Störung im IPv6 Netz?

Spezielle technische Fragen zum Thema Internet über TV-Kabelanschluss? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Hamburg79

Störung im IPv6 Netz?

Beitrag von Hamburg79 » 12. Mai 2015 20:53

Hi,

hab heute doch nochmal testhalber IPv6 DualStack am KM (6360 v6.20) freischalten lassen, die ersten Stunden lief es einwandfrei. Top!

Abends geht plötzlich das IPv6 Routing nicht mehr.

Tracerout (Endgerät anonymisiert) bringt:

Code: Alles auswählen

traceroute6 ipv6.google.com
traceroute6 to ipv6.l.google.com (2a00:1450:400f:805::200e) from 2a02:2028:c47e:a21:XXXX:XXXX:XXXX:XXXX, 64 hops max, 12 byte packets
 1  fritz.box  4.246 ms  2.629 ms  2.633 ms
 2  some-ipv6-address.wtnet.de  2.608 ms !N  3.285 ms !N  2.689 ms !N
Wenn ich mich recht erinnere, war es bei meinen früheren Tests im März das Gleiche. Am Anfang einwandfrei, Abends geht das Routing nicht mehr. Keine Änderung an der FB zwischenzeitlich.

Was ist da los, zieht da jemand vor Feierabend immer den Stecker aus dem IPv6 Routerrack?

Letztes mal flog dann immer noch dem Fritzbox Reboot IPv6 raus bzw. war nur noch auf 6-to-4 zu aktivieren (O-Ton Hotline "das ist ja komisch"). Supportfälle aufgenommen, nie wieder was gehört.

Hänge am pop7 CM.

Jemand ähnliche Probleme?

Edit: Diese Beschreibung für das IPv6 Problem und die FritzBox 6360 entspricht genau dem gleichen Problem, was ich im WT Netz habe: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 90&t=25115

Wie bekommt man den Support dazu sowas zu bearbeiten? Hab bisschen bedenken, da ich gerade ein anderes Ticket offen hab, weil sich in über 6 Monaten nach Technikerbesuch niemand gemeldet hat.. Auch in einer Mail von Februar hieß es "in Bearbeitung". Find jetzt 6 Monate+ schon etwas lang ;)

Edit 2: Gab wohl mal einen AVM KB dazu. http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritz ... -moeglich/. Leider nicht mehr aufrufbar.

AVM schickt mich immer wieder zu WT, herrlich :)

Edit: Box rebootet (per GUI), IPv6 wieder deaktiviert. Manuelles aktivieren zeigt nur noch 6to4, nichts natives mehr. Wie im März :)

Gruß,
Hamburg79

P.S.: Board-Bug gefunden. Text nach einem Emoij wird trucated. Durfte fast alles neu schreiben, danke dafür :)

Hamburg79

Re: Störung im IPv6 Netz?

Beitrag von Hamburg79 » 13. Mai 2015 14:16

So, grad kam der Anruf von der Fachabteilung: IPv6 am KM ist nicht supported. Das Feature hätte der Service nicht schalten dürfen, falls es irgendwann verfügbar ist, wird es mitgeteilt.

Dieses böse IPv6 Neuland ;)

Hoffentlich kein DS-Lite, sonst war es das mit den IPv4 Portweiterleitungen und VPNs..

Zurück zu Tunnelbroker sixxs.

Gruß,
Hamburg79

Antworten