fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Spezielle technische Fragen zum Thema Internet über TV-Kabelanschluss? Dann bist Du hier richtig!
Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 1. Feb 2015 19:38

Hi Zusammen,

nachdem ich am Freitag noch einen Anruf von WT erhielt und man mir mitteilte dass Sie auch nicht mehr weiter wüssten, habe ich angefragt ob ich nicht mein altes CICSO Modem wiederhaben könne, damit lief zumindest alles und man könne das auch als Test mal anschließen, ich würde das Teil auch selber abholen und auch alleine anschließen. DAS müsse man nun erst einmal prüfen (Kaufmännisch prüfen lassen - OT Ton Service Techniker) und man würde mich wieder anrufen. Ich werde da Morgen mal anklingeln und fragen ob die noch so ein Teil zum Test rausrücken.

Hier geht es übrigens nicht um die 7390 sondern die 6390 von AVM. Schade nur dass es wohl die einzige Box für den Kabelanschluss ist, die WT heraus gibt.

Ich kann für meinen Teil auch die WLAN Problematik ausschließen. Hier ist kein WLAN angewesen und die Box hing auch ohne dass hier auch nur ein einiger PC, Notebook, Handy online war.

Ein echt bescheuerter Fehler. Was das Thema mit dem Modem angeht, halte ich Euch hier auf dem Laufenden...

@R3m3mb3rM3: Coole Signatur... :)

Gruß
Mr.Mephisto

R3memberM3

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von R3memberM3 » 2. Feb 2015 11:24

Ich kann die iOS Geräte aus Fehlerquelle ausschließen. Habe beide deaktiviert, Box spackte nach ca. 4-5 Stunden wieder ab.
Ich kann mich, als letzten Test, eigentlich nur freiwillig zurück in die Steinzeit versetzen und alle Geräte von der Box trennen (WiFi und Kabel). So wäre ich ohne Internetzugang zuhause. Jede Wette die Box spackt trotzdem nach einer gewissen Zeit ab...was macht man in so einem Fall dann? Der Service, für den ich zahle, wird nicht geliefert :-/

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 2. Feb 2015 17:26

Mein PC war nun seit gestern Abend 19:30 Uhr aus, bin jetzt nach Hause gekommen und immer noch Online, aber ich wette das hier gleich wieder alles aus ist, wenn ich ein wenig "Last" auf die Leitung bringe. Bin heute leider nicht in der Warteschlange bei der Hotline durchgekommen. Versuches Morgen noch einmal und frage dann, wie es hier weitergehen soll. Denn so ist es nicht haltbar.

@R3m3b3rM3: Was sagt denn die Hotline zu Deinem Fall ?? Haben die noch eine Idee ???

Gruß

Mr.Mephisto

R3memberM3

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von R3memberM3 » 3. Feb 2015 10:50

Die Hotline hat in meinem Fall auch keine Ideen mehr. Und AVM sagt immer nur "Ein Defekt der FritzBox kann nicht ausgeschlossen werden. Bitte tauschen" - so dann gehe ich wieder zu WT und hole mir eine Neue und das Spiel geht von vorne los.
Vielleicht kommen die Dinger ja auch direkt schon defekt von AVM?? :lol:

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 3. Feb 2015 22:37

Hallo Zusammen,

ich war heute bei WT und habe mir das alte Kabelmodem wieder abgeholt und der Herr aus dem Service war so nett, mir das auszugeben.

Seit 16°° Uhr bin ich online und habe keinen Ausfall des Internets.

Aktuell habe ich nur das Modem dran, und ich bin immer noch Online. Bin schon fast ein wenig gerührt.

Werde es die Tage mal weiter testen und Morgen dann meinen Netgear WNDR3700 anschließen, mal schauen wie es sich dann verhält.

Der junge Mann aus dem Service sagte, Sie hätten noch ca.. 4000 Kunden mit dem Kabelmodem und die würden Sie über kurz oder lang abschalten, aber das wäre natürlich auch ein aufwendiger Prozess und würde nicht von heute auf Morgen gehen.

Ansonsten würde man mir, ein neues Teil in der Garage an den Hausanschluss anbauen, einen Media-Converter. Dann müsste ich aber von dem per LAN Kabel an mein Netzwerk hier im Haus rangehen. Das würde eine neue Verkabelung bedeuten, die ist natürlich aufwendig und kostspielig. Ich denke immer noch, es liegt an den Verteilern in der Strasse. Die FritzBox lief ja vom 4.12. bis 19.01. ohne Probleme. Dann wurde was geändert.

@R3m3mb3rM3: Geh hin und hol Dir auch das Modem wieder....als Test sollte es kein Problem sein. Bei mir sind aktuell beide Zugänge möglich. Ich kann also auch die Fritzbox noch zusätzlich anschließen, die haben das erst einmal so eingerichtet gelassen.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß
Mr.Mephisto
Dateianhänge
Auch ausreichend Speed vorhanden...
Auch ausreichend Speed vorhanden...
Unbenannt.JPG (75.29 KiB) 6487 mal betrachtet

R3memberM3

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von R3memberM3 » 4. Feb 2015 15:57

Handelt es sich hier um "das alte Kabelmodem" das WT vor der FritzBox! 6360 einsetzte?
Wäre definitiv einen Versuch wert, denn so langsam bilden sich tiefe Rillen auf dem Laminat zwischen meinem PC und der FritzBox! :-/

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 4. Feb 2015 19:05

Yo, das ist es....und ich bin immer noch Online....

;)

Gruß
Mr.Mephisto

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 5. Feb 2015 20:24

Habe jetzt wieder meinen Router mit angeschlossen, seit 2 Tagen keinen Ausfall gehabt....das mal so von der Front.

Gruß
Mr.Mephisto

R3memberM3

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von R3memberM3 » 5. Feb 2015 20:51

Gut, probiere ich dann auch mal. Komme aber unter der Woche nicht dazu WT zu besuchen. Ich berichte noch mal sobald ich das alte Ding auch installiert habe :-)

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 7. Feb 2015 09:04

Jetzt war mal wieder die Leitung weg. Erst Modem dann Router reset, dann alles wieder da....aber immerhin hat es mal 4 Tage gehalten...

Gruß
Mr.Mephisto

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 18. Feb 2015 13:25

Hallo Zusammen,

hier läuft immer noch das alte Modem. Gestern Abend gab es mal beim Video Streamen von AMAZON ein paar Aussetzer und das Internet war kurzfristig mal weg, aber nach 2 Minuten stand die Leitung wieder.

Die Kollegen aus dem WT-Service Center sagten mir ja, dass es sein könne, dass ich dann einen Media-Konverter in die Garage bekäme, wenn das Modem irgendwann komplett ausrangiert wird.
Bedeutet das, dass ich Glasfaser schon im Haus liegen habe ???

Muss ich dann nicht die komplette Verkabelung in die Garage legen (LAN, ISDN) ?? Das wäre ja ein Heidenaufwand, mal abgesehen von den Kosten...

Hat damit jemand schon Erfahrungen gemacht ??

Gruß
Mr.Mephisto

@R3m3mb3rM3: Hast Du Dein Modem auch schon wiedergeholt ??

R3memberM3

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von R3memberM3 » 19. Feb 2015 14:17

Servus, hatte viel um die Ohren in der letzten Zeit. Ich hoffe ich schaffe es jetzt am WE mal mir das Modem zu holen. Sollte ich das vorher einmal erfragen oder mich ankündigen, bevor ich umsonst ins WT Center fahre?

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 19. Feb 2015 17:47

Ich denke, das würde ich schon machen...wichtig ist, dass die das Modem dann auch für Deinen Anschluss wieder einrichten...ich habe aktuell 2 Möglichkeiten, entweder Modem oder Fritzbox. So als Test...

Gruß
Mr.Mephisto

R3memberM3

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von R3memberM3 » 20. Feb 2015 09:18

Mephisto, Du schreibst hier immer von einer Fritzbox 6390? Ich bin zwar grad auf Arbeit und kann keinen Blick auf meine Box werfen, bin mir aber ziemlich sicher dass bei mir 6360 Cable drauf steht. Sprichst Du die ganze Zeit von einem anderen Modell?

Mr.Mephisto

Re: fritzbox verliert permanent die Verbindung...

Beitrag von Mr.Mephisto » 20. Feb 2015 14:37

Oh Shit! Ich bin auch gerade im Büro, aber ich denke Du hast recht, es wird die 6360 sein....

Gesperrt