Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Spezielle technische Fragen zum Thema Internet über TV-Kabelanschluss? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
nille

Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von nille » 4. Aug 2015 18:32

Hallo,

ich hoffe durch diesen Eintrag eine schnellere Klärung meines Problems. Ich als WT-Kunde bin sehr verärgert.
Heute wurden die Anschlüsse (Internet und TV) meines Nachbarn durch KD freigeschaltet. Leider hat der Mitarbeiter im Keller einen Verteiler oder so eingebaut, der bei mir jetzt das Einloggen über KD verlangt. Auch mein TV hat keine Signale mehr.
Natürlich habe ich mich telefonisch bei WT gemeldet und das Problem erklärt, aber es sind scheinbar nicht genug Techniker unterwegs um es sich an zu schauen. Auch ein Rückruf von WT scheitert meist daran, dass sie nicht die Rufnummer meines Handys im System ändern (15 - 20 mal genannt). Schade ist auch, dass das alte Problem noch nicht geklärt wurde.

Hoffentlich wird das hier gelesen und schnellstmöglich reagiert.

Mfg

JoKo

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von JoKo » 4. Aug 2015 19:45

Verstehe ich das richtig: Du bist auf WT sauer, weil KD Sch...e baut?

Da fehlt mir wohl Logik... oder Dir was anderes.

Schönen Abend noch!

JoKo

Dirty Harry

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von Dirty Harry » 4. Aug 2015 20:00

nille hat geschrieben:Hoffentlich wird das hier gelesen und schnellstmöglich reagiert.
Hallo nille,

seit 2005 bist Du Board-Mitglied...
... dann solltest Du schon lange wissen, daß dieses Board primär zum Austausch zwischen den Kunden dient.
Eine direktes Eingreifen (womöglich beim Kunden vor Ort :smt103 ) bei Problemen erfolgt in der Regel nicht.
Hier tauschen Kunden untereinander Erfahrungen u. Meinungen aus und geben sich manchmal Tips.
Wenn Du eine Entstörung Deines Anschlusses erwartest, ist Deine Meldung hier 100%ig falsch.

Bitte telefoniere darum (weiterhin) mit der Störungsannahme der Hotline.
Wenn diese Dir keine Soforthilfe anbietet (was bei Privatkunden durchaus verständlich ist), wirst Du auf einen Technikertermin warten müssen.
Nur gewerbliche Kunden haben - unter Umständen - einen Vertrag der eine maximale Ausfallzeit beinhaltet.
Dafür "blechen" diese Kunden aber auch deftig... .
Wir Privatkunden zahlen wenig, müssen aber mit Wartezeit zur Entstörung leben.

Dirty Harry

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von Dirty Harry » 4. Aug 2015 20:02

nille hat geschrieben:Auch ein Rückruf von WT scheitert meist daran, dass sie nicht die Rufnummer meines Handys im System ändern (15 - 20 mal genannt).
Wenn die Änderung Deiner Mobiltelefonnummer nie erfolgreich durchgeführt wurde, solltest Du Deinem Anbieter einen Brief schreiben.
Notfalls eine E-Mail, aber ein Brief ist eindeutig besser. Bitte in jedem Fall um eine schriftliche Bestätigung der erfolgten Änderung!

das_ubersoldat

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von das_ubersoldat » 5. Aug 2015 10:53

Dirty Harry hat geschrieben:
nille hat geschrieben:Auch ein Rückruf von WT scheitert meist daran, dass sie nicht die Rufnummer meines Handys im System ändern (15 - 20 mal genannt).
Wenn die Änderung Deiner Mobiltelefonnummer nie erfolgreich durchgeführt wurde, solltest Du Deinem Anbieter einen Brief schreiben.
Notfalls eine E-Mail, aber ein Brief ist eindeutig besser. Bitte in jedem Fall um eine schriftliche Bestätigung der erfolgten Änderung!
Klar wenn er an der Hotline 15x das Ändern der Nummer verlangt hat und es nicht passiert ist, dann wird sich ganz bestimmt jemand hinsetzen und extra einen Bestätigungsbrief schreiben. Kann ich diese Pillen bitte auch haben?

Bass-T

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von Bass-T » 5. Aug 2015 11:42

Geh hin und schneid das Kabel von KD durch. Wenn deren Techniker dann kommt, fang ihn ab und sage ihm, dass er deinen Anschluss wieder herstellen soll. :shock:



:wink: :wink:

Mydgard

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von Mydgard » 6. Aug 2015 02:51

Wundert mich eh, das das überhaupt geht ... dachte WT agiert dann als Kabel-Anbieter und somit ist Kabel Deutschland nicht mehr möglich?!

Möpp

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von Möpp » 6. Aug 2015 15:49

He he, lustig das zu lesen. Bei uns war's genau anders herum: Nachdem uns WT Glasfaser gelegt hat, war die Leitung unserer Nachbarin (KD-Kundin) tot. Das Problem konnte allerdings durch ein Modem-Reset behoben werden :-)

ilam

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von ilam » 7. Aug 2015 08:52

Mydgard hat geschrieben:Wundert mich eh, das das überhaupt geht ... dachte WT agiert dann als Kabel-Anbieter und somit ist Kabel Deutschland nicht mehr möglich?!
Beide haben getrennte Leitungen zumindest bis in den Keller (bei uns auch bei der internen Hausverkabelung, aber da bin ich nicht sicher, ob es überall so ist).

Theoretisch ist es also möglich, dass der KD-Mensch im Keller die Hausverkabelung mit KD verbunden und die Verbindung zu WT gekappt hat.

HSV1887

Re: Kabel Deutschland-Mitarbeiter legt WT Leitung lahm!

Beitrag von HSV1887 » 25. Aug 2015 08:57

Moin,
ärgerlich - weiss jemand wie das Thema ausgegangen ist?

Antworten