bei meiner Tilgin auch so und hatte dann von willy.tel den Tipp bekommen das Gerät abends mal ab- und wieder anzuschalten. Ich hatte es aber nach Mitternacht gemacht und es wirkte.

Mydgard

Re: tägliche Zwangstrennung ändert häufiger Zeitpunkt

Beitrag von Mydgard » 21. Jan 2013 13:43

Und genau deswegen, darf so was aber nicht automatisch gemacht werden irgendwann nachts. Ich z.B. bin wegen Spätdienst immer Nachts im Internet, weil da zuhause, schlafen tue ich vormittags.

Ich habe eingestellt, das die Fritzbox 7390 das Internet trennen soll nach 900 Sekunden ohne Nutzung. Tatsächlich wird es ca. 1-2 Stunden nach letzter Nutzung getrennt (sieht man ja im LOG), aber das ist mir ja Banane.

Alle paar Wochen dann noch mal ein Bug sag ich mal, aber das ist nicht so häufig, das ich dafür die Hotline anrufen würde ... 17.01.13 03:03:59 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

nordicjan

Re: tägliche Zwangstrennung ändert häufiger Zeitpunkt

Beitrag von nordicjan » 21. Jan 2013 14:34

also sobald man ne nas oder so im netz hat ist das aber essig mit......weil die meisten gelegentlich mal sich die zeit per NTP holen oder so...

da wrid das nix mit den 900 Sekunden Ohne nutzung.

der Netgear hat meines wissens auch die funktion...ist aber etwas versteckt
Ich habe nen 3700 und erinnere mich das ich das einstellen konnte.

leider hab ich grad die openwrt firmware drauf und kann daher das nicht genauer nachgucken...

Gesperrt