Erfahrungen Kabel

Spezielle technische Fragen zum Thema Internet über TV-Kabelanschluss? Dann bist Du hier richtig!
Lui

Erfahrungen Kabel

Beitrag von Lui » 23. Nov 2015 08:19

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, wie Eure Erfahrungen mit wilhelm.tel Kabel sind.

In der Service-Hotline wurde mir glaubhaft versichert, dass ich FTTB habe und für den restlichen Weg Antennenkabel verwendet wird. Außerdem seien Performance-Einbrüche wie bei Kabel Deutschland nicht zu befürchten.

Nun hatte ich am Samstag (ca. 23 Uhr) einen Zeitpunkt erwischt, bei dem die Performance tatsächlich heruntersackte. So waren es nur noch 45 Mbit die im Download zu verzeichnen waren. Der Upload scheint bisher konstant. Natürlich ist das alles Meckern auf hohem Niveau, aber trotz alledem komme ich mir wieder ein wenig abhängig von meinen Nachbarn vor. Eine genaue Aussage werde ich aber erst machen können, wenn ich Langzeitergebnisse habe.

Wie sind Eure Erfahrungen, speziell mit Kabel auf den letzten Metern? Gibt es Einbrüche?

Net Killer:-)

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Net Killer:-) » 23. Nov 2015 12:44

Bin seit *grübel* 2000 oder so Kunde und hatte bisher nicht einen Performanceeinbruch, der auf Ursachen im WT Netz zurückzuführen war.
Wenn dann gab es einen Komplettausfall (3-4 Mal + einen aufgrund defekten Modems).

Mydgard

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Mydgard » 23. Nov 2015 19:44

Bin seit 2012 Kunde und kann mich ebenfalls an keine Leistungsschwankungen Uhrzeit bedingt erinnern, Habe auch FTTB+VDSL.

Ab und zu bricht mal die Verbindung zusammen, aber dann geht das Internet gar nicht, nicht langsamer ;)

Lui

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Lui » 23. Nov 2015 20:34

Hier sind mal weitere Ergebnisse, der erstaunlich stark schwanken. Beachtenswert ist, dass meine Geschwindigkeits-Peaks nach Mitternacht gemacht wurden. Die Kapazität scheint also generell anzukommen, nur wurstelt mir wohl die Nachbarschaft am Abend rein. Ich habe es schon im Vorwege geahnt, als ich von Kabel hörte...

Upload und Ping sind dagegen erfreulich konstant.
wilhelmtel.png
wilhelmtel.png (86.43 KiB) 8890 mal betrachtet
Ich wohne übrigens in der Greifswalder Kehre, 22844 Norderstedt.

Lui

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Lui » 23. Nov 2015 20:43

Und vielleicht kann jemand aus diesen Kabelwerten etwas herleiten:
kabelwerte.png
kabelwerte.png (25.7 KiB) 8881 mal betrachtet

Dirty Harry

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Dirty Harry » 24. Nov 2015 01:25

Also bei mir wurde schon vor ca. 8 Jahren der Koaxkabel-Anschluß durch einen Glasfaser-Anschluß ersetzt,
deswegen weiß ich nicht mehr so genau, wie die Werte des Kabelmodems aussehen sollen.
(Außerdem war das das damals übliche Motorola und keine Fritz!box)

Trotzdem wage ich zu behaupten, daß die Fehlerrate ziemlich hoch zu sein scheint.
Insbesondere die "nicht korrigierbaren Fehler" geben mir zu denken... .
Aber dazu kann it-fred mehr sagen, der kennt sich damit viel besser aus.

Net Killer:-)

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Net Killer:-) » 24. Nov 2015 09:23

Bei den Häusern in der Greifswalder Kehre (insb. 12,14,16,18,20, also die Hochhäuser) kommt dort häufig die Inhouse Verkabelung als Problem hinzu, bei der sich Adlershorst (bzw. der Boschdienst, der die Inhouse Verkabelung verbrochen hat) und WT gern gegenseitig die Schuld in die Schuhe schieben.
Da sind teilweise beim ursprünglichen Ausbau der zusätzlichen Verkabelung untaugliche Verstärker im Keller verbaut werden, unzulässige Verzweigungen gebaut worden, Erdungen "vergessen" worden etc. pp.

Ergebnis war, dass es zu Abbrüchen und Performanceprobleme gab, die aber alle von der Inhouse Verkabelung verursacht wurden.
Ich kann nur für Nummer 12 sprechen und dort ist das Thema seit ca. 1 Jahr gefixt und seitdem gab es da auch keine größeren Probleme mehr.
Für Nummer 20 kann ich sagen, dass ich da keinerlei Probleme feststellen kann. Meine Performance wird -passende Gegenstelle vorrausgesetzt- nahezu immer erreicht. Das einzige was in den letzten 4-6 Wochen nervt ist, dass es in den Abendstunden gern mal zu Packetloss und Latenzproblemen beim Zocken kommt.
Achja.. und die WLAN Dichte.. Im 2,4GHZ Bereich ist jeder(!) Kanal doppelt und dreifach belegt. Da konnte man teils froh sein, wenn man 2mbit bekommen hat :D Seit ich nur noch im 5er Netz unterwegs bin, ist alles gut :)

Duftie

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Duftie » 24. Nov 2015 09:59

[OT]Du Vogel bist gegenüber eingezogen und ich habe das nicht mitbekommen? :-D :wink: [/OT]

Lui

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Lui » 24. Nov 2015 10:06

Ach, so lernt man die Nachbarn kennen... Grüße aus der Nr. 20 :P

Perfekt, dann haben wir ja die selben Voraussetzungen. Habt ihr denn so krasse Schwankungen, speziell im Downstream?

Net Killer:-)

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Net Killer:-) » 24. Nov 2015 12:32

Duftie hat geschrieben:[OT]Du Vogel bist gegenüber eingezogen und ich habe das nicht mitbekommen? :-D :wink: [/OT]
[OT]Ein Jahr schon ;)
Suche nach dem Balkon mit Katzennetz im Erdgeschoss und du weisst Bescheid ;)[/OT]

Lui: Wie gesagt.. Außer seit neuestem häufigere Latenzprobleme des Abends (PacketLoss bis 30% auf meinen Root ; Latenzschwankungen zwischen den üblichen 5-6ms bis hin zu 3000 und wieder zurück) keine Probleme. Allerdings bin ich auch kein Powersauger. Mein Traffic resultiert aus Netflix/Prime und nicht aus Downloads am PC. Da reicht es aber immer für 1080P und auch die Bufferzeit für Netflix UHD ist nicht allzu hoch.

Duftie

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Duftie » 24. Nov 2015 12:41

Also ich wohne in der 22 kann da also nicht so ganz mitreden. :-D
In den letzten 10-Jahren habe ich zumindest keine größeren andauernden Probleme feststellen können.

Benutzeravatar
it-fred
Administrator
Administrator
Beiträge: 3516
Registriert: 28. Jan 2002 10:59
Wohnort: K.
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von it-fred » 24. Nov 2015 13:43

Die Werte von Lui sind ok. Die Fehler sind evtl zu Zeiten aufgelaufen, als ggf die HF-Verbindung fehlerhaft war.
Im Moment sehe ich keine Fehler.

totow

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von totow » 24. Nov 2015 21:35

Ich habe in den letzten Tagen auch immer mal wieder Schwankungen. (Am Schulwald 22844 POP7)
BildBildBildBild
Aber ich hoffe das sich das bald legt den und wurde gesagt als bei uns ein neuer Stromzähler eingebaut wurde das wir ein neuen Anschluss brauchen.
Ich denke mal da Unser Kabelmodem im 1. Stock ist und die im Keller Internet brauchen und wir dann auf Glasfaser? PPPOE? umgestellt werden.
Irgendwann... ist bestimmt schon 3-4 Wochen her und man hört nichts von den Stadtwerken/wilhelm.tel.

Edit:
Hier noch mal de aktuelle test
Bild

MfG
totow

Lui

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Lui » 24. Nov 2015 22:38

Hier mal ein tracert:

Routenverfolgung zu http://www.heise.de [193.99.144.85] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
3 17 ms 13 ms 17 ms p2-x480.routing.wtnet.de [84.46.112.137]
4 23 ms 20 ms 18 ms p23-20k.routing.wtnet.de [84.46.112.46]
5 15 ms 18 ms 23 ms Bibo.routing.wtnet.de [84.46.115.181]
6 18 ms 23 ms 26 ms Graf-Zahl.routing.wtnet.de [84.46.112.65]
7 24 ms 29 ms 20 ms Bert.routing.wtnet.de [84.46.112.61]
8 34 ms 42 ms 32 ms Herr-von-Boedefeld.routing.wtnet.de [84.46.113.254]
9 27 ms 40 ms 40 ms te0-0-2-3.c150.f.de.plusline.net [80.81.192.132]
10 32 ms 33 ms 26 ms 82.98.102.9
11 28 ms 30 ms 27 ms 212.19.61.13
12 28 ms 39 ms 27 ms http://www.heise.de [193.99.144.85]

Ablaufverfolgung beendet.


Der Downstream dümpelt weiterhin um die 50 Mbit herum (22:30). Wirkliche Tests über den Tag bekomme ich vermutlich erst am Wochenende hin.

Optimal ist anders...

Sartota

Re: Erfahrungen Kabel

Beitrag von Sartota » 3. Dez 2015 10:04

Moin,

ihr habt ja noch gute werte. Ich habe Teilweise 8Mbit als Download im Speedtest. (Garstedt/Lütjenmoor) Nach nun mitlerweile 5 Technikern, hat Wilhelm Tel eingesehen das es nicht an mir liegt, sondern ein Bandbreiten Problem ist und eine Erweiterung geplant. Bin gespannt wann die Erweiterung umgesetzt wird, aber auf jedenfall geht es voran. Ich kann teilweise nichteinmal mehr ein Skypegespräch führen, an andere aktivitäten im Netz wie Spielen und Netflix/AmazonPrime etc. brauch ich gar nicht erst denken.

Gruß
Sarto

Gesperrt